0 Andrew Brooks Entwickler des COVID-19 Speicheltests stirbt unerwartet an einem Herzinfarkt | connectiv.events
Seite auswählen

https://greatgameindia.com/andrew-brooks-covid-19-spit-test-dead/

Andrew Brooks Entwickler des COVID-19 Speicheltests stirbt unerwartet an einem Herzinfarkt

13. Februar 2021 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Der in New Jersey geborene Andrew Brooks, 51, verstarb am 23. Januar, sagte die Universität in einer Erklärung, ohne näher darauf einzugehen.

Seine Schwester, Janet Green, bestätigt CNN am Sonntag, dass die Todesursache ein Herzinfarkt war.

Als Chief Operating Officer und Direktor der Technologieentwicklung bei RUCDR Infinite Biologics leitete Brooks die Entwicklung des COVID-19 Speicheltests.

Der Test erhielt im April von der Food and Drug Administration die Zulassung für den Notfalleinsatz und wurde einen Monat später für die Verwendung zu Hause zugelassen.

Mehr als 4 Millionen der schnellen Reaktionstests sind seit März durchgeführt worden, sagte Rutgers University.

New Jersey Gov. Phil Murphy geehrt Brooks während einer Pressekonferenz letzte Woche, nannte ihn „einer der unbesungenen Helden unseres Staates.“

Murphy sagte, der Rutgers COVID-19-Test habe „zweifellos Leben gerettet“, während er das Vermächtnis lobte, das Brooks hinterlassen hat.

„Wir können Andy nicht genug danken für alles, was er in seiner Karriere getan hat“, sagte Murphy. „Er wird von vielen schmerzlich vermisst werden.

 

http://hvtraenkle.com

 

Jay Tischfield, der Gründer und CEO von RUCDR, sagte in einer Erklärung, dass Brooks „von der großen Schar von Wissenschaftlern, deren Forschung er über viele Jahre hinweg gefördert hat, in bester Erinnerung bleiben wird.“

Brooks war Forschungsprofessor an der School of Arts and Sciences der Rutgers-New Brunswick in der Abteilung für Genetik, ein akademisches Mitglied des Human Genetics Institute of New Jersey, ein Mitglied der Forschungsfakultät des Environmental and Occupational Health Sciences Institute der Rutgers und ein Mitglied des NIHS Center of Excellence.

Er war auch Mitglied der Graduiertenfakultät im Rutgers Joint Graduate Program in Toxicology.

Brooks promovierte in Neurowissenschaften an der University of Rochester und wurde später deren Direktor für die Kerneinrichtungen des medizinischen Zentrums. Vier Jahre später kehrte er nach New Jersey zurück, um das gemeinsame Rutgers/UMDNJ EOHSI Bionomics Research and Technology Center zu leiten.

Er war Mitautor von mehr als 70 Publikationen und spielte eine Schlüsselrolle“ bei der Bereitstellung von Beratung, Biobanking und analytischen Dienstleistungen für viele große Forschungsprojekte, die Einblicke in die genomische Ätiologie menschlicher Krankheiten und die Auswirkungen von Umwelteinflüssen gebracht haben“, so Rutgers.

Brooks war auch 17 Jahre lang als Berater der FDA tätig, als Direktor des Harlan (jetzt Envigo) GeneScreen Laboratory und als Mitbegründer der BioProcessing Solutions Alliance.

Er hinterlässt seine Frau Jil, drei Töchter, Lauren, Hannah und Danielle, seine Mutter Phyllis Brooks, seine Schwester Janet Green sowie eine Nichte und einen Neffen.

Mit diesem Tod reiht sich ein weiterer in eine lange Liste von Menschen ein, die in der Coronavirus-Forschung tätig waren und unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 


Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://greatgameindia.com/andrew-brooks-covid-19-spit-test-dead/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This