0 Die Geheimnisse von New York: Müll in der Megacity | connectiv.events
Seite auswählen

Die Geheimnisse von New York: Müll in der Megacity

31. Juli 2018 | Geschichte | Gesundheit | Ernährung | Kultur | Kultur | Kunst | Musik | Natur | Umwelt | connectiv.events

 

 

Der Müll stellte die Menschen in größeren Siedlungen schon immer vor Probleme: Gestank und Krankheit waren überall. Schon in der Antike wissen wir, dass Rom und Athen bereits Müllwerker beschäftigten, um die Abfälle der Städte wegzuschaffen. Schon in der Jungsteinzeit, wo die Menschen nur Naturmaterialien zur Verfügung hatten, sammelte sich der Müll. Er zog Ratten und Ungeziefer – und damit Krankheiten – an. daher buddelte man Löcher, in die man den Abfall hinein warf und schüttete sie später einfach wieder zu. Das war für tausende Jahre die Müllentsorgung. In den alten Abfallgruben finden Archäologen zerbrochene Gefäße, deren Stil und Verzierungen ihnen Aufschluss über Herkunft und Zeit geben, Speisereste und Knochen, die den Forschern Informationen über die Ernährungsweise geben, zerbrochene oder  ausgemusterte Einrichtungsgegenstände oder Werkzeuge, die einen Einblick erlauben, wie man damals so gewohnt hat. Wurden die Siedlungen größer und dichter bewohnt, musste man die Abfälle und auch die Fäkalien-Entsorgung organisieren. In Rom sorgte die Cloaca Maxima, das große Abflussrohr (eigentlich eher ein Tunnel) für die Abwasser- und Fäkalienentsorgung.

 

 

Doch die heutigen Megacities sind zu groß und das Müll-Aufkommen von Millionen Menschen so komplex, dass man sehr kluge und nachhaltige Lösungen braucht. Ein Umdenken und neue Technologien halfen schließlich, den Müll effektiv zu beseitigen. Und auch heute noch wird nach immer besseren Lösungen gesucht.

Der Film geht auf Spurensuche und zeigt, wie der Kampf gegen Faulschlamm und übel riechenden Unrat die Gestalt der Städte formte. Es wird die bislang unbekannte Geschichte der urbanen Zivilisation erzählt.

Müll in der Megacity Die sechsteilige Dokureihe „Müll in der Megacity“ schaut ins Innerste der Städte und zeigt, dass die glänzenden Metropolen im wahrsten Sinne des Wortes auf Dreck gebaut sind. Müll und Schmutz regten den Erfindergeist an und waren Auslöser für unglaubliche Veränderungen in Design und Architektur. In ihren einzelnen Episoden beleuchtet die Sendung verschiedenste Städte und ihren Umgang mit Müll, vom Multi-Kulti-Kehricht New Yorks bis zum Kriegsschrott von Berlin. Auf dem Programm stehen außerdem Paris, Mumbai, London und Tokio.

 

______________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

_______________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Thomas Röper Tagesdosis sto. sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z  Mikro Dosus

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This