0 Von Wissenschaft zur Spiritualität | connectiv.events
Seite auswählen

Von Wissenschaft zur Spiritualität

15. September 2018 | Connectiv.Talks | Grenzwissenschaften | Natur | Umwelt | connectiv.events

 

Andreas Beutel im Gespräch mit Anna Maria August

Der Dresdener studierte nach seinem Abitur Automatisierungstechnik und danach eine Weile Physik. Er brach das Studium ab, weil ihn die Alternativwissenschaften mehr faszinierten: Tesla, Schauberger, UFOs Vorahnungen, Metaphysik. In der Geometrie fand er ein Gebiet, das ihn immer weiter in eine Wissenschaft hineinzog, auf deren Gebiet er heute tätig ist. Konsequent ging er der Frage nach „Was ist der Mensch?“, „Was ist Bewusstsein?“

Die Geometrie, dieses Urwissen der Schöpfung, der Urplan aller Dinge, war der Zweig der Wissenschaft, für den Andreas Beutel geboren war.

„Die Geometrie ist vor der Erschaffung der Dinge, gleich ewig, wie der Geist Gottes selbst und hat in ihm die Urbilder für die Erschaffung der Welt geliefert“

(Johannes Kepler, Harmonices Mundi)

Die Geometrie ist die Wissenschaft, mit der sich der Aufbau des Universums und der Materie beschreiben lässt. Mit Aufbau ist in diesem Falle nicht der rein materielle Aufbau gemeint, sondern vielmehr die der Materie zugrundeliegenden Informationsmuster bzw. die Schablonen auf denen die Information und Energie weitergeleitet werden.

In der gesamten Natur finden sich die gleichen Muster. Ob in der Sonnenblume oder im Kaktus, ob im Wasserwirbel oder in einer Galaxie, überall treffen wir auf das gleiche System von Informationen.

Man könnte auch sagen, dass die Sprache der Welt die Geometrie ist, das Wort aber ist „LIEBE“

Da mit der Heiligen Geometrie eine Beschreibung der Schöpfung bzw. des Schöpfers stattfindet, ist diese Geometrie „Heilig“.

 

 

Doch dabei blieb es nicht. Andreas Beutel suchte seinen Weg weiter in dieser Richtung: er verstand dadurch die “Blume des Lebens“, eine geometrische Form, die so viele Bedeutungen, Geheimnisse und Weisheit in einer so einfachen, geometrischen Figur vereint. Die einfachste Form aus sieben Kreisen, die im mittleren Kreis die sechsblättrige Blume entstehen lassen, ist auch gleichzeitig die Form des sich entwickelnden, ersten Keimlings eines neuen Wesens nach der dritten Teilung der Urzelle. Diese Blume des Lebens ist in allen Kulturen zu finden. Zu allen Zeiten. Alle Teile dieses Musters hängen zusammen und nur zusammen bilden sie das Muster, die feinen Fäden eines Netzes um den ganzen Planeten. Eingeweihte aus allen Zeiten waren sich dieser Verbindung bewusst und haben dieses Wissen in allumfassender Liebe gelebt.

Die Blume des LebensGenesis Muster

 

Diese Liebe, dieses Netz und die Heilige Geometrie steht auch unmittelbar mit dem Herzen in Verbindung. In unserem physischen Herzen gibt es eine Kammer, die das Zentrum des Universums ist. Sie klingt durch viele Mythen hindurch, Symbole und Ikonen erzählen von ihr. Sie wird bezeichnet als der stillste Ort des Universums. In ihm ist alles gespeichert, was dein Leben ausmacht, wer du bist, wo du her kommst und warum du hier bist. Der Weg ins Herz zurück ist der Weg zurück auf die uralten Wege der Erleuchtung und der Liebe.

Kontakt:
Andreas Beutel

info@pythagoras-institut.de
Tel.: 0351 268 47 34
www.pythagoras-institut.de

 

________________________________________________________________________

 

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________________

 

 

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=dGbTvJLMNgQ
Quelle:

connectiv.events

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This