0 Dr. med. Gerd Reuther: Der betrogene Patient | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von rawpixel auf Pixabay

Dr. med. Gerd Reuther: Der betrogene Patient

22. Oktober 2019 | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Wissenschaft | Forschung | YouTube

 

Der bekannte Buchautor („Der betrogene Patient“) und Radiologe Dr. med. Gerd Reuther berichtet in seinem Vortrag am 18.09.2019 in Apfelstädt (Thüringen) Erschreckendes.

Er schätzt, daß nur 5% der von den Ärzten empfohlenen Behandlungen einen Nutzen haben, während die Patienten glaubten, daß diese entsprechend von Universitäten geprüft worden seien. Die Ärzte wüßten meist nur das, was sie auf Fortbildungsveranstaltungen der Pharmaindustrie zu hören bekommen. Er bringt Beispiele aus den Bereichen Bluthochdruck, Krebs und Herzoperationen (Stents).

Darum wird nicht das gemacht, was hilft, sondern was gut bezahlt wird. Viele Behandlungen würden darauf beruhen, daß man noch gesund genug ist, um sie wegzustecken. Viele Behandlungen würden die Selbstheilungskräfte stören, die für 90% der Gesundung verantwortlich seien.

Auch bei den Impfstoffen sehe es nicht anders aus. Er widerlegt die fünf häufigsten Unwahrheiten der Impfbefürworter und kritisiert, daß es keine validen Sicherheitsstudien gebe.

Ärzte seien nicht an den Ursachen der Krankheiten interessiert, weil sie Angst vor der Pharma hätten. Er sehe kaum echten Fortschritt bei den meisten Behandlungen. Offiziell würden nur 4% eines nichtnatürlichen Todes sterben, er schätzt aber, daß es in Wirklichkeit 80% seien. Es werde zu viel und zu falsch behandelt und zu viele Medikamente verordnet. In Deutschland schätzt man die Zahl der Medikamentensüchtigen auf 2 Millionen.

Patienten sollten Behandlungen ablehnen, die nicht auf Argumenten beruhen, sondern auf Emotionen. Die Schulmedizin sei ein Geschäft mit der Angst.

Eine Reform des Gesundheitssystems durch Ärzte sei nicht möglich, da es keine Gesprächsbereitschaft gebe. Ein Arzt, der mit den Mißständen unzufrieden ist, müsse sich entweder einen anderen Beruf suchen oder Teil des Systems werden.

Dr. Gerd Reuther nimmt Anfragen zu Vortragsbuchungen bei moderatem Honorar gern über den Verlag entgegen:

https://www.m-vg.de/autor/7972-dr-gerd-reuther/

 

https://www.youtube.com/channel/UCkNppIeHOWm6MLgA8NzqpFg/featured

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=bZ2BCIoGztk
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

YouTube

Quelle:

YouTube

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This