0 Bauer erwischt Bären beim Stehlen von Honig und macht sie zu Honigverkostern | connectiv.events
Seite auswählen

Image credits: DHA

Bauer erwischt Bären beim Stehlen von Honig und macht sie zu Honigverkostern

27. August 2019 | Allgemein | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Natur | Umwelt | connectiv.events

Jeder, der als Kind Winnie the Pooh gelesen hat, weiß eines sicher, Bären lieben Honig und würden alles tun, um ihn zu bekommen. Nun, das mag irgendwie niedlich klingen, aber es ist eigentlich ein ziemliches Problem für einige Imker, da Bären auch in Bienenfarmen einbrechen, den Honig stehlen und dabei die Bienenstöcke zerstören.

 

Quelle: DHA

 

Ein türkischer Imker, Ibrahim Sedef, entschied, dass er, wenn er die Bären nicht aufhalten kann, ihre Fähigkeiten genauso gut nutzen kann.

 

Quelle: DHA

 

Ibrahim ist laut der türkischen Tageszeitung DHA ein Agraringenieur, der in der Imkerei arbeitet und seit langem Probleme mit honigsüchtigen Bären hat.

 

Quelle: DHA

 

Der Mann versuchte alles, um den Honig zu schützen – von Metallkäfigen um die Bienenstöcke herum bis hin zu anderen Snacks für die Bären – aber nichts funktionierte.

 

Quelle: DHA

 

Ibrahim machte Frieden mit der Tatsache, dass die Bären nicht davon abgehalten werden konnten, den Honig zu stehlen, und so beschloss er, ein kleines Experiment durchzuführen. Er machte aus den Einbrechern echte Honigverkoster.

 

Quelle: DHA

 

Um das zu tun, installierte der Mann eine Nachtsichtkamera und richtete sie auf einen Tisch mit einigen Honigproben.

 

Quelle: DHA

 

Er bereitete fünf Proben für die Bären zum Essen vor, die von der billigsten bis zur teuersten Honig reichen.

 

Quelle: DHA

 

Und die Ergebnisse zeigten, dass die Bären einen ziemlich teuren Geschmack haben! Zum Beispiel haben sie nicht einmal den billigsten Kirschblütenhonig angefaßt.

Was den Bären gfiel, war der teure Anzer-Honig – ein berühmter türkischer Honig, den Ibrahim über 300 Dollar für zwei Pfund kostet.

 

Quelle: DHA

 

https://www.lebenskraftpur.de/Schlaf-Elixier?produkt=91

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.demilked.com/bears-tasting-honey-experiment/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This