0 Hashimoto: Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Therapie | connectiv.events
Seite auswählen

Die Symptome der Schilddrüsenerkrankung werden meist zu spät erkannt: Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Haarausfall. Die Ursache liegt oft im Darm oder einer Aluminium/Quecksilbervergiftung.

Hashimoto: Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Therapie

7. April 2019 | Gesundheit | Ernährung | Medizin | connectiv.events

von  Dr. rer. nat. Dr. med. Reinhard Kobelt

Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung wie die Basedowsche Erkrankung, Rheumatoide Arthritis, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Multiple Sclerose und andere.

Bei all diesen Erkrankungen produziert das Immunsystem Autoantikörper, es liegt ein Th2 Shift vor. Das Immunsystem ist überaktiv in der Produktion von Antikörpern und schwach in der zellulären Abwehr von Viren, Parasiten, und Krebszellen (Th1-Schiene). Die Ursache liegt meist in einer Dysbiose, d.h. der Darm ist mit pathogenen Keimen  überwuchert und die körpereigenen „guten“ sind an der Zahl zu niedrig.
Es gibt natürlich auch direkte Vergiftungen z.B. mit dem Antischimmel-Spritzmittel den Bromiden oder die Vergiftung mit Quecksilber/Aluminium die unter anderen auch zu bei neurologischen Erkrankungen führen.

Wie geht man jetzt mit einem naturheilkundlichen Ansatz bei diesen Erkrankungen vor:

1. Versuch, die Sympomatik zu mildern. Bei der Hashimoto heisst das eine möglichst optimale Einstellung, von T3 und T4  möglichst  mit Naturhormonen z.B. Armour Thyroid, optimale Einstellung von Sexualhormonen mit bio(human) identische Hormone, Eisen, Vitamin D3 plus Vit. K2  Substitution wenn notwendig und Curcuma, um die Entzündungen herabzusetzen.  Bei entzündlichen Darmerkrankungen aber auch bei der Rheumatoiden Arthritis empfehle ich Einläufe mit Curcuma und Curcuma Infusionen.  Zur Entgiftung insbesondere vom Alumninium empfehleich die Einnahme von Silikaten z.B. Enterosgel.

2. Vermeidung von möglichen Triggern. Nahrungsmittelallergien, Gluten, Weizen, Pestizide, Metalle, organische Lösungsmittel, Chemikalien aus Teflon-produkten usw. Bromide (damit werden frische Beeren gespritzt damit sich kein Schimmel auf die Haut setzt.)

Ich empfehle bei allen  Autoimmunerkrankungen eine Darmsanierung, eine Metallausleitung und die Einnahme von Colostrum (z.B. flüssig!) um das Th1/Th2 Ungleichgewicht zu balancieren.

Übrigens das Colostrum empfehle ich auch dringend für Kinder: Babies, die geimpft wurden, da die Impfungen immer eine Th2 – Ungleichgewicht mit sich bringen.  Diese Ungleichgewicht können Kinder heute nicht so gut „wegstecken“ wie früher, da sie durch die Umwelt, durch die Mutter in der Schwangerschaft stärker „vergiftet“ wurden. Zusätzlich sind die Babies heute weniger belastbar , da sie meist keine oder nur wenig gesunde Darmbakterien der Mutter mitbekommen. Das ist zu erklären durch die vielen unnatürlichen Geburten (Kaiserschnitt) und die geringere Neigung der Mütter die Babies zu Stillen.

3.1. Eine bestmögliche hormonelle Einstellung u.a. auch mit dem aktiven T3 Hormon, wobei die Richtschnur der Einstellung – neben den Labordaten – die morgendliche Temperatur, der Pulsschlag und insbesondere das Wohlergehen des Patienten ist.

3.2. Eine Stuhluntersuchung sagt viel über das Darmmilieu aus.
Fragen nach der bakteriellen Besiedelung, insbesondere nach der Zahl der schützenden Bakterien Akkermansia und Praunitzii, die Frage  nach einer Darmschleimhautentzündung, nach einer Darmzellenundichtigkeit dem „leaky gut“ und natürlich auch nach einer möglichen Histaminose sind zu beantworten.

3.3. Im Blut wird u.a. nach einem Eisenmangel geschaut, der sehr typisch für eine Hashimoto ist und die Situation des Patienten stark verschlechtert. Eine Eiseninfusion mit 200mg Eisen über zwei Stunden tut da oft Wunder!! Natürlich ist das CRP als Entzündungsmarker auch sehr wichtig für die Beurteilung, mit Irvingia/Curcuma kann es gesenkt werden.

3.4. Jodmangel: Jod misst man im 24-Stunden-Urin nach einer definierten Jod-Gabe.
Der Jodmangel der in unseren Breiten üblich ist, wird von der Medizin heute,  im Gegensatz zu früheren Zeiten kaum noch beachtet!!  Ein Jodmangel hat viele Auswirkungen, wesentlich die Schilddrüsenunterfunktion, die Bildung von Schilddrüsenknoten. Brusterkrankungen einschließlich Brustkrebs sind meist mit Jodmangel-Zuständen gekoppelt.

3.5. Ist das Darmmilieu geschädigt, stellt sich die Frage nach der Ernährung, nach Toxinen, Parasiten, Pilzen usw.

3.6. „Last but not least“ schaue ich nach einer Metallbelastung. Wir messen die ausgeschiedenen Metalle im Urin nach einer Chelat-Provokation.  zur Ausleitung gibt es verschiedenen Protokolle die angewendet werden können. 

Die Hashimoto-Therapie bedarf guter, zusätzlicher Diagnosen und einer individuellen Therapie. 

Damit verbleibe ich mit einem herzlichen Gruß
und mit dem Wunsch einer baldigen Besserung, falls es nötig ist.

Dr. Reinhard Kobelt Naturheilpraxis Bad Homburg

Ihr
Dr. Reinhard Kobelt

Kontakt:
Gesundheitspraxis am Kurpark
Dr.rer.nat. Dr.med. Reinhard Kobelt
Kaiser-Friedrich-Promenade 82
61348 Bad Homburg
Tel: 0172/8001957
www.drkobelt.denik
mail@drkobelt.de

 

https://www.lebenskraftpur.de/Curcumin-Fluessig?produkt=91  https://www.lebenskraftpur.de/MPC-Traubenkernextrakt?produkt=91

https://www.lebenskraftpur.de/Selen-Komplex?produkt=91  https://www.lebenskraftpur.de/Vitamin-D-Box?produkt=91

https://www.lebenskraftpur.de/Bio-Ozonisiertes-Olivenoel?produkt=91  https://www.lebenskraftpur.de/Astaxanthin-Antioxidans?produkt=91

 

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectiv

oder via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

_____________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.drkobelt.de
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Thomas Röper Tagesdosis sto. sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z  Mikro Dosus

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This