Coronavirus: Biowaffe außer Kontrolle geraten? – Von Chinesischen Agenten aus kanadischem Labor gestohlen – Erdrückende Beweise!

Letztes Jahr wurde eine seltsame Sendung aus Kanada nach China geschmuggelt und abgefangen. Man konnte die Spur zu chinesischen Agenten in einem kanadischen Labor zurückverfolgen. Weitere Untersuchungen ergaben, dass diese chinesischen Agenten mit einem chinesischen Programm zur biologischen Kriegsführung in Verbindung stehen. Es spricht alles dafür, dass das Virus von dort ausgebrochen ist und die Epidemie in Gang gesetzt hat. Das berichtet die gut informierte Seite Zerohedge.