0 Die tragischen Geschichten von Elizabeth Taylors 8 Ehen | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/wikiimages-1897/

wikiimages-1897/pixabay

Die tragischen Geschichten von Elizabeth Taylors 8 Ehen

19. Juli 2021 | Geschichte | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

Elizabeth Taylor wird oft mit den acht Ehen in Verbindung gebracht, die sie im Laufe ihres Lebens hatte. Unabhängig davon, wie diese Ehen endeten, ist eine Sache sicher: Liz Taylor hat die Liebe zu Lebzeiten nie aufgegeben. Das müssen Sie über Liz‘ acht Ehen wissen.

1. Conrad „Nicky“ Hilton Jr., verheiratet 1950-1951

Elizabeth Taylors Hochzeit mit dem Hilton-Hotel-Erben Conrad „Nicky“ Hilton Jr. begann wie ein Märchen und endete in einem Fiasko. Diese erste Ehe war Elizabeth Taylors kürzeste, sie dauerte weniger als ein Jahr. Taylor, die noch ein Teenager war, als sie den Bund der Ehe mit Conrad Hilton schloss, reichte acht Monate später die Scheidung ein.
Taylor und Hilton lernten sich im Oktober 1949 im Nachtclub Mocambo in L.A. kennen und heirateten acht Monate später, am 6. Mai 1950, im Beisein von 600 ihrer engsten Freunde in der Church of Good Shepherd in Beverly Hills.

Kurz nach dieser Zeremonie ging die Ehe jedoch in die Brüche. Während ihrer dreimonatigen Flitterwochen in Europa stritten sich die beiden ständig. Hilton war abhängig von Drogen und Alkohol, was Berichten zufolge zu einem zunehmend missbräuchlichen Verhalten führte.

Diese Abhängigkeit von Drogen und Alkohol führte schließlich zu Hiltons frühem Tod im Jahr 1969. Nach Hiltons Tod berichtete seine Stiefmutter, Zsa Zsa Garbor, 1944 eine Affäre mit ihm gehabt zu haben.

2. Michael Wilding, verheiratet 1952-1957

Kaum ein Jahr nach ihrer Scheidung von Hilton knüpfte Liz Taylor ein zweites Mal den Bund der Ehe. Diesmal heiratete sie den 20 Jahre älteren britischen Schauspieler Michael Wilding. Zusammen hatten Taylor und Wilding zwei Söhne: Michael, geboren 1953, und Christopher, geboren 1955.
Laut Taylor war Micheal Wilding ein „wunderbarer Vater“, aber die beiden gingen schließlich im Januar 1957 nach fünf Jahren Ehe getrennte Wege.

 

https://aquarius-prolife.com/de/?wt_mc=AQ05&utm_source=Display&utm_medium=cpv&utm_term=&utm_campaign=Display-Connectiv

 

3. Mike Todd, verheiratet 1957-1958

Taylor hat erklärt, dass sie zwei große Lieben in ihrem Leben hatte – eine war Richard Burton (zu dem wir noch kommen werden), und die zweite war der Filmproduzent Mike Todd. Diese Ehe war sowohl für Liz als auch für Mike die dritte, und sie heirateten im Jahr 1957.

Es war eine glückliche Ehe, und zusammen hatten sie eine Tochter, die sie Elizabeth Frances (Liza) Todd nannten. Enge Freunde von Liz sagten, dass sie während ihrer Ehe mit Todd die glücklichste Person gewesen sei.
Eine Tragödie ereilte das glückliche Paar am 22. März 1958, als Todds Privatflugzeug, „die Liz“, in New Mexico abstürzte. Taylor, die mit ihm auf diese schicksalhafte Reise gehen sollte, hatte sich wegen einer Erkältung abgemeldet.

Taylors Trauer war offensichtlich unvorstellbar groß. Sie erinnerte sich später daran, dass alles, was sie tun konnte, als sie die Nachricht von Todds Tod hörte, war zu schreien: „Nein, nein, nein. Nein, nicht Mike, nicht Mike. Lieber Gott, bitte nicht Mike.“ Mike Todd war der einzige Ehemann, von dem sich Taylor nicht scheiden ließ.

4. Eddie Fisher, verheiratet 1959-1964

Liz‘ vierte Ehe war die mit ihrem Freund Eddie Fisher, die für einen ziemlichen Skandal in Hollywood sorgte. Eddie Fisher und seine Frau Debbie Reynolds waren enge Freunde von Elizabeth Taylor und Mike Todd gewesen. Tatsächlich standen sich die Paare so nahe, dass, als Taylor Mike Todd heiratete, Debbie Reynolds als Liz‘ Trauzeugin fungierte, während Eddie Fisher der Trauzeuge von Todd war.
Einen Monat nach dem Flugzeugabsturz, bei dem Mike Todd ums Leben kam, trennte sich Eddie Fisher von Debbie Reynolds, damit er mit Liz Taylor zusammen sein konnte. Die Presse, die mit diesem Skandal eine Blütezeit erlebte, verunglimpfte Liz und Eddie.

Liz wurde als Ehezerstörerin bezeichnet und Debbie Reynolds wurde von der Presse als Opfer von Taylors Eskapaden tituliert. Nichtsdestotrotz ließen sich Eddie Fisher und Debbie Reynolds 1959 scheiden, damit Fisher Liz Taylor heiraten konnte. Das Paar war fünf Jahre lang verheiratet, ließ sich aber scheiden, nachdem Taylor eine Affäre mit Richard Burton begonnen hatte. Während Taylors Schauspielkarriere infolge des Skandals aufblühte, konnte sich Eddie Fishers Gesangskarriere nie erholen.

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

5. und 6. Richard Burton, verheiratet 1964-1974 und 1975-1976

Richard Burton ist der Ehemann, der am häufigsten mit Liz Taylor in Verbindung gebracht wird, und er wird oft als die Liebe ihres Lebens bezeichnet. Beide Schauspieler waren verheiratet, als sie am Set von Cleopatra eine Affäre begannen. Laut Taylor verliebte sie sich in dem Moment in Burton, als sie ihn am Set von Cleopatra sah und liebte ihn seitdem. Ihre gesamte romantische Beziehung bestand aus einer unwiderstehlichen Chemie, bösartigen Kämpfen und einem luxuriösen Lebensstil.
Die Romanze zog während der Dreharbeiten zu Cleopatra große Aufmerksamkeit auf sich. Die Welt war völlig besessen von der Tatsache, dass die Romanze, die sich auf der Leinwand abspielte, sich auch auf das reale Leben der Schauspieler übertrug.

Als John Glenn im Februar 1962 zum ersten Mal die Erde umkreiste, zogen es einige Zeitungen vor, stattdessen über Burton und Taylor zu berichten. Neun Tage nachdem Taylor sich von Eddie Fisher scheiden ließ, am 15. März 1964, heirateten Burton und Taylor zum ersten Mal.
Liz und Richard stritten sich so sehr, dass sie den Spitznamen “ Die streitenden Burtons“ bekamen. Im Juni 1974 reichten sie die Scheidung ein. Im Oktober 1975 heirateten sie erneut, ließen sich aber weniger als ein Jahr später, im Juli 1976, erneut scheiden. Die beiden blieben jedoch bis zu Burtons Tod 1984 in Kontakt miteinander, wobei Elizabeth behauptete, sie sei bis zu seinem Todestag noch in Burton verliebt gewesen.

7. John Warner, verheiratet 1976-1982

1976, nach ihrer endgültigen Scheidung von Richard Burton, heiratete Liz Taylor den Politiker John Warner. Taylor und Warner hatten eine rasante Romanze und waren innerhalb von fünf Monaten nach ihrem ersten Date verheiratet. Später sagte Taylor jedoch: „Nach Richard [Burton] waren die Männer in meinem Leben nur dazu da, den Mantel zu halten, die Tür zu öffnen. Alle Männer nach Richard waren wirklich nur Gesellschaft.“
Bald nach der Hochzeit des Paares hatte Warner ein Auge auf einen freien Sitz im US-Senat geworfen. Taylor, deren Starpower dazu beitrug, riesige Menschenmengen anzuziehen, half ihrem neuen Ehemann beim Wahlkampf.

Als Warner jedoch in den Senat gewählt wurde, erinnerte sich Liz in ihren 1987 erschienenen Memoiren „Elizabeth Takes Off“ daran, dass sie sich extrem allein fühlte: „Ich glaube nicht, dass ich jemals in meinem Leben so allein war wie als Mrs. Senator.“ Obwohl sie Warner nicht für seine Hingabe an das öffentliche Leben verantwortlich machte, ließ sich das Paar 1982 scheiden. Taylor erinnerte sich an das Gefühl, dass sie die intensive Einsamkeit in ihrer Ehe nicht ertragen konnte.

8. Larry Fortensky, verheiratet 1991-1996

Elizabeth Taylors letzte Ehe mit Larry Fortensky war ihre unauffälligste und anonymste Ehe. Vor seiner Ehe mit Liz Taylor war Fortensky ein unbekannter Bauarbeiter. Die beiden lernten sich in der Betty-Ford-Klinik kennen, einer Entzugsklinik, in der beide eine Zeitlang verbrachten.
Obwohl die beiden eine Multi-Millionen-Dollar-Hochzeit auf Michael Jacksons Neverland Ranch abhielten, ließen sie sich schließlich 1996 scheiden. Larry Fortensky machte im Januar 1999 erneut Schlagzeilen, als er in seinem Haus in Kalifornien eine Treppe hinunterfiel. Als Folge dieses Unfalls lag er sechs Wochen lang im Koma und wurde zwei Monate lang im Krankenhaus behandelt. Obwohl geschieden, blieben Larry Fortensky und Liz Taylor für den Rest von Liz‘ Leben befreundet. Sie blieben bis zu ihrem Tod im Jahr 2011 in Kontakt.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://www.thevintagenews.com/2021/07/05/elizabeth-taylor-marriages/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This