Divers? Herbizide machen männliche Frösche weiblich

Die Gesellschaft wird bunter in Sachen Geschlechtlichkeit. Doch ist das ein natürliches Ergebnis der evolutionären Entwicklung des Menschen oder seiner Sozialisation? Oder könnten Umweltgifte in der Kausalkette eine bisher unterschätzte Rolle spielen? Die Forschungsergebnisse von Prof. Dr. Tyrone Hayes sprechen zumindest dafür.

In dem Beitrag „Gender/Transgender und die Nebennierenrinden“, in dem ich den Hormonforscher Dr. Rolf Lindner interviewte, erwähnte ich den Biologen Prof. Dr. Tyrone Hayes bereits. Da ich eine nähere Untersuchung möglicher Wechselwirkungen zwischen „Transgender und Herbiziden“ in anderen Medien sehr vermisse, greife ich das Thema nochmals auf. Tyrone Hayes erforschte an der University of California den Einfluss des Herbizids Atrazin auf Amphibien und stellte dabei Erstaunliches fest.