0 ARD legt Gehälter offen | connectiv.events
Seite auswählen

(Bild: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de)

ARD legt Gehälter offen

14. September 2017 | Politik | Geo-Politik | Journalistenwatch | YouTube

ARD legt Gehälter offen – Der Zwangsgebührenzahler darf staunen

ARD-Vorsitzende Karola Will (MDR) hat – was eigenlicht ein selbstverständlicher Vorgang sein sollte – die Gehalts- und Honorarstrukturen der Öffentlich-Rechtlichen – allerdings nicht vollumfänglich – offengelegt. ARD-Funktionäre indes wehren sich strikt gegen eine Veröffentlichung ihrer Vergütungen. Unter den üppigen Bezahlungen finden sich Jahresgehälter wie für den WDR-Intendanten Tom Buhrow  mit 400.000 Euro, aber auch bislang unbekannte Angaben über die Honorare für Moderatoren oder Sport-Experten sind aufgelistet. Der Zwangsgebührenzahler darf neidvoll staunen.

Dass beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen mit den horrenden Zwangsgebühren, die dem Beitragszahler abgepresst werden, freigiebig umgegangen wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Nun wurde nach entsprechender Zusage der ARD-Vorsitzenden Karola Wille die neuen Gehalts- und Honorarstrukturen der Rundfunkanstalten offengelegt. Wie Meedia berichtet, sind jedoch die Einkommen nur in Ansätzen veröffentlicht, ganz so, als ob es diejenigen, die einen der teuersten öffentlichen Rundfunkanstalten der Welt bezahlen, dies alles nicht zu interessieren hat.

WDR-Intendant geht mit 399.000 Euro nach Hause

WDR-Intendant Tom Buhrow gilt als öffentlich-rechtlicher Bestverdiener und steckte bereits letztes Jahr 399.000 Euro – sprich 33.333 Euro pro Monat ein. Dicht gefolgt vom BR-Intendanten Ulrich Wilhelm mit 367.000 Euro und Lutz Marmor, Intendant des NDR, mit 348.000 Euro Jahresgehalt. Die „geringste“ Vergütung erhielt SR-Intendant Thomas Kleist mit 237.000 Euro.

 

Weiter lesen auf:

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/14/ard-legt-gehaelter-offen-der-zwangsgebuehrenzahler-darf-staunen/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

Kein Eintrag gefunden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This