0 Arbeiter finden versteckte Kammer voller historischer Münzen, als sie einen Kirchenboden ersetzten | connectiv.events
Seite auswählen

https://www.thevintagenews.com/2020/05/08/church-coins/

Arbeiter finden versteckte Kammer voller historischer Münzen, als sie einen Kirchenboden ersetzten

11. Mai 2020 | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Ein wahrer Schatz von Silbermünzen, die vor über 300 Jahren von einem blinden polnischen Priester in einem Keramikkrug in einer Kirche versteckt worden war, wurde von Arbeitern ausgegraben, als sie verrottende Bodenbretter in der ehemaligen Kirche des blinden Priesters entfernten.

Um die Kirchen für ihre Gemeinden in einem guten Zustand zu erhalten, müssen sie regelmäßig renoviert werden. Das betrifft insbesondere Türme, Kirchenbänke, Altare und auch Fußböden. Bei einem derartigen Projekt im Dorf Obisovce in Polen wurde nun dieser Schatz an Silbermünzen ausgegraben, den der Priester in einer verborgenen Kammer unter alten und verrottenden Bodenbrettern verstaut hatte. In dieser Kammer lag ein alter, versiegelter Tonkrug, und als das Siegel gebrochen wurde, ergoss sich der Fundus an Silbermünzen. Die Bretter wurden herausgerissen und ersetzt, weil sie verwittert, morsch und verzogen waren, und zwar in der Kirche „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“, die sich in der Nähe der Stadt Kosice befindet.

Obwohl Kirchen und Kathedralen dafür bekannt sind, alte Dokumente und andere historische Gegenstände aus verschiedenen Epochen zu verstecken, wird das Motiv hinter dem Versteck oft nicht so schnell entdeckt. Aber die Geschichte hinter diesen Münzen wurde dank der Experten der Archäologischen Gesellschaft von Triglav ziemlich schnell offensichtlich.

Sie durchsuchten alte Archive und Aufzeichnungen auf Hinweise über das Silber und stellten fest, dass die Münzen aller Wahrscheinlichkeit nach von einem Priester während eines Bürgerkriegs in der Region versteckt wurden. Mit ziemlicher Sicherheit wurden sie von Menschen gespendet, die in der Gegend lebten, nicht unbedingt von Gemeindemitgliedern, aber dennoch von Menschen aus der Region. Experten gehen davon aus, dass die Münzen auf die frühen 1700er Jahre zurückgehen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Die Kirche in diesem winzigen Dorf mit nur 300 Einwohnern stand im Laufe der Jahrhunderte im Mittelpunkt einiger faszinierender historischer Ereignisse. In den 1680er Jahren gab es einen Aufstand, den so genannten Thokoly-Aufstand. In dessen Mittelpunkt standen ungarische Flüchtlinge. Sie hatten sich von verschiedenen Orten in den osmanischen Gebieten aus dort niedergelassen. Der Aufstand wurde 1687 niedergeschlagen, aber schon bald wurde der Frieden erneut zerschlagen, diesmal mit einem Aufstand gegen die adeligen Ungarn und auch gegen die Bauern. Diese Zeit ist für ihre antihabsburgische Gesinnung bekannt.

Aus kirchlichen Dokumenten geht hervor, dass in diesen unruhigen Zeiten ein Pfarrer an der Spitze stand, der in den 1690er Jahren völlig blind war. Als der Aufstand stattfand, wurde der Pfarrer verletzt, aber warum er die Münzen, die er versteckt hatte, nicht zurückholte und floh, ist nicht bekannt, sagen Archäologen.

Nach diesem Aufstand wurde die Kirche nicht sofort wieder aufgebaut, sondern erst Mitte des 19. Jahrhunderts. Seitdem ist sie die geistige Heimat vieler Menschen in der Gemeinde und der umliegenden Region. Aber sie war renovierungsbedürftig. So begannen in diesem Frühjahr Bauleute mit dem Auswechseln der Bodenbretter. Sie stellten bald fest, dass sich unter der Kirche die Überreste einer früheren Kirche befanden, und riefen das Archäologen-Team zu einer genaueren Untersuchung herbei.

Dabei wurde die geheime Kammer entdeckt und die unter dem Kirchenboden gefundenen Münzen, sowie der dazu gehöhrende Krug. Bislang ist noch nicht bekannt, wohin die Münzen für eine gründliche wissenschaftliche Untersuchung gebracht werden oder ob sie schließlich einem Museum in Polen gespendet werden sollen. Vorerst schaut sich das Team die Aufzeichnungen an und versucht, die Geschichte des Priesters zu verstehen, der das Geld versteckt hat. Warum genau er dies getan hat und warum er die Münzen nicht wieder vorgeholt hat, als er die Gelegenheit dazu hatte.

Die Münzen, die in dieser Kirche gefunden wurden, sind ein weiteres Geheimnis der Archäologie, eines, das letztendlich eine vollständigere Geschichte über einen Priester, seine Gemeinde, die Unruhen im 17. Jahrhundert in dieser Region und vielleicht sogar darüber erzählen, wer die netten Leute waren, die das Geld gespendet hatten. Wie so viele archäologische Entdeckungen hat auch diese mehr Fragen aufgeworfen als momentan beantwortet werden können. Die Experten sind allzu neugierig darauf, Lösungen für alle diese Fragen zu finden.

 

https://qi-technologies.com


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.thevintagenews.com/2020/05/08/church-coins/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This