0 Dr. Michael Ofner: Das Salamander-Prinzip – Theoretische Grundlagen der regenerativen Medizin | connectiv.events
Seite auswählen

Dr. Michael Ofner: Das Salamander-Prinzip – Theoretische Grundlagen der regenerativen Medizin

8. September 2018 | Connectiv.Talks | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Dr. Dr. Michael Ofner im Gespräch mit Anna Maria August

Wir freuen uns, Euch wieder ein hochinteressantes Kurzinterview zeigen zu können. Anna konnte einen Wissenschaftler mit einem ganz besonderen Forschungsgebiet vor die Kamera bekommen: Dr. Michael Ofner nahm sich am Rande der Schwarzenberg-Lecture und des Skalarwellen-Kongresses die Zeit für ein nicht ganz so kurzes Kurzinterview. Er forscht zum Thema „Regenerative Medizin“.

Das klingt erst einmal nicht so aufregend, ist es aber. Hier ist nämlich nicht nur eine Erholung und Entspannung gemeint, sondern der Neuaufbau von Körpergewebe. In kleinem Rahmen macht das der Körper schon immer: Haben wir uns geschnitten, wächst neue Haut über die Wunde, sind Muskelfasern gerissen, wachsen sie wieder zusammen. Haben wir uns geschnitten, wachsen auch die feinen Nerven wieder zusammen. Aber kann der menschliche Körper nicht auch mehr – und geht das überhaupt?

Unter dem Projektnamen „Human Salamander“ (menschlicher Salamander) forscht Dr. Ofner daran, wie es der Axolotl, eine südamerikanische Salamanderart, schafft, ganze Körperteile komplett neu wachsen zu lassen. Verliert er ein Bein, wächst ihm einfach ein neues nach. Dasselbe kann er mit der Leber, ja sogar mit dem Herzen machen. Im Prinzip trägt auch der Mensch dieses Potenzial noch in sich. Irgendwo auf unserer DNA liegt diese Fähigkeit versteckt und vielleicht kann man ja die „Knöpfe“ finden, die man drücken muss, um diese unglaubliche Fähigkeit zu aktivieren. Die Vorteile wären gigantisch und die Medizin könnte völlig neue Wege gehen. Man müsste nicht Organe verpflanzen, sondern könnte sie einfach neu wachsen lassen. Viele giftige Medikamente würden überflüssig werden. Man könnte vollkommen gesund sehr alt werden, bis die Lebenskraft wirklich erschöpft ist.

Durch Einwirkung von Umweltsignalen (Epigenetik) auf die DNA, chemischer oder physikalischer Natur ist es grundsätzlich möglich, jene Gene, die für Regeneration verantwortlich sind, zu aktivieren, wodurch verletzte Strukturen und sämtliche Körperfunktionen heilen können. Dieser Prozess wird dann vom Körper idealerweise selbst gesteuert, sofern die Voraussetzungen dafür erfüllt sind: Eine ausreichende Versorgung des verletzten Gewebes mit Nährstoffen und Sauerstoff, eine genügende Entsorgung der Stoffwechselprodukte aus dem Gewebe und eine funktionierende, vegetativ-reflektorische Steuerung der verletzten Region, des Segments, im richtigen Rhythmus. Daran arbeitet Dr. Ofner und erzählt ein bißchen aus dieser unglaublich spannenden und unglaublichen Forschung … und wie er überhaupt dazu kam.

Weitere Informationen und Kontakt:
Dr. Michael Ofner
humansalamander.com

Internationale Gesellschaft
für Regenerationsforschung
+43 (0)664 1619140
office@humansalamander.com

 

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

____________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://humansalamander.com/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This