0 Der Covid-Kult der Covid-Sekte & die Anpassung der Masse an eine psychotische Geschichte | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay

Der Covid-Kult der Covid-Sekte & die Anpassung der Masse an eine psychotische Geschichte

21. Oktober 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Bewusstsein | Spiritualität | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Kriege | Revolutionen | Kultur | Kunst | Musik | Medizin | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Eines der Markenzeichen des totalitären Systems ist die massenhafte Anpassung an ein psychotisches offizielles Erzählschema. Keine reguläre offizielle Erzählung, wie die des „Kalten Krieges“ oder die des „Krieges gegen den Terror“.

Eine völlig wahnhafte offizielle Erzählung, die wenig oder keinen Bezug zur Realität hat und der ein überwältigendes Maß an Fakten entgegensteht.

Nazismus und Stalinismus sind die klassischen Beispiele, aber das Phänomen lässt sich besser bei Sekten und anderen subkulturellen gesellschaftlichen Gruppen beobachten.

Zahlreiche Beispiele werden einem in den Sinn kommen: die Manson-Familie, der Volkstempel von Jim Jones, die Scientology-Kirche, Heavens Gate usw., jedes mit seiner eigenen psychotischen offiziellen Erzählung: Helter Skelter, der christliche Kommunismus, Xenu und die Galaktische Konföderation und so weiter.

Wenn man von der vorherrschenden Kultur aus durch die Zeit zurückblickt, ist die wahnhafte Natur dieser offiziellen Erzählungen für die meisten vernünftigen Menschen offensichtlich.

Was viele Menschen nicht verstehen, ist, dass für diejenigen, die ihnen zum Opfer fallen (seien es einzelne Sektenmitglieder oder ganze totalitäre Gesellschaften), solche Erzählungen nicht als psychotisch registriert werden. Im Gegenteil, sie haben das Gefühl, völlig normal zu sein.

Alles in ihrer sozialen „Realität“ verdinglicht und bekräftigt die Erzählung, und alles, was sie in Frage stellt oder ihr widerspricht, wird als existentielle Bedrohung empfunden.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Diese Erzählungen sind ausnahmslos paranoid und stellen die Sekte als von einem bösen Feind oder einer antagonistischen Kraft bedroht oder verfolgt dar, vor der nur eine unhinterfragte Konformität mit der Ideologie der Sekte ihre Mitglieder retten kann.

Es macht kaum einen Unterschied, ob es sich bei diesem Antagonisten um die Mainstream-Kultur, Konterrevolutionäre oder einen Virus handelt.

Es geht nicht um die Identität des Feindes. Es geht um die Atmosphäre von Paranoia und Hysterie, die die offizielle Erzählung erzeugt und die die Sektenmitglieder (oder die Gesellschaft) gefügig hält.

Diese Erzählungen sind nicht nur paranoid, sondern oft auch in sich widersprüchlich, unlogisch und … na ja, einfach völlig lächerlich. Dies schwächt sie jedoch nicht, wie man glauben könnte.

Vielmehr erhöht es ihre Macht, da es ihre Anhänger zwingt, zu versuchen, ihre Inkonsequenz und Irrationalität und in vielen Fällen völlige Absurdität in Einklang zu bringen, um bei der Sekte einen guten Ruf zu behalten.

Eine solche Annäherung ist natürlich unmöglich und führt dazu, dass der Verstand der Sektenmitglieder einen Kurzschluss erleidet und jeglichen Anschein von kritischem Denken verliert, was genau das ist, was der Sektenführer will.

Darüber hinaus ändern die Sektenführer diese Erzählungen oft ohne ersichtlichen Grund radikal. Sie zwingen so ihre Sektenmitglieder dazu, die Überzeugungen, zu denen sie sich zuvor bekennen mussten, abrupt aufzugeben und oft sogar als „Ketzerei“ anzuprangern. Sie müssen sich nun so verhalten, als hätten sie ihnen nie geglaubt, was ihren Verstand zu einem weiteren Kurzschluss veranlasst, bis sie schließlich aufgeben, auch nur zu versuchen, rational zu denken, und einfach gedankenlos jegliches unsinnige Kauderwelsch nachplappern, mit dem der Sektenführer ihre Köpfe füllt.

Auch das unsinnige Kauderwelsch des Sektenführers ist nicht so unsinnig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Die meisten von uns gehen bei der Begegnung mit solchem Kauderwelsch davon aus, dass der Sektenführer versucht, zu kommunizieren, und dass mit seinem Gehirn etwas ganz und gar nicht stimmt.

Der Sektenführer versucht nicht, zu kommunizieren. Er versucht, den Verstand des Zuhörers zu desorientieren und zu kontrollieren. Hören Sie, wie Charlie Manson „rappt“. Nicht nur auf das, was er sagt, sondern auch wie er es sagt.

 

https://sonarbody.com/practitioner-studienkurs

 

Beachten Sie, wie er Teile der Wahrheit in seinen Strom von frei assoziiertem Unsinn einstreut und wie er immer wieder gedankenbegrenzende Klischees verwendet, die von Robert J. Lifton wie folgt beschrieben werden: „Der Sektenführer versucht, den Geist des Zuhörers zu verwirren und zu kontrollieren:

„Die Sprache des totalitären Umfelds ist durch das gedankenbegrenzende Klischee gekennzeichnet. Die weitreichendsten und komplexesten menschlichen Probleme werden in kurze, höchst selektive, definitiv klingende Phrasen gepresst, die leicht auswendig zu lernen und leicht zu formulieren sind. Sie werden zum Anfang und zum Ende jeder ideologischen Analyse“. – Gedankenreform und die Psychologie des Totalismus: Eine Studie über „Gehirnwäsche“ in China, 1961

Wenn Ihnen das alles bekannt vorkommt, gut. Denn die gleichen Techniken, die die meisten Sektenführer anwenden, um den Verstand der Mitglieder ihrer Sekten zu kontrollieren, werden von totalitären Systemen eingesetzt, um den Verstand ganzer Gesellschaften zu kontrollieren: Milieukontrolle, belastete Sprache, heilige Wissenschaft, Forderung nach Reinheit und andere Standardtechniken der Bewusstseinskontrolle.

Das kann so ziemlich jeder Gesellschaft passieren, so wie jeder unter den richtigen Umständen einem Kult zum Opfer fallen kann.

Das passiert derzeit den meisten unserer Gesellschaften. Ein offizieller Bericht wird derzeit umgesetzt. Eine offizielle totalitäre Darstellung.

Eine vollkommen psychotische offizielle Erzählung, die nicht weniger wahnhaft ist als die der Nazis oder der Manson-Familie oder jeder anderen Sekte.

Die meisten Menschen können nicht sehen, dass dies geschieht, aus dem einfachen Grund, weil es ihnen selbst geschieht. Sie sind buchstäblich unfähig, es zu erkennen. Der menschliche Geist ist äußerst widerstandsfähig und erfinderisch, wenn er über seine Grenzen hinausgetrieben wird.

Fragen Sie jeden, der mit einer Psychose zu kämpfen hatte oder zu viel LSD genommen hat. Wir erkennen nicht, wann wir wahnsinnig werden.

Wenn die Realität völlig zusammenbricht, wird der Verstand eine wahnhafte Erzählung erschaffen, die genauso „real“ erscheint wie unsere normale Realität, denn selbst eine Wahnvorstellung ist besser als der schreckliche tobende Terror des völligen Chaos.

Das ist es, worauf Totalitaristen und Sektenführer zählen und was sie ausnutzen, um ihre Erzählungen in unseren Verstand einzupflanzen. Deshalb beginnen die eigentlichen Initiationsrituale (im Gegensatz zu rein symbolischen Ritualen) damit, den Verstand des Subjekts mit Terror, Schmerz, körperlicher Erschöpfung, psychedelischen Drogen oder anderen Mitteln zur Auslöschung der Wahrnehmung der Realität des Subjekts anzugreifen.

 

https://vita-system8.de/?ref=132

 

Wenn das erreicht ist und der Verstand des Subjekts verzweifelt versucht, eine neue Erzählung zu konstruieren, um dem kognitiven Chaos und dem psychologischen Trauma, das es durchmacht, einen Sinn zu geben, ist es relativ einfach, diesen Prozess zu „lenken“ und die gewünschte Erzählung einzupflanzen, vorausgesetzt, Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht.

Und das ist der Grund, warum so viele Menschen – Menschen, die in der Lage sind, den Totalitarismus in Kulten und fremden Ländern leicht zu erkennen – den Totalitarismus, der jetzt Gestalt annimmt, nicht wahrnehmen können, direkt vor ihren Gesichtern (oder besser gesagt, direkt in ihren Köpfen).

Ebenso wenig können sie den wahnhaften Charakter der offiziellen „Covid-19“-Erzählung wahrnehmen, genauso wenig wie die Menschen in Nazi-Deutschland in der Lage waren, zu erkennen, wie vollkommen wahnhaft ihre offizielle „Herrenrassen“-Erzählung war.

Solche Menschen sind weder ignorant noch dumm. Sie sind erfolgreich in einen Kult eingeweiht worden. Das ist im Wesentlichen das, was Totalitarismus bedeutet, wenn auch auf gesellschaftlicher Ebene.

Ihre Einführung in den Covid-Kult begann im Januar, als die Gesundheitsbehörden und die Unternehmensmedien The Fear mit Projektionen von Hunderten von Millionen Toten und gefälschten Fotos von Menschen, die auf der Straße tot umfielen, einschalteten.

Übrigens, haben Sie seit Beginn dieser angeblichen Pandemie irgendwo auf der Welt, außer in China, irgendwelche Menschen gesehen, die auf der Straße tot umfallen? Denn dieses billige Theater hat die Welt zur Unterwerfung veranlasst, und doch wissen wir jetzt, dass SARS-COV-2 nicht so funktioniert. Diese Leute haben es eindeutig vorgetäuscht, also „cui bono“ – wer profitiert davon? Halten Sie nicht den Atem an, um zu hören, wie diese harten Fragen im Fernsehen gestellt werden, denn das wäre eine weitere Sache, die die „Pandemie“-Erzählung entkräften würde.

Die psychologische Konditionierung hält seit Monaten an. Die globalen Massen sind einem ständigen Strom von Propaganda, fabrizierter Hysterie, wilden Spekulationen, widersprüchlichen Richtlinien, Übertreibungen, Lügen und geschmacklosen theatralischen Effekten ausgesetzt. Abriegelungen, Notfall-Feldlazarette und Leichenhallen. Die singenden und tanzenden Mitarbeiter der Krankenhäuser. Todeswagen. Überfüllte Intensivstationen. Tote Covid-Babys. Manipulierte Statistiken. Schlägertrupps. Masken. Und der ganze übrige Kram.

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

drauf klicken, kostenlos anmelden & mehr erfahren

 

Acht Monate später sind wir hier. Der Leiter des Health Emergencies Program bei der WHO hat im Grunde eine IFR von 0,14% bestätigt, was ungefähr der saisonalen Grippe entspricht.

Und hier sind die neuesten Schätzungen der Überlebensrate durch das Center for Disease Control:

  • Alter 0-19 Jahre 99,997%
  • Alter 20-49 Jahre 99,98%
  • Alter 50-69 Jahre 99,5%
  • Alter 70+ Jahre 94,6%

Das „Wissenschafts“-Argument ist offiziell beendet. Immer mehr Ärzte und Mediziner brechen aus der Reihe und erklären, dass die derzeitige Massenhysterie um „Fälle“ (zu der inzwischen auch vollkommen gesunde Menschen gehören) im Wesentlichen bedeutungslose Propaganda ist, zum Beispiel in diesem Segment der ARD, einem der großen deutschen Mainstream-Fernsehsender.

Und dann ist da noch die Existenz Schwedens und anderer Länder, die nicht mit der offiziellen Covid-19-Erzählung mitspielen, was die anhaltende Hysterie zum Gespött macht.

Ich werde die Erzählung nicht weiter enttarnen. Der Punkt ist, dass die Fakten alle verfügbar sind. Nicht von „Verschwörungstheoretiker“-Websites. Von Mainstream-Verkaufsstellen und medizinischen Experten. Vom Center for Disease Control.

Was nicht im Geringsten von Bedeutung ist, nicht für die Mitglieder des Covid-Kultes. Fakten spielen für Totalitaristen und Sektenmitglieder keine Rolle. Was zählt, ist die Loyalität gegenüber dem Kult oder der Partei/Regierung.

Das bedeutet, dass wir ein ernstes Problem haben, diejenigen von uns, für die die Fakten immer noch von Bedeutung sind und die versuchen, sie zu benutzen, um die Anhänger des Covid-Kultes davon zu überzeugen, dass sie sich in Bezug auf das Virus irren … seit nunmehr acht Monaten.

Während es entscheidend ist, weiterhin über die Fakten zu berichten und sie mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen – was aufgrund der Zensur der alternativen und sozialen Medien immer schwieriger wird -, ist es wichtig zu akzeptieren, womit wir es zu tun haben.

Womit wir es zu tun haben, ist kein Missverständnis oder eine rationale Auseinandersetzung über wissenschaftliche Fakten. Es ist eine fanatische ideologische Bewegung. Eine globale totalitäre Bewegung … die erste ihrer Art in der Geschichte der Menschheit.

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Magnesium-Citrat.html

 

Es ist kein nationaler Totalitarismus, denn wir leben in einem globalen kapitalistischen Imperium, das nicht von Nationalstaaten regiert wird, sondern von multinationalen Organisationen und dem globalen kapitalistischen System selbst. Und damit ist das Kult/Kultur-Paradigma umgedreht worden.

Statt des Kultes, der als Insel innerhalb der dominanten Kultur existiert, ist der Kult zur dominanten Kultur geworden, und diejenigen von uns, die sich dem Kult nicht angeschlossen haben, sind zu den isolierten Inseln innerhalb des Kultes geworden.

Ich wünschte, ich könnte optimistischer sein und vielleicht eine Art Aktionsplan anbieten, aber die einzige historische Parallele, die mir einfällt, ist, wie das Christentum die heidnische Welt „bekehrt“ hat … was für uns nicht wirklich etwas Gutes verspricht.

siehe auch: 

 

Schweden: Keine harten Abriegelungen, Masken oder soziale Distanzierung und die niedrigste COVID-19-Todesfallrate in Europa

WHO bestätigt (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher als eine Grippe ist


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This