0 Berliner Flughafen: Verweigert Russland die Überflugrechte? Wird BER deshalb zum Milliarden-Grab? | connectiv.events
Seite auswählen

Der Flughafen liegt formal nach auf dem Gebiet der „früheren“ SBZ, der sowjetisch besetzten Zone. Sollte die russische Führung der Ansicht sein, sie habe auf diesem Gebiet noch Hoheitsrechte, könnte sie den Betrieb des Flughafens verweigern. (Bild: BER-Baustelle, pixabay, Gerald Friedrich)

Berliner Flughafen: Verweigert Russland die Überflugrechte? Wird BER deshalb zum Milliarden-Grab?

16. April 2019 | Politik | Geo-Politik | Wirtschaft | Finanzen | Politaia

von Politaia.org

Warum kommt der Bau des Flughafens in Berlin nicht voran? Seit Jahren hören wir stets, dass irgendwelche Baufirmen irgendwelche Vorschriften nicht eingehalten haben sollen. Ein Großprojekt, das niemand fertigstellen kann? Kaum vorstellbar, wenn man sieht, wie schnell und effektiv etwa China seine Großprojekte stemmt.

Fehlen die Überflugrechte?

Der Flughafen befindet sich in der Nähe des Schönefelder Flughafens, der im früheren Ostberlin der DDR betrieben worden war und jetzt auch noch genutzt wird. Russland scheint Gerüchten zufolge ein gewichtiges Wörtchen mitzusprechen. Denn Russland würde die Überflugrechte für Flugzeuge verweigern, die auf dem Flughafen landen oder dann starten sollten. Der Flughafen liegt formal nach auf dem Gebiet der „früheren“ SBZ, der sowjetisch besetzten Zone. Sollte die russische Führung der Ansicht sein, sie habe auf diesem Gebiet noch Hoheitsrechte, könnte sie den Betrieb des Flughafens verweigern.

Wie plausibel sind solche Gerüchte? Formaler Hintergrund könnte der Umstand sein, dass immer noch kein Friedensvertrag mit Deutschland abgeschlossen worden ist. Sollte der Friedensvertrag nicht abgeschlossen werden, so das Gerücht, würde es diesen Flughafen ggf. niemals geben. Hintergrund dieser Vermutung ist die Nutzung durch die NATO, die dann in der SBZ frei schalten und walten könnte.

Insbesondere die neueren Sanktionen der vergangenen Jahre gegen Russland, aber auch gegen den Iran, sollen zu den Verstimmungen und der verweigerten Freigabe geführt haben, so das Gerücht weiter.

Ob das Gerücht so stimmt, lässt sich nicht mit letzter Gewissheit prüfen. Nur ist es zumindest bei weitem nicht so unplausibel wie die fortdauernde Krisenmeldung, die uns aus Berlin zum Status Quo des BER erreicht. Nun soll es erst 2020 bzw. 2021 losgehen und mittlerweile immer teurer werden. 7 Mrd. Euro bzw. noch etwas mehr werden nach den aktuellen Schätzungen verbraten sein. Viel zu viel für ein solches Projekt – deshalb gibt es solche Vermutungen.

 

http://www.goldgrammy.de

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectiv

oder via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

___________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.politaia.org/berliner-flughafen-verweigert-russland-die-ueberflugrechte-wird-ber-deshalb-zum-milliarden-grab/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

Politaia

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This