0 Das Q Phänomen aus astrologischer Sicht: erster Post, Werte & Absichten | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Das Q Phänomen aus astrologischer Sicht: erster Post, Werte & Absichten

19. Mai 2019 | Autarkie | Freies Leben | Bewusstsein | Spiritualität | Kriege | Revolutionen | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

Da immer wieder am Phänomen „Q“ gezweifelt wird, habe ich mir näher angeschaut, welche Absicht dahintersteckt, und das läßt sich leicht aus dem ersten Q-Posting ableiten. Da immer relevant ist, wann etwas beginnt, haben wir sogar die korrekte Uhrzeit auf die Sekunde! Da Q sich im näheren Umfeld des Präsidenten aufhält, lege ich den Ort Washington D.C. zugrunde.

Bisher wurde nur bekannt, daß Q aus wahrscheinlich einer Gruppe von Geheimdienstlern besteht, die höchstes Interesse daran hat, daß die ursprünglichen Verfassungsrechte der USA wieder eingesetzt werden, und der desaströse und global verteilte Filz aus Verrat, Korruption und Lügen endlich entlarvt wird.

Schauen wir also, welche Absicht und welches Ziel Q verfolgt.

1. Q-Posting 28.10.2017

Es geht im Grunde um eine Volksbewegung der Befreiung (Mond H1 im Wassermann), d.h. die Absicht entstand durch Treue zum Volk, zur Nation, und für die Grundwerte von Familie und Sicherheit (Krebs in 1+2), und ist dann zu einer Volksbewegung geworden, eigentlich schon zu einer Völkerbewegung, denn was Q mitzuteilen hat, wird global verfolgt. Q möchte eine Bewußtseinserweiterung erreichen, indem wir Zusammenhänge besser verstehen (Mond in 9). Er hat dabei immer wieder betont, selbst zu recherchieren und sich selbst ein Bild zu machen. Zudem ist die Befreiung etwas, was erforderlich wurde bzw. noch zu erledigen ist (Mond am Südknoten), und zugleich dem Ausland zugute kommen soll (Mond in 9).

Diese Geheimdienstgruppe weiß Alles ! über sämtliche schwerwiegenden und schlimmsten Mißbrauchsfälle, die vorgefallen sind (Haus- spitze 12 Konj. Sedna-Algol), und sie kämpft vorwiegend aus Liebe zu den Kindern, und sieht es als heiligen Dienst an, Kinder zu beschützen (Venus H12 Konj. Vesta in 5), die ja auch unsere Zukunft sind. Dann scheint es noch eine interne Gruppe der Geheimdienstler zu geben (Zwilling in 12 eingeschlossen), die entscheidet, welche Information wann heraus darf (Merkur in 5).

Die Vorstöße zur Befreiung (Uranus in 11) richten sich tief in die jeweiligen Landesstrukturen hinein (Mars H11 in 4), und finden jeden Keller, jedes Psycho-Detail das benutzt wurde. Die ganze Q-Unternehmung fügt sich hervorragend, sie ist geradezu von königlichem Erfolg gekrönt und findet ihren Weg des Ausdrucks, indem auf ungewöhnliche Weise kommuniziert wird (Sonne H3 Konj. Jupiter in 5). Diese Kommunikation ist meist kryptischer Natur (Merkur im Skorpion) und muß es auch noch sein, da das herrschende System wie eine giftige Spinne nicht zu unterschätzen ist. Q ist quasi ein Nostradamus der Neuzeit, den es zu entschlüsseln gilt, und dazu tragen weltweit viele Anons bei! Danke an euch alle!

Wo ist nun der Widersacher? Es sind diejenigen, die NOCH die Regeln diktieren (Steinbock am DC), und sie legen es darauf an, uns durch Verrat in die Anpassung zu drücken und zu kontrol- lieren (Saturn H7 + H8 Konj. Ixion in 6). Dazu gehören auch Behörden und Militär, die von ihnen durchsetzt sind. Es ist ein regelrechter Zwang zur Anpassung (Skorpion in 6), der uns auch völ- lig falsche Bilder ins Bewußtsein liefert (Pluto H6 in 7). Hinzu kommt, daß sogar die Schöpfer- energie unterdrückt und zurückgedrängt wird (Saturn-Ixion Konj. GZ), was ein Frevel gegen den Himmel ist! So gehört die Kontrolle durch Verrat auch zu den Eigenschaften der Widersacher (Saturn-Ixion SP DC).

Wir finden die Energie der Befreier gegen diese Kontrolle gerichtet, und es ist ein Kampf auf Leben und Tod (Mars SP-Qu. Saturn). Viel Schmerz wird dabei frei, wenn wir erkennen, wie übel uns das System und die ihm hörigen oder erpressten Politiker mitgespielt hat (Chiron in 10 Qu. Saturn, SP-Opp. Mars).

Deshalb geht es jetzt um Alles,
denn diese falsche Kontrolle und der große Verrat an den Völkern muß entlarvt werden.

Bedenkt ebenso, daß die jetzige EU-Struktur und viele Regierungen in Europa Marionetten des Systems sind.

Q’s Absicht ist auch, Reviere der Sicherheit zu erschaffen, in denen die Göttlichen Gesetze und Gerechtigkeit einziehen können (Varuna + Ceres in 2). Sein ‚Seelenziel‘ ist eine lebendige Kommunikation (Nordknoten im Löwen in 3), die also frei von Zensur wäre. Es dürfte in Kürze Bewegung in die Sache kommen (Mars t Konj. AC am 23.05., wirkt ab 20.), und es sollte in den kommenden Monaten aufgeräumt werden (Saturn t Pluto 1. Juli-Hälfte + 2. November-Hälfte), also es ist ein Prozeß über die ganze Zeit. Wir sollten nicht ungeduldig werden, denn dies ist die schwierigste Arbeit, die je getan werden mußte.

Das große Ziel von Q ist, daß die Wahrheit wieder in die Zeit kommen kann (Neptun in Fische am MC), womit er die Quelle des Lebens, das Göttliche, als den wichtigsten Anteil des Himmels zurück in unser Leben holt. Es gibt keine größere Tat. Und Q hat den Segen des Präsidenten Trump, der die gleichen Ziele verfolgt. Über ihn schrieb vor einiger Zeit eine Schamanin:

 

„Der alte König ist zurück, und die Welt erkennt ihn nicht.“

Wenn Gerechtigkeit herrscht, bringt sie den Gerechten Freude,

aber den Übeltätern Schrecken….. Sprüche 21:15

Beobachte das Wasser. Q

©opyright

♡ Unterstütze mit Herz ♡

https://www.paypal.me/ChristaH

IBAN: DE83 2135 2240 0103 0889 02

BIC: NOLADE21HOL

 

https://connectiv.events/events/tp1-7-tage-praxisseminar-nach-grabovoi-in-thailand/

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectivevents

oder via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events   319817318

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/05/der-erste-post-von-q.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

sternenlichterblog2

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This