0 Die Ewige Nadel – Alternative Behandlung bei Alzheimerpatienten | connectiv.events
Seite auswählen

Die Ewige Nadel – Alternative Behandlung bei Alzheimerpatienten

22. Juli 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Wissenschaftliche Studie bringt neue Hoffnung für Alzheimer-Patienten

Derzeit leiden etwa 50 Millionen Menschen weltweit an Alzheimer, davon rund eine Millionen in Deutschland. Welches sind die Ursachen dieser Demenz-Erkrankung? Ganz einfach: Stress! Stress und wieder Stress! Der Hippocampus (die gelbrote seepferdchen-förmige Hirnregion) hat es in sich. Dr. med. Ulrich Werth zeigt natürliche Wege zur Vorbeugung auf sowie drei Möglichkeiten der Heilung bei Patienten im Frühstadium. Die im Jahr 2001 entdeckte Therapie mit der „ewigen Nadel“ kann die Lebensqualität der Patienten wesentlich verbessern.

 

Was ist Alzheimer?

„Alzheimer“, ein Wort, das Unbehagen hervorruft. „Hoffentlich nie ich“, denkt jeder – und doch kann es unverhofft kommen. Eine schleichende Krankheit, die man zuerst als Unkonzentriertheit oder Vergesslichkeit abtut. Aber es ist mehr. Es ist ein langsames und unaufhaltsames Absterben der Nervenzellen im Gehirn, dessen Ursachen noch nicht ganz erforscht sind. Während der Körper unverändert zu sein scheint, stirbt das Gehirn und damit die Persönlichkeit des Menschen langsam, aber stetig. Nach der Vergesslichkeit kommt die Orientierungslosigkeit. Der einst geliebte und geachtete Mensch ist nicht mehr da.

Die Medizin hat einige Mittel und Möglichkeiten entwickelt, die Krankheit und die Folgeerscheinungen abzumildern, doch sie kann das Geschehen nicht aufhalten. Das Risiko an Morbus Alzheimer zu erkranken steigt zwar mit dem Alter, aber alarmierenderweise gibt es immer mehr Fälle von jüngeren Alzheimerpatienten.

Alzheimer ist nicht dasselbe, wie Demenz. Es ist eine Form davon. „Demenz“ beschreibt eine Vielzahl von Krankheiten, bei denen die Gehirnmasse und -leistung abgebaut wird. Bei Alzheimer scheinen Eiweißablagerungen im Gehirn eine Rolle zu spielen. Dennoch ist die Entstehung von Alzheimer noch nicht wirklich geklärt und auch keine effiziente Behandlung und Heilung möglich.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Es gibt Hilfe

Der Druck, das Geschehen in den absterbenden Nervenzellen aufzuklären ist groß. Die Wissenschaft setzt immer wieder mit neuen Betrachtungswinkeln und Ideen an. Die Universität von Valencia in Spanien wandte sich nun einer uralten, neuen Methode zu: Der „Ewigen Nadel“. Zusammen mit dem ZENTRUM FÜR NEUROREGENERATIVE MEDIZIN wird nun eine Pilotstudie unter der Leitung von Dr. Rosa Aguilar durchgeführt, über die Niki Vogt in diesem Video berichtet.

Die von Dr. Werth entwickelte Methode der „Ewigen Nadel“ ist eine Verschmelzung der traditionellen chinesischen Akupunktur mit dem modernen Wissen über die Nervenbahnen und der neuen Technik, der winzigen Titan-Nadelspitzchen, die genau an die Punkte im Ohr platziert werden, wo die Meridiane für die Stimulierung der Nervenzellen im Gehirn laufen. Die Methode ist mittlerweile sehr perfektioniert worden.Wer ein bisschen über Akupunktur weiß, wer weiß auch, dass praktisch der ganze Mensch sozusagen als Miniausgabe in der Ohrmuschel liegt, so dass das Ohr quasi eine Tastatur ist, an der man mit präzise eingesetzten Nadelköpfchen überall im Körper einwirken kann. Die Nadelspitzchen wachsen schnell ein und bleiben an Ort und stelle, unsichtbar, doch dauerhaft wirkend.

Alzheimerpatienten haben mit dieser Therapie gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Viele Schäden und kognitiven Verluste konnten gemildert oder stark zurückgedrängt werden. Verlorene Fähigkeiten kehrten in den Folgemonaten zurück, was oft wieder eine Kommunikation mit der Familie ermöglicht. Der Patient erkennt oft die nahen Verwandten wieder und ist ansprechbar, einige konnten wieder einfache Aufgaben lösen oder alte Hobbys aufnehmen:

 

 

Wenn Sie mehr Patientenberichte zu den Erfolgen dieser Therapie bei Alzheimer sehen wollen, werden Sie hier fündig:

 

Patientenberichte Alzheimer

 

Im Zentrum für Neuro-regenerative Medizin verbessern wir die Lebensqualität unserer Patienten durch die Implantation kleiner Titannadeln im Ohrpavillon. Bei vielen der behandelten Patienten kann die Medikamentendosis im Laufe der Therapie deutlich verringert werden. Wir haben Erfahrung in der Behandlungen mit den „ewigen Nadeln“ bei unter anderen folgenden Erkrankungen: – Parkinson – Alzheimer – Multiple Sklerose – Restless-Legs-Syndrom – Andere Krankheiten

Wenn Sie über die Möglichkeiten dieser Therapie wollen, bitte wenden Sie sich an

Alternative Parkinson Bannermehr Infos zum Thema: http://www.weracu.org/

Webseite: https://alternativeparkinson.org/

Telefon (Deutschland): +49 30 46 72 42062 T

WhatsApp: +34 610 14 15 41

Email: info@weracu.org

Adresse: Calle La Floresta 18, bajo

46022 – Valencia,

SPANIEN


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This