0 Dark-Web-Seite mit Bildern von Kindesmissbrauch und 400.000 Mitgliedern durch weltweite Polizeirazzia ausgeschaltet | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/kalhh-86169/

kalhh-86169/pixabay

Dark-Web-Seite mit Bildern von Kindesmissbrauch und 400.000 Mitgliedern durch weltweite Polizeirazzia ausgeschaltet

6. Mai 2021 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

LONDON – Die deutsche Polizei hat vier Mitglieder einer Bande verhaftet. Sie werden verdächtigt, hinter einer der weltweit größten Websites mit Bildern von Kindesmissbrauch zu stecken, die mehr als 400.000 Mitglieder weltweit hat, so Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag.

Eine Polizeiaktion, an der regionale und bundesdeutsche Beamte beteiligt waren, durchsuchte sieben Adressen in ganz Deutschland und verhaftete drei Männer, die beschuldigt werden, Boystown zu betreiben, eine Plattform für die Verbreitung von unanständigen Bildern und Videos von Kindern, sagte das BKA, Deutschlands Bundespolizei, in einer Erklärung.

Die Polizei verhaftete auch einen Mann in Paraguay, der nach Frankfurt ausgeliefert werden soll. Die Festnahmen erfolgten bereits Mitte April, wurden aber erst am Montag bekannt gegeben.

Die Seite ist nicht mehr in Betrieb, sagte die Erklärung des BKA, fügte hinzu, dass eine unbestimmte Anzahl von verwandten Chat-Seiten auch abgeschaltet wurden.

Die verhafteten Verdächtigen, die nach deutschem Recht nicht namentlich genannt wurden, waren zwischen 40 und 64 Jahre alt.

Den drei in Deutschland verhafteten Verdächtigen wird vorgeworfen, die Seite gegründet und betrieben zu haben sowie den Mitgliedern Ratschläge gegeben zu haben, wie sie einer Verhaftung entgehen können. Einer von ihnen, ein 64-Jähriger aus Hamburg, soll persönlich mehr als 3.500 Bilder hochgeladen haben.

„Darüber hinaus erhielten die Mitglieder der Plattform von ihnen Sicherheitsanweisungen zum sicheren Surfen auf ‚Boystown‘, um das Risiko einer Entdeckung durch Strafverfolgungsbehörden zu minimieren“, so das BKA.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Die paneuropäische Polizeibehörde Europol unterstützte die monatelangen Ermittlungen neben Behörden in den USA, den Niederlanden, Schweden, Australien und Kanada.

Die Seite befand sich im Dark Web, einer verschlüsselten Kette von Webseiten, die über normale Webbrowser oder Suchmaschinen nicht zugänglich sind.

Die Polizei sagte, die Seite existiere seit mindestens Juni 2019 und „diente dem weltweiten Austausch von Kinderpornografie durch die Mitglieder der Plattform, wobei hauptsächlich Missbrauchsaufnahmen von Jungen ausgetauscht wurden.“

Die Seite war so aufgebaut, dass Bilder und Videos von „schwerstem sexuellen Missbrauch von kleinen Kindern“ leicht abrufbar waren, so die Polizei.

Zwei Chatbereiche auf der Seite erlaubten es den Mitgliedern, Bilder des Missbrauchs in mehreren Sprachen auszutauschen.

Europol sagte in einer Erklärung: „Online-Kinderstraftäter-Gemeinschaften im Dark Web zeigen eine beträchtliche Widerstandsfähigkeit als Antwort auf Strafverfolgungsmaßnahmen, die gegen sie gerichtet sind.

„Ihre Reaktionen umfassen das Wiederaufleben alter Gemeinschaften, die Gründung neuer Gemeinschaften und starke Bemühungen, diese zu organisieren und zu verwalten.“

Der Fall ist der jüngste in einer langen Reihe von weltweiten Bemühungen, gegen die Verbreitung von Bildern von Kindesmissbrauch über das Dark Web vorzugehen. Und weitere Razzien und Verhaftungen könnten folgen, um andere, ähnliche Seiten zu schließen.

„Es gab und gibt immer noch mehrere ähnliche Seiten wie Boystown im Darknet. Aus diesem Grund werden die Ermittlungen weitergehen, um die Verantwortlichen hinter diesen Darknet-Seiten zu identifizieren“, sagte Staatsanwältin Julia Bussweiler auf Nachfrage von NBC News.

Im Jahr 2019 reichten Bundesstaatsanwälte in den USA mehrere Anklagen gegen einen 23-jährigen Südkoreaner ein, der beschuldigt wird, den, wie sie es nennen, „weltweit größten Dark-Web-Kinderporno-Marktplatz“ mit mehr als 200.000 eindeutigen Videos zu betreiben.

Das Dark Web wird seit langem mit einer Reihe von kriminellen Aktivitäten in Verbindung gebracht, darunter der Verkauf von Drogen und gehackten privaten Informationen.

Mehrere hochkarätige, erfolgreiche Polizeieinsätze haben die Aktivitäten der illegalen Marktplätze eingedämmt. Im Januar dieses Jahres gab Europol bekannt, dass es DarkMarket erfolgreich geschlossen hat, das mit einer halben Million Mitgliedern und einem bisherigen Umsatz von mehr als 140 Millionen Euro (168 Millionen US-Dollar) zu den größten der Welt gehört haben soll.

 

https://aquarius-prolife.com/de/?wt_mc=AQ05&utm_source=Display&utm_medium=cpv&utm_term=&utm_campaign=Display-Connectiv

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://www.nbcnews.com/news/world/dark-web-child-abuse-image-site-400-000-members-taken-n1266108
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This