0 Durchgesickerte Dokumente enthüllen, UK finanziert Reuters, BBC, Bellingcat für verdeckten Regierungswechsel in Russland, um Putin zu stürzen | connectiv.events
Seite auswählen

victoria_borodinova-6314823, frantisek_krejci-810589, clker-free-vector-images-3736/pixabay

Durchgesickerte Dokumente enthüllen, UK finanziert Reuters, BBC, Bellingcat für verdeckten Regierungswechsel in Russland, um Putin zu stürzen

9. März 2021 | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | connectiv.events

Laut den neuesten durchgesickerten Dokumenten nahmen Reuters, BBC, Bellingcat und Geheimdienstmitarbeiter an dem vom britischen Außenministerium finanzierten Programm teil, um einen „Gesinnungswandel“ in Russland herbeizuführen und dessen Einfluss zu schwächen – ein verdeckter Regierungswechsel, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stürzen. Laut mehreren durchgesickerten Dokumenten, um den Regimewechsel in Russland zu fördern und die Regierung in ganz Zentralasien und Osteuropa zu untergraben, führten Reuters und die BBC mehrere verdeckte Programme durch, die vom britischen FCO (Foreign and Commonwealth Office) finanziert wurden.

Die durchgesickerten Materialien weisen auf die Beteiligung von BBC Media Action und Thomas Reuters Foundation hin, die zusammen mit „dem Konsortium“ an einer geheimen Kriegskampagne gegen Russland arbeiten.

Das Konsortium ist eine geheime Einheit mit mehreren Nachrichtendienst Auftragnehmer und die CDMD (Counter Disinformation & Media Development), eine geheimnisvolle Abteilung innerhalb des britischen FCO.

Das britische Außenministerium bot russischen Journalisten, die von Reuters beaufsichtigt wurden, Trainingsprogramme an, um eine Meinungsänderung herbeizuführen und eine positive Wahrnehmung des Vereinigten Königreichs zu entwickeln.

Der ehemalige Labour-Abgeordnete Chris Williamson behauptet, dass die Enthüllungen darauf hindeuten, dass britische Agenten die gleiche Taktik anwenden, die Medienkommentatoren und Politiker Russland vorwerfen, gegen seine Gegner zu verwenden.

Williamson erlangte öffentliche Aufmerksamkeit, als er sich für eine öffentliche Untersuchung der Aktivitäten des CDMD einsetzte.

Laut Williamson haben BBC und Reuters Schande über die Konzernmedien gebracht und die Doppelmoral offengelegt.

Als Antwort auf den Vorwurf hat Jenny Vereker, die Sprecherin der Thomas Reuters Foundation, die Authentizität des durchgesickerten Dokuments bestätigt.

Sie wandte sich aber dagegen, dass die Thomas Reuters Foundation in irgendwelche geheimen Aktivitäten verwickelt sei.

Sie behauptet, dass solche ungenauen und fehlinterpretierten Informationen die Arbeit der Stiftung in ein negatives Licht rücken.

Sie fügte weiter hinzu, dass die Stiftung immer die freie Presse unterstützt und Journalisten ermutigt hat, frei zu berichten.

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

Das als Anonymous bekannte Hackerkollektiv hat sich für die neuen Leaks verantwortlich erklärt. Von 2018 bis 2020 haben sie eine Tranche von Dokumenten mit Bezug zum britischen Außenministerium veröffentlicht.

Im Oktober 2018 veröffentlichte Anonymous Dokumente, die die Propagandakampagne des britischen Außenministeriums für einen Regimewechsel in Syrien enthüllten. Als das Außenministerium erklärte, dass seine Computersysteme gehackt wurden, wurde die Authentizität der durchgesickerten Dokumente deutlich.

Die neuesten Lecks erklären in erschütternden Details, wie die BBC und Reuters versuchen, das britische Außenministerium in einem verdeckten Regierungswechsel zu helfen, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stürzen.

Den undichten Stellen zufolge ist die Schwächung des Einflusses Russlands auf seine Nachbarländer das Hauptziel des britischen Außenministeriums, so der Direktor des CDMD.

Die beiden größten und populärsten Nachrichtenmedien bewarben sich um millionenschwere Verträge, um russische Journalisten für die Förderung der interventionistischen Ziele des britischen Staates zu fördern.

Sie organisierten vom FCO finanzierte Touren und Schulungen für Pro-NATO-Berichterstatter in Regionen, die unter russischem Einfluss standen. Rund 15.000 Journalisten und Mitarbeiter arbeiteten für diese Propaganda, davon allein 400 innerhalb Russlands.

Bellingcat, Mediazona (gegründet von Pussy Riot) und Meduza, die hochkarätigen, populären und unabhängigen Medien, boten ihre Unterstützung an, um die begehrten Projekte des britischen CFO durchzuführen.

In den durchgesickerten Dokumenten wird die Einmischung in die Nordmazedonien-Wahlen 2019 zugunsten von Pro-NATO-Kandidaten durch Bellingcat mit Unterstützung des UK CFO deutlich.

Zinc Network, die Geheimdienstfirma, die die Operation überwachte, rühmt sich, ein etabliertes Netzwerk von YouTubern in Zentralasien und Russland zu haben. Diese erhielten Zahlungen, die nicht als externe Finanzierung registriert wurden. Die Firma prahlte auch mit ihrer Fähigkeit, Inhalte zu produzieren, um die Anti-Regierungs-Proteste in Russland zu stärken.

Die von den Hackern freigegebenen Dokumente weisen auch auf die Rolle von NATO-Mitgliedsstaaten wie Großbritannien bei der Beeinflussung der Proteste im Stil der Farbrevolution 2020 in Belarus hin. Es wirft auch ernsthafte Fragen zur Verhaftung des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny auf.

Darüber hinaus haben diese durchgesickerten Materialien die beiden größten Medienhäuser in ein schlechtes Licht gerückt. Es scheint, als ob diese beiden Organisationen das Gefühl haben, dass sie aufgrund ihrer Verbindung mit der britischen nationalen Sicherheitsbehörde über der öffentlichen Kontrolle stehen.

Zuvor hatte GreatGameIndia berichtet, dass eine russische Spionageabwehr Alexei Navalny bei der Zusammenarbeit mit einem britischen Mi6-Agenten verhaftet hat, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stürzen.

Die Integrity Initiative hat auch Amerika infiltriert. Die von Großbritannien finanzierte verdeckte Einflussgruppe schlug vor, ein neues Büro in den USA zu eröffnen, um eine „jüngere Generation von Russland-Beobachtern“ auszubilden und Amerikas Rolle im Kampf gegen Moskau zu „stärken“. Leaks zeigen, wie die Integrity Initiative Amerika infiltriert und die USA für den neuen Kalten Krieg vorbereitet hat.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://greatgameindia.com/bbc-regime-change-russia/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This