0 Alternatives Leben: Backstuga – Schwedens unterirdische Hütten | connectiv.events
Seite auswählen

Screenshot Youtube

Alternatives Leben: Backstuga – Schwedens unterirdische Hütten

31. Januar 2018 | Autarkie | Freies Leben | Geschichte | Natur | Umwelt | Pravda TV

Eine Hütte mitten im Wald: Drei Holzwände, die vierte Wand ist der Berg: In Schweden gibt es Dutzende dieser semiunterirdischen Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Backstuga bedeutet wörtlich übersetzt «Hügelhütte». Sie werden in einen Hügel hineingebaut, das Dach fast ebenerdig und die Hütte damit gut versteckt. Drei Wände bestehen aus Holz, die vierte ist der Hügel. Im 17. und 18. Jahrhundert gab es viele dieser Backstugas – dort lebte der ärmste Teil der schwedischen Bevölkerung. Die meisten Backstugas bestehen auch nur aus einem Raum. Die Backstugas standen für gewöhnlich auf fremden Grundstücken und die Bewohner verdienten ihr Geld und das Anrecht auf die Unterkunft mit Gelegenheitsjobs.

Dass es nur drei Holzwände braucht, ist einer der Hauptgründe, warum diese Bauweise im Süden von Schweden so verbreitet war: Dort war das Holz teurer. Die damaligen Bewohner wurden Backstugusittare genannt und waren eigentlich immer arm. Die Backstugas standen für gewöhnlich auf fremden Grundstücken und die Bewohner verdienten ihr Geld und das Anrecht auf die Unterkunft mit Gelegenheitsjobs.

Backstugas renoviert und vermietet

Manchmal, wenn die Landbesitzer grosszügig waren, gaben sie den Bewohnern der Backstugas ein kleines Stück Land, auf dem sie einen Garten anlegen und Gemüse ziehen konnten. Die meisten Backstugas wurden aber an Orten gebaut, die sich sowieso nicht für landwirtschaftliche Nutzung eigneten.
Übrigens: Für die schwedische Regierung waren die Backstugusittare praktisch inexistent: Sie bezahlten keine Steuern.

Doch die Zeiten ändern sich: Die Lebenssituation vieler Backstugusittare verbesserte sich und die Hügelhütten wurden verlassen. Während einige inzwischen unter Denkmalschutz stehen, sind andere in Privatbesitz und werden teilweise vermietet. So zum Beispiel die Hütte auf dem Bild unten: Sie befindet sich in Småland und stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die Besitzerfamilie hat die Backstuga selbst renoviert

Hier ein kleines Video über solche Backstugans. Es ist zwar auf spanisch, aber man sieht eine hübsche Reihe Fotomaterial über solche Waldhüttchen.

Weiter lesen auf:

https://www.pravda-tv.com/2018/01/alternatives-leben-backstuga-schwedens-unterirdische-huetten/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Wolfgang H. Meyer Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Thomas Röper Tagesdosis sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pravda TV Pierre Kranz Peter Andres Oliver Janich Niki Vogt NachdenkSeiten Martin Strübin Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger Dr. Reinhard Kobelt Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech ARTE Anna Maria August Airnergy

Quelle:

Pravda TV

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This