0 Birgit Assel und Rüdiger Lenz im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser | connectiv.events
Seite auswählen

Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler (1828), Gemeinfrei

Birgit Assel und Rüdiger Lenz im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser

19. Januar 2018 | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Psychologie | Gesellschaft | YouTube

In diesem Gespräch, das im Rahmen einer Vortragsveranstaltung in Hannover am 21. September 2017 mit Dr. Daniele Ganser entstand, gehen wir auf das Bildungssystem ein. Auch auf die in der deutschen Gesellschaft geprägte Geschichtskenntnis, das sich fast ausschließlich auf die Nazizeit Deutschlands eingestimmt hat. Daniele Ganser hält dagegen und glaubt, dass eine Identifikation der Deutschen auch mit Goethe und Humboldt nötig wäre. „Denk doch nicht immer nur an Hitler. Denk doch auch mal an Goethe.“

 

 

Auch der US-amerikanische Imperialismus wird erörtert, sowie dass sich die NATO vom Verteidigungsbündnis zum Angriffsbündnis geändert hat, wird besprochen. In diesem Video werden weitere Punkte angesprochen: Im Spätsommer 2017 in Ramstein hat Dr. Daniele Ganser beispielsweise eine Rede über den US-Imperialismus und eine individuelle Prävention gegen Kriegspropaganda, für eine Medienkompetente Grundeinstellung, gehalten. Ebenfalls auf die Rede von Eugen Drewermann, der vor Dr. Daniele Ganser dort eine Rede hielt, wird im Dreiergespräch eingegangen.

Dann werden traumapsychologische Themen besprochen, die in Folge von Kriegen fast alle Menschen betreffen, die in Kriegssituationen geraten sind. Jedoch auch Menschen, die echtes Kriegsgeschehen nicht erlebt haben, haben durch epigenetische Vererbung, sowie gewaltvolle Erziehung, traumatische Erlebnisse erlebt. Diese sind Teil des Kulturballasts, der sich in Jahhunderten des Krieges im Verhalten der Menschen manifestiert hat. Er ist noch immer Teil der Erziehungsmethoden der westlichen Welt. Von diesem Ballast gilt es sich zu befreien und ihn zu transformieren!

Am Besispiel der kaltherzigkeit von MADELEINE ALBRIGHT, der es 500.000 Kinder wert gewesen ist, das Embargo gegen den Irak zu halten, wird die Wandlung von einem niedlichen Baby bis hin zu einer Massenmörderin kurz aufgezeigt.

Dann folgen Beispiele für Achtsamkeit. Den Rest erfahrt ihr alle, wenn ihr das Video anschaut 🙂

SIPER Swiss Institute for Peace and Energy Research:
https://www.siper.ch/de/

Dr. Daniele Ganser Institut für Gesundheitsförderung und Therapeutische Verfahren:
http://www.igtv.de/

Birgit Assel Homepage Nichtkampf-Prinzip:
https://www.Nichtkampf-Prinzip.de

Rüdiger Lenz

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=AI8AysaZtGI&feature=youtu.be
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

YouTube

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This