0 Delphin adoptiert Baby-Wal & kümmert sich 3 Jahre lang um ihn | connectiv.events
Seite auswählen
Featured Video Play Icon

Delphin adoptiert Baby-Wal & kümmert sich 3 Jahre lang um ihn

5. März 2020 | Allgemein | Natur | Umwelt | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Vielleicht haben Sie von einzigartigen Freundschaften zwischen Tieren gehört. Wie ein Tiger und ein Hund, ein Hund und eine Katze, eine Katze und ein Vogel oder etwas ähnliches, aber haben Sie jemals von einem Tier gehört, das ein anderes von einer anderen Art annimmt & jahrelang aufzieht? Nun, National Geographic letztes Jahr ein Video veröffentlicht, in dem so etwas in der Natur passiert. In einem ersten Fall dieser Art, der Menschen bekannt ist, hat ein Tümmler vor Jahren ein Walbaby adoptiert und kümmert sich immer noch darum! Das Walbaby hat das Verhalten der Delfine mittlerweile auch angenommen.

Das Video erklärt: „Im Jahr 2014 entdeckten Forscher aus Französisch-Polynesien eine Flaschennose-Delfinmutter, die sich um ein ungewöhnlich aussehendes Kalb kümmerte. Das Kalb war ein melonenköpfiger Wal, eine andere Gattung und Art als die Mutter.

Das Video erklärt weiter: „Adoptionen sind unter wilden Säugetieren ungewöhnlich, wobei die meisten zwischen verwandten Mitgliedern der gleichen Art vorkommen. Das Walwaisenkind trat in die Delphingruppe ein und blieb länger bei der Mutter als ihr biologischer Nachwuchs, der auf mysteriöse Weise verschwand. Es wurde sogar festgestellt, dass die Tümmlerweibchen in Konfliktzeiten für kurze Zeiträume Babys anderer Arten „stehlen“. In diesem Fall hat sich die Mutter in hohem Maße für das Waisenkind eingesetzt. Während der drei Jahre, die sie mit dieser Schote von 30 Delfinen zusammenlebte, lernte das Waisenkind verschiedene Verhaltensweisen von Großen Tümmlern, wie zum Beispiel das Surfen“.

Im Grunde genommen hat also ein Delfin einen Wal adoptiert und verwandelt ihn nun langsam in einen Delfin. Dieses Verhalten scheint unpassend für ein Säugetier zu sein, das bereits einen Nachwuchs hatte. Vielleicht wollte es eine andere Art aufziehen? Delfine sind intelligente Säugetiere und auch ziemlich freundlich zu Menschen.

Vor einiger Zeit tauchten im Internet herzzerreißende Bilder eines trauernden Delfins auf, der sein totes Kalb stupst. Die Fotos zeigten die Mutter, die neben ihrem toten Baby in Australien schwamm.

 

https://provithor.com/wp/?wpam_id=48

 

Das Kalb, fügte die Gruppe hinzu, sei gestorben, nachdem es sich verheddert hatte und in einem Krabbentopf stecken geblieben war.

Eine Forschungsgruppe in Westaustralien sagte, dass sie die Entscheidung getroffen hätten, das verstorbene Kalb im Wasser zu lassen, damit die Mutter trauern könne.

„Wir werden das Paar weiterhin beobachten und das Kalb gegebenenfalls entfernen. Wir bitten die Öffentlichkeit, sich während dieser Zeit von dem Delphin und ihrem toten Kalb fernzuhalten“, sagte ein Mitglied, das sich Berichten zufolge in der Öffentlichkeit befand.

Hoffen wir, dass das Delphin-Wal-Duo gesund und glücklich bleibt, denn ehrlich gesagt, die ganze Situation ist bezaubernd.

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This