0 Der Schamane und die Schlange | connectiv.events
Seite auswählen

Amazonas Indianer, Symbolbild: Pixabay

Der Schamane und die Schlange

2. Mai 2018 | Bewusstsein | Spiritualität | Kultur | Medizin | Natur | Umwelt | ARTE

 

Anfang des 20. Jahrhunderts im Amazonasgebiet: Der junge Schamane Karamakate soll einen sterbenskranken deutschen Forscher zu einer geheimnisvollen, Heilung versprechenden Pflanze führen. – Auf dem Cannes Filmfestival 2015 wurde Ciro Guerras Film mit dem C.I.C.A.E. Award ausgezeichnet und erhielt eine Oscar-Nominierung als Bester Fremdsprachiger Film 2016.

Im südwestlichen, kolumbianischen Teil des Amazonasgebiets, Anfang des 20. Jahrhunderts. Der junge, aber mächtige Schamane Karamakate wird  gebeten, den deutschen Forscher Theodor Koch-Grünberg zu heilen. Doch dafür müssen sie auf einer abenteuerlichen Reise die geheimnisvolle Yakruna-Pflanze finden. Obwohl die beiden Männer als Repräsentanten zweier einander fremder Kulturen kaum Verständigungsgrundlagen haben, entwickelt sich zwischen ihnen eine magische freundschaftliche Verbindung.

Etwa 30 Jahre später. Karamakate hat sich als letzter Überlebender seines indigenen Volkes  in die Tiefen des Regenwaldes zurückgezogen und lebt dort in freiwilliger Isolation. In den Jahrzehnten der Einsamkeit hat er sich in einen „Chullachaqui“ verhandelt, ein mythologisches Wesen des Amazonas, die von Erinnerungen und Gefühlen befreite Hülle eines Menschen, die durch den Urwald streift auf der Suche nach jemand, den sie täuschen kann.

Karamakates leeres Dasein wird durch die Ankunft eines weiteren Forschers, des  amerikanischen Botanikers Richard Evans Schultes erschüttert. Auch der ist auf der Suche nach der Wunderpflanze Yakruna, dieser wirkungsmächtigen heiligen Pflanze, die den Menschen die Fähigkeit zu träumen zurückbringen kann. Karamakate, der mittlerweile den Zugang zur Geisterwelt verloren hat, macht sich noch einmal auf den Weg in die entlegensten Amazonasgebiete, ins Herz der Finsternis. Es wird eine Reise, auf der er wieder Zugang zu seinen magischen Kräften und verlorenen Erinnerungen finden wird …

Weiter lesen auf:

https://www.arte.tv/de/videos/073001-000-A/der-schamane-und-die-schlange/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Thomas Röper Tagesdosis sto. sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z  Mikro Dosus

Quelle:

Stuttgarter Nachrichten

ARTE

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This