DIE MAXWELL`s

Gegen Ende seines Lebens war er sehr gefährlich geworden. Das Auswärtige Amt verdächtigte ihn, ein Geheimagent einer ausländischen Regierung zu sein, möglicherweise ein Doppel- oder sogar ein Dreifachagent, „ein durch und durch schlechter Charakter und mit ziemlicher Sicherheit von Russland finanziert“. Ein ehemaliger Mitarbeiter des israelischen Militärgeheimdienstes, Ari Ben-Menashe, meldete sich mit der Behauptung, Maxwell sei ein langjähriger Agent des Mossad.