0 500-Euro-Scheine: So wird 2018 der Abschied eingeläutet | connectiv.events
Seite auswählen

Bild: Pixabay

500-Euro-Scheine: So wird 2018 der Abschied eingeläutet

27. Dezember 2017 | Wirtschaft | Finanzen | Kleine Zeitung

Gegen Ende 2018 wird die Europäische Zentralbank (EZB) keine 500-Euro-Scheine mehr ausgeben. Alte 500er bleiben aber unbegrenzt gültig.

Ende des kommeden Jahres wird die EZB keine 500-Euro-Scheine mehr ausgeben. Mit der Abschaffung des größten Geldscheines der Gemeinschaftswährung wollen die Währungshüter dafür sorgen, dass Terrorfinanzierung und Geldwäsche künftig besser bekämpft werden können. Die im Umlauf befindlichen 500er bleiben aber gesetzliches Zahlungsmittel und sollen unbegrenzt umtauschbar sein.

Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins habe „nichts, aber auch wirklich gar nichts“ mit der Abschaffung oder möglichen Abschaffung von Bargeld zu tun, betont EZB-Chef Mario Draghi. …

Weiter lesen auf:

http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5342971/Bleibt-aber-gueltig_500EuroScheine_So-wird-2018-der-Abschied
Bildredakteur:

Niki Vogt

Textredakteur:

Niki Vogt

Quelle:

Kleine Zeitung

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This