0 Die 9 Schleier: Warum Menschen die Wahrheit nicht sehen können | connectiv.events
Seite auswählen

Bildmontage Pixabay

Die 9 Schleier: Warum Menschen die Wahrheit nicht sehen können

28. Juni 2019 | Autarkie | Freies Leben | Bewusstsein | Spiritualität | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

Im Auftag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

von Daniel Prinz

Wenn Sie auf diesen Artikel gerade gestoßen sind, dann gehören Sie auf jeden Fall zu jenen Menschen, die dieses System bzw. die Sklaven-Matrix, in der wir leben, zumindest bis zu einem gewissen Grad erkannt und durchschaut haben. Sie gehören auch sicher zu den Menschen, die ihr Umfeld versuchen über gewisse Themen vergebens aufzuklären und werden überwiegend ausgelacht und als „Verschwörungstheoretiker“, „Eso-Spinner“, „Nazi“ oder ähnliches betitelt. Haben Sie sich auch schon zähneknirschend die Frage gestellt, weshalb so viele Leute die Wahrheit nicht sehen können, selbst dann nicht, wenn man ihnen alle belegbaren Argumente, Fakten und Beweise verständlich auf einem Silbertablett mit einer goldenen Krone obendrauf überreicht? Es wird vielfach fälschlicherweise angenommen, dass die meisten Leute die Wahrheit über bestimmte Themen nicht sehen „wollen“ (auch wenn es sicher solche Leute gibt). In der Tat verhält es sich eher so, dass die meisten – je nach Entwicklungsstand – bis zu einem gewissen Grad bestimmte Dinge einfach nicht sehen „können“. Es übersteigt schlichtweg ihren Horizont und widerspricht ihrem konditionierten Weltbild.

Der mittlerweile verstorbene US-amerikanische Investigativjournalist Don Harkins, der den Idaho Observer leitete, hat ein Erklärungsmodell aufgestellt und dies mit seinem damaligen Freund und Kollegen A. True Ott ausführlich diskutiert. Sein Modell der „9 Schleier“ beruht auf numerologische und universale Gesetzmäßigkeiten, die sich in den Zahlen 1 bis 9 ausdrücken und dass altes und verborgenes Wissen über das Leben, die Schöpfung, Gott sowie der Ursprung des Menschen im mathematischen Gitter eingebettet ist, das als „Logik“ bezeichnet und z.B. in alten Geheimlehren von Sumer oder der Kabbala gelehrt wird.

Nach Harkins Worten haben sehr böse Männer und Frauen, die die Machtelite ausmachen, eine virtuelle Wiese erschaffen, die derart saftig grün ist, dass recht selten nur wenige Leute – wenn überhaupt – sich die Mühe machen, lange genug nach oben zu schauen von wo sie grasen, um all die hellen und bunten Etiketten zu erkennen, die an ihre Ohren geheftet wurden. Alle Menschen durchlaufen eine Art Filterprozess, so ähnlich wie die vielen Sportmannschaften der kleinen Ligen, wo aus Millionen Spielern es vielleicht nur die 50 besten in die höchste Liga schaffen.

Nachfolgend nun die von Harkins zusammengefasste Theorie der 9 Schleier, die auf das Bewusstsein der Menschen gelegt wurden (frei übersetzt aus dem Englischen):

Der 1. Schleier: 10% aller Menschen werden diesen ersten Schleier durchdringen und die Welt der Politik entdecken. Sie werden wählen gehen, aktiv werden und sich eine Meinung bilden. Die Meinungen werden durch die physische Welt um sie herum geformt werden. Die Menschen werden durch das öffentliche Bildungssystem dazu „konditioniert“ werden, Regierungsbeamte, Medienpersönlichkeiten und andere „Experten“ als primäre Autoritäten anzuerkennen. 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 3. Schleier zu durchdringen.

Der 2. Schleier: 10% der Menschen werden auch den 2. Schleier durchdringen, um unsere Geschichte zu erkunden, die Beziehung zwischen Mensch und Regierung sowie die Bedeutung der Selbstverwaltung durch konstitutionelles Recht und durch das Common Law (Gewohnheitsrecht). 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 3. Schleier zu durchdringen.

Der 3. Schleier: 10% derer, die den 2. Schleier durchdrungen haben, werden irgendwann auch den 3. Schleier lüften, um herauszufinden, dass die Ressourcen dieser Welt – einschließlich Menschen –, von extrem reichen und mächtigen Familien kontrolliert werden, deren alte weltweite Vermögensgüter durch moderne Erpressungsstrategien zum Fundament geworden sind, auf dem die ganze Weltwirtschaft basiert und aktuell verschuldet ist. [Anm.: Schuldgeld- und Zinssystem gekoppelt mit Lohnarbeit] 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 4. Schleier zu durchdringen.

Der 4. Schleier: 10% derer, die den 3. Schleier durchdrungen haben, werden den 4. Schleier durchdringen und die Existenz der Illuminati, der Freimaurerei und anderer Geheimorden entdecken. Diese Gesellschaften nutzen Symbole und halten Zeremonien ab, die den Transfer von Geheimwissen zur nächsten Generation bewerkstelligen, das dazu genutzt wird, die gewöhnlichen Leute politisch, wirtschaftlich und spirituell an die ältesten Blutlinien dieser Machthaber zu binden. 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 5. Schleier zu durchdringen.

Der 5. Schleier: 10% werden in ihrer Entwicklung den 5. Schleier durchdringen und erfahren, dass die Geheimgesellschaften technologisch derart weit entwickelt sind, dass Zeitreisen und insterstellare Kommunikation keine Grenzen kennen und dass die Mitglieder dieser Geheimgesellschaften die Gedanken und die Handlungen der gewöhnlichen Menschen mit einer Leichtigkeit kontrollieren, so wie wenn wir unseren Kindern sagen, wann sie zu Bett gehen sollen. Die hochmoderne Technologie erschafft sogar künstliche Lebensformen, da der Mensch [sprich die Machthaber] danach bestrebt ist, Gott zu ersetzen. 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 6. Schleier zu durchdringen.

Der 6. Schleier: 10% derer, die den 5. Schleier durchdrungen haben, werden den 6. Schleier durchdringen und erfahren, dass die Drachen, Echsen und Außerirdischen – von denen wir dachten, sie seien Monster aus Kinderbüchern – in der Tat real sind und in Wirklichkeit die kontrollierenden Kräfte hinter den Geheimgesellschaften sind, die auf der Ebene des 4. Schleiers entdeckt wurden. 90% der Leute in dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 7. Schleier zu durchdringen.

Der 7. Schleier: 10% derer, die den 6. Schleier durchdrungen haben, werden die Ebene des 7. Schleiers durchdringen, auf welcher die Welt der fraktalen Geometrie und das universale Gesetz der Zahlen vollständig verstanden und angenommen wird. Die kreative Kraft des ganzen Universums ist verbunden mit numerischen Codeformeln und Sequenzen und alle „Mysterien“, einschließlich der Struktur von Zeit, Raum, Paralleluniversen sowie der Zugang zu ihnen werden entschlüsselt. Diejenigen, deren Intellekt es ihnen erlaubt, den 7. Schleier zu durchdringen, erliegen oft den Verlockungen und Versprechen massiver Reichtümer, die ihnen die Herrscher-Elite anbietet und deshalb leben und sterben 90% der Leute in dieser Gruppe ohne den 8. Schleier zu durchdringen.

Der 8. Schleier: Den 8. Schleier zu durchdringen offenbart Gott und die pure Energie, als LIEBE bekannt, und welche die pure Lebenskraft in allen Lebewesen ist, die alle miteinander verbunden und „eins“ sind. Tiefe Demut ist notwendig, um jemals diesen Schleier zu durchdringen. [Anm.: hier ist die bedingungslose Liebe gemeint]

Der 9. Schleier: Diesen Schleier zu durchdringen bedeutet das Perfektionieren der puren Energie, die als Liebe bekannt ist, und somit wahrhaftig eins werden mit Gott und seinen Formulierungen. Durch das Perfektionieren dieser puren Energie lebt man vollständig das Prinzip des Mitgefühls und gewinnt darin das volle Verständnis des universalen Plans der Aufopferung, des Todes und der Erlösung. Das Leben selbst wird dann vollständig (der Kreis schließt sich also für einen selber) und man schaut auf die Welt durch die Augen eines unschuldigen Kindes, doch mit der tiefen Weisheit geboren aus purer Liebe, die auf der Ebene des 8. Schleiers erreicht wurde.

Was Harkins mit dem 9. Schleier erklärt, könnten wir als Christusbewusstsein interpretieren.

Wenn wir von sieben Milliarden Erdenbewohnern ausgehen, würde sich Harkins Theorie wie folgt rechnen:

Ausgangslage: 7.000.000.000 Bewohner

  1. Schleier 700.000.000
  2. Schleier 700.000.000
  3. Schleier 70.000.000
  4. Schleier 7.000.000
  5. Schleier 700.000
  6. Schleier 70.000
  7. Schleier 7.000
  8. Schleier 700
  9. Schleier 70

Wenn diese Theorie stimmen sollte, dann hätten gerade mal 70.000 Menschen auf unserer Erde den sechsten Schleier durchdrungen und nur 70 das absolute Christusbewusstsein erlangt. Der Artikel von A. True Ott ist bereits neun Jahre alt und in der Zwischenzeit hat sich sehr viel getan auf der Welt. Mehr und mehr Menschen durchschauen die Lügen und auch zunehmend die „Matrix“, in der wir (noch) festgehalten werden. Ich denke, es könnten mittlerweile durchaus auch 15% in jeder Stufe oder in einzelnen Stufen sein (mit weiterhin Potenzial nach oben), während der Rest aber tiefer denn je weiterschläft.

Harkins Theorie betrachte ich persönlich aber nicht al „in Stein gemeißelt“ und auch nicht zwingend „linear“ oder absolut. Die Übergänge von Schleier zu Schleier würde ich als fließend https://www.amazon.de/gp/product/3938656891/ref=dbs_a_def_rwt_bibl_vppi_i0sehen und wo auch Überschneidungen definitiv vorhanden sind. Gerade Leute, die die Ebene des 5. Schleiers gelüftet haben, werden verstärkt Einblicke in die Bereiche sechs bis neun erhalten bzw. mit den Themen und Aspekten daraus stärker konfrontiert werden. Leute, die man eher in die Ebenen eins bis vier einstufen würde, können aber ein starkes Bewusstsein haben, die mit den Ebenen acht und neun in Verbindung gebracht werden können. Also Menschen, die trotz ihrer „Einfachheit“ pures Mitgefühl und bedingungslose Liebe leben. Die spirituelle Entwicklung läuft nämlich auf mehreren Ebenen parallel ab, daher sollte man keinen Menschen gleich in eine Schublade stecken. Jeder hat seinen eigenen Lebensplan und seine eigenen Lern- und Entwicklungsprozesse hier.

Das Modell ist aber recht gut, um eine allgemeine Übersicht zu haben. Denn es erklärt durchaus sehr treffend, warum z.B. viele Leute zwar die Macht von Konzernen und Geheimgesellschaften und vielleicht noch der Religionen durchschauen, aber Zeitreisen, UFOs und die Existenz von anderen humanoiden Wesen in unserem endlos großen Universum weiterhin als größten Schwachsinn abtun, obwohl bisher schon etliche (ehemalige) Politiker, Militär- und Geheimdienstangehörige sowie zahlreiche andere Insider mit gegenteiligen Fakten und Zeugenaussagen aufwarten und es sogar auch Bild- und Videobeweise von UFOs gibt (siehe auch Berichte dazu hier und hier).

Etwas wichtiges hatten Harkins und Ott noch erwähnt. Damit die „virtuelle Weide“ auch weiterhin saftig grün bleibt, bestechen die Machthaber gern jene, die bereits mehrere Schleier durchdrungen haben, damit diese alle anderen in die falsche Richtung lenken, die ebenfalls auf dem Weg sind, die Wahrheit in vielen Bereichen herauszufinden. In dieser Hinsicht würde „intellektuelle Prostitution“ stattfinden, bei der die universale Wahrheit gegen Geld und Ruhm eingetauscht wird. Und der Rest, also die große Masse, wird derart manipuliert, dass sie freiwillig ihr Einverständnis für ihre weitere Versklavung gibt (wie das funktioniert kann man in diesem Artikel nachlesen).

Wir können nun folgendes tun: Wir versuchen weiterhin, unsere Mitmenschen aufzuklären und so viele wie möglich „hoch zu ziehen“. Denn wir alle haben die volle Wahrheit verdient und nur Wahrheit und Liebe können diesen Planeten befreien!

 

https://www.amazon.de/gp/product/3938656271/ref=dbs_a_def_rwt_bibl_vppi_i1

 

Vom Autor Daniel Prinz sind bisher zwei Bücher erschienen, 2014 der Bestseller „Wenn das die Deutschen wüssten…“ und Ende 2017 „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ (drei Bände in einem). Beide Bücher – vor allem sein neueres Werk – sorgen für kontroverse Diskussionen und haben auch Stimmen aus bestimmten Kreisen auf den Plan gerufen, die die Verbreitung dieser Art von Enthüllungen am liebsten verhindern wollen. Auch beim Kopp-Verlag erhältlich.

 

 

 

 

 

Im Auftag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

 

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

__________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Daniel Prinz

Quelle:

connectiv.events

Pin It on Pinterest

Share This