0 Ein Anwaltsteam will ein „zweites Nürnberger Tribunal“, um die Initiatoren der globalen Abriegelung für Verbrechen gegen die Menschlichkeit anzuklagen | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/daniel_b_photos-2516277/

daniel_b_photos-2516277/pixabay

Ein Anwaltsteam will ein „zweites Nürnberger Tribunal“, um die Initiatoren der globalen Abriegelung für Verbrechen gegen die Menschlichkeit anzuklagen

11. März 2021 | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Politik | Geo-Politik | connectiv.events

Müssten die Technokraten, die Staaten dazu gedrängt haben, ihre Bürger einzusperren, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden?

Ein prominenter deutscher Anwalt, Dr. Reiner Fuellmich, der auch in Amerika als Anwalt zugelassen ist, denkt, dass sie das sollten. Und er organisiert ein Team von Tausenden von teilnehmenden Anwälten, die ein „zweites Nürnberger Tribunal“ gegen einen Teil der internationalen Eliten anklagen wollen, die für das verantwortlich sind, was er den „Corona-Betrugsskandal“ nennt.

Der Anwalt Reiner Fuellmich nimmt das Weltwirtschaftsforum in Davos (Schweiz) und seine Anhänger unter den globalen politischen Führern ins Visier und sagt, dass sie sich der Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben. Denn sie haben eine COVID-Politik betrieben, die zu erzwungenen Betriebsschließungen, zerstörten Unternehmen, verarmten Familien, zerrütteten Leben und einem Anstieg der Selbstmordrate geführt hat.

Er hat das deutsche Corona-Untersuchungskomitee gegründet, um Zivilklagen gegen die Hauptverantwortlichen zu erheben, darunter den Chef der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, Dr. Tedros Adhanom. Er hofft, dass eine erfolgreiche Sammelklage auch zu einer strafrechtlichen Verfolgung führen wird.

Fuellmich gehörte zu dem Anwaltsteam, das 2015 einen großen Prozess gegen den deutschen Autohersteller Volkswagen gewann, bei dem es um manipulierte Katalysatoren in den USA ging. Er war auch an einem Prozess beteiligt, der eine der größten deutschen Banken, die Deutsche Bank, als kriminelles Unternehmen entlarvte.

Die Bank wurde kürzlich vom US-Justizministerium zur Zahlung von 130 Millionen Dollar verurteilt, um korrupte Praktiken wie Geldwäsche, Bestechung und Betrug zwischen den Jahren 2009 und 2016 aufzuklären.

Fuellmich ist als Rechtsanwalt in Deutschland und im Bundesstaat Kalifornien zugelassen.

Er glaubt, dass die von Volkswagen und der Deutschen Bank begangenen Betrügereien im Vergleich zu dem Schaden verblassen, den diejenigen angerichtet haben, die die Covid-19-Krise als den schlimmsten Virusausbruch der Welt seit mehr als einem Jahrhundert verkauften und sie nutzten, um mediengesteuerte Panik, staatliche Überregulierung und menschliches Leid in einem Ausmaß zu verursachen, das noch immer nicht vollständig beziffert werden kann.

Die Wahrheit offenbart sich in den Zahlen, sagte Fuellmich und zitierte Zahlen, die zeigen, dass COVID-19 keinen statistisch signifikanten Anstieg der Todesfälle im Jahr 2020 gegenüber den Vorjahren verursacht hat.

Der Betrug an der Menschheit hänge an einem schmutzigen kleinen Geheimnis, sagte er – dem PCR-Test.

Diese Tests sind nicht nur nicht für diagnostische Zwecke zugelassen, sondern der Erfinder des PCR-Tests, der verstorbene Kary Mullis, hat in einem Interview ausdrücklich erklärt, dass dies nie der Zweck seines Tests war.

 

http://www.idealsound.de

 

Fuellmich erklärt in dem Video, wie die Coronavirus-Antwort von Regierungen weltweit zusammen mit der von Bill Gates finanzierten U.N. Weltgesundheitsorganisation „wahrscheinlich die größten Verbrechen gegen die Menschheit sind, die jemals begangen wurden.“

„Eine Reihe von hoch angesehenen Wissenschaftlern [er nennt mehrere in dem Video, darunter einen Nobelpreisträger der Stanford University] sind zu dem Schluss gekommen, dass es nie eine Coronavirus-Pandemie gegeben hat, sondern nur eine PCR-Test-Pandemie“, sagt er.

„Wenn jemand positiv getestet wird, bedeutet das nicht, dass er mit irgendetwas infiziert ist, schon gar nicht mit dem ansteckenden SARS-COV-2-Virus“, sagt Fuellmich im Video.

„Nach den Regeln des Strafrechts kann die Behauptung falscher Tatsachen bei den PCR-Tests oder die vorsätzliche Täuschung nur als Betrug gewertet werden. Nach den Regeln des zivilen Schadenersatzrechts ist das eine vorsätzliche Schadenszufügung.“

Er sagte, dass Personen, die durch die PCR-induzierten Sperrungen geschädigt wurden, Anspruch auf volle Entschädigung für ihre Verluste haben.

„Die Verbrechen, die von Herrn Christian Drosten [einem Epidemiologen und Deutschlands Version von Dr. Anthony Fauci] und Herrn Lothar Wieler, einem Tierarzt und Leiter des deutschen Äquivalents der CDC, und Tedros Adhanom, dem Leiter der WHO, begangen wurden, müssen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne von Abschnitt 7 des Internationalen Strafgesetzbuches bewertet werden.“

Er sagte, die Sammelklage sei der beste Weg, um den Fall zu verhandeln.

In einem Artikel vom 24. Februar über Fuellmichs Bemühungen zitierte ihn die Zeitschrift Principia Scientific International mit den Worten: „Diese COVID-19-Krise sollte in ‚Covid-19-Skandal‘ umbenannt werden, und alle Verantwortlichen sollten wegen Manipulationen und gefälschten Testprotokollen zivilrechtlich belangt werden.

Deshalb wird ein internationales Netzwerk von Wirtschaftsanwälten den größten Deliktsfall aller Zeiten, den COVID-19-Betrugsskandal, der sich inzwischen zum größten Verbrechen gegen die Menschheit entwickelt hat, anklagen.“

Hier ist eine zusammengefasste Übersetzung des jüngsten Updates, das Fuellmich am 15. Februar auf seiner deutschen Website veröffentlichte:

„Die Anhörungen von rund 100 international renommierten Wissenschaftlern, Ärzten, Ökonomen und Juristen, die der Berliner Untersuchungsausschuss zur COVID-19-Affäre seit dem 10.07.2020 durchgeführt hat, haben inzwischen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ergeben, dass es beim COVID-19-Skandal zu keinem Zeitpunkt um die Gesundheit ging.

„Vielmehr ging es darum, die illegitime (illegitime, weil mit kriminellen Methoden erlangte) Macht der korrupten ‚Davoser Clique‘ zu festigen, indem der Reichtum des Volkes an die Mitglieder der Davoser Clique transferiert wurde, was u.a. insbesondere den Mittelstand zerstörte. Plattformen wie Amazon, Google, Uber usw. konnten sich so deren Marktanteile und Reichtum aneignen.“

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

 

War der Impfstoff der Grund für den Virus?

Der vielleicht ungeheuerlichste Auswuchs des Coronavirus-Betrugs war die Panikmache, die nicht nur zu verheerenden und unwissenschaftlichen Abschaltungen führte, sondern auch zur überstürzten Markteinführung eines unbewiesenen, experimentellen Impfstoffs, der nun Milliarden von Dollar für Big Pharma einbringt.

Genau wie die Abriegelungen ist der Impfstoff unnötig, weil es bereits mehrere gut dokumentierte Behandlungen mit altbewährten Medikamenten gibt, die nachweislich sicher und weithin verfügbar sind.

Genau wie die Lockdowns, trägt dieser Impfstoff potenziell verheerende langfristige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Es gibt Fragen über seine Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen, und er hat bereits mehr als 1.100 Todesfälle in den USA und mehr als 400 Todesfälle in Großbritannien verursacht.

Zu allem Überfluss wird immer deutlicher, dass man diesen experimentellen Impfstoff für die gesamte Menschheit zur Pflicht machen will.

Es war der milliardenschwere Impfstoff-Investor Bill Gates, der ursprünglich im April 2020 die Idee in die Welt setzte, dass die Menschheit niemals zur „Normalität“ zurückkehren könnte, bis „wir einen Impfstoff haben, den wir im Grunde an die ganze Welt ausgegeben haben.“

Dieser Berichterstatter sagte im April letzten Jahres voraus, dass der Impfstoff schließlich obligatorisch gemacht werden würde, vor allem durch Konzerne, die Zwangstaktiken anwenden.

 

Israel übernimmt die Führung bei der Einführung der medizinischen Tyrannei

Unter den Nationen, die als Teil der „freien Welt“ gelten, übernimmt Israel die Führung beim Vorantreiben einer neuen Art von Gesellschaft, in der Konzerne und Regierungen zusammenarbeiten, um jeden Menschen auf dem Planeten zu zwingen, eine Injektion mit experimentellen Impfstoffen zu erhalten.

Seit dem Dritten Reich der Nazis hat es in einer westlichen Nation nicht mehr so wenig Respekt für die Rechte der Bürger auf individuelle Gesundheitsautonomie gegeben.

Ob Sie in Amerika, Großbritannien, Australien oder Europa leben, wenn Sie sehen wollen, was Ihre Zukunft unter der „neuen Normalität“ bereithält, schauen Sie einfach nach Israel.

Die israelische Regierung hat angekündigt, dass es Menschen nicht erlaubt sein wird, an einer Reihe von Aktivitäten des Lebens teilzunehmen, ohne Papiere vorzulegen, die beweisen, dass sie entweder geimpft wurden oder dass sie COVID hatten und davon genesen sind.

Eine Reihe von israelischen Einrichtungen wie Geschäfte, Einkaufszentren, Märkte, Kneipen, Fitnessstudios, Museen, Synagogen, Hotels und Bibliotheken durften am Sonntag, 21. Februar, wieder öffnen, berichtet die Times of Israel.

Aber nur diejenigen Israelis, die geimpft wurden oder sich von COVID erholt haben, werden in der Lage sein, Fitnessstudios und Schwimmbäder zu benutzen, Synagogen, Sport- und Kulturveranstaltungen zu besuchen, einen Flug zu besteigen oder in Hotels zu übernachten.

Um ihre Türen öffnen zu dürfen, wurden alle relevanten Geschäfte von der Regierung angewiesen, ihre Kunden nach dem so genannten „Grünen Pass“ zu scannen und jedem den Zutritt zu verwehren, der diesen Nachweis nicht erbringen kann.

Es gibt drei Möglichkeiten für Israelis, den Grünen Pass zu erhalten:

Herunterladen der Ampel-App (Ramzor) bei Google Play oder im Apple App Store, Eingabe der persönlichen Daten und Erhalt des Passes auf dem eigenen Telefon.

Anmeldung auf der Website des Gesundheitsministeriums und Herunterladen eines ausdruckbaren persönlichen Dokuments.

Anruf bei der Hotline des Gesundheitsministeriums und Zusendung des Passes per E-Mail oder Fax.

 

https://goldgrammy.de

 

 

Auch Europa bewegt sich in Richtung Impfpässe

Auch die Europäische Union scheint kurz davor zu stehen, ähnlich drakonische Maßnahmen zu ergreifen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte diese Woche, dass das Konzept eines digitalen Impfpasses “ einstimmige Unterstützung innerhalb der E.U.“ gefunden hat.

„Alle waren sich einig, dass wir einen digitalen Impfpass brauchen“, sagte Merkel am vergangenen Mittwoch nach einem Treffen mit europäischen Staats- und Regierungschefs.

Auch E.U.-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen lobte das neue israelische System des Grünen Passes.

Europarat: Impfpässe trampeln auf Menschenrechten herum.

Der Telegraph berichtet, dass die Regierung Großbritanniens kurz vor der Ankündigung neuer Regeln steht, die denen Israels ähneln und nach denen es keinem Briten erlaubt sein wird, Pubs, Fitnessstudios, Großveranstaltungen oder Hotels zu betreten, ohne seinen speziellen COVID-Impfpass vorzuzeigen.

GROSSBRITANNIEN: Mehr als 200.000 unterschreiben Petition gegen Impfpässe – Parlament muss debattieren

Seit wann nehmen wir Freiheit weg, um sie unter neuen Bedingungen wiederherzustellen, die von nicht gewählten „Experten“ der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen definiert werden?

Das ist die verdrehte Art, in der die globalistischen Technokraten denken. Sie verdrehen immer wieder die Sprache, um ihre Lügen zu verkaufen und verleiten schlecht informierte Massen dazu, direkt in ihre hinterhältigen Fallen zu laufen.

Menschen zu zwingen, eine medizinische Behandlung zu akzeptieren und „ihre Papiere“ zu zeigen, die beweisen, dass sie die Behandlung erhalten haben, um an der Gesellschaft teilzunehmen, ist ein Verstoß gegen die wohl etablierten internationalen Normen.

Der Nürnberger Kodex ging aus den Nürnberger Tribunalen hervor, die deutsche Nazi-Führer verurteilten.

David Icke: Wir müssen Nürnberger Prozesse für alle „Covid“-Täter fordern

Der Kodex besagt, dass jede experimentelle medizinische Behandlung nicht nur freiwillig sein muss, sondern auch eine „informierte Zustimmung“ beinhalten muss, was bedeutet, dass die Person nicht nur freiwillig zugestimmt hat, sondern auch genau darüber informiert wurde, was die Behandlung mit sich bringt und welche Risiken damit verbunden sind.

Die globalen Machteliten haben COVID bereits als Deckmantel benutzt, um die freie Meinungsäußerung, Versammlungsfreiheit, religiöse Versammlungen und kleine Unternehmen einzuschränken und eine Welt der Besitzenden und Besitzlosen zu schaffen.

Großmärkte wie Walmart und der Online-Händler Amazon gedeihen prächtig und fahren Rekordgewinne ein, während kleine Unternehmen aussterben.

Die Sammelklage scheint also gerechtfertigt, zumindest in der Theorie. Eine kleine Kabale von globalistischen Konzernen und „Experten“ bei der WHO hat das Problem geschaffen und es für die Menschen unmöglich gemacht, ihr Leben als normale Menschen zu leben, was zu Massenangst und riesigen Spitzen bei Selbstmorden führt.

Jetzt, wo alle unglücklich sind und verzweifelt versuchen, wieder normal zu werden, führen die Technokraten eine experimentelle Gentherapie ein, den mRNA-Impfstoff, und halten ihn als die Rettung hin, was es für viele ach so verlockend macht, sich anzustellen und die Ärmel hochzukrempeln.

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

Verlockend, wenn man nicht recherchiert hat, wer für den Impfstoff wirbt, welche Motive und Ziele sie verfolgen und wie ihre bisherige Erfolgsbilanz aussieht.

Eine solche Recherche würde Sie direkt zur Bill and Melinda Gates Foundation führen, die über die globale Impfstoffallianz GAVI und andere Organisationen Milliarden in eine ständig wachsende Reihe von Impfstoffen investiert hat.

Gates hat mit der enormen 20-zu-1-Rendite“ geprahlt, die er durch Investitionen in Impfstofftherapien erzielt hat. Sein Nettovermögen ist um 17 Milliarden Dollar gestiegen, seit er seinen Fokus von Computern auf Impfstoffe verlagert hat.

Ein italienischer Abgeordneter fordert die Verhaftung von Bill Gates als „Impfstoff-Verbrecher“ wegen Verfolgung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

 

U.S.-Firmen bestechen Mitarbeiter für die Impfung

Eine Reihe von US-Firmen bestechen jetzt ihre Mitarbeiter, indem sie Geldprämien von 100 bis 150 Dollar anbieten, wenn sie sich impfen lassen.

Meijer, Kroger, Publix, Dollar General, Aldi, JBS Meat Processing und Trader Joe’s, unter anderem, sind auf den Zug aufgesprungen. Sie werden von „Gesundheitsexperten“ dafür hoch gelobt, also erwarten Sie, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden.

Diejenigen, die die Impfung verweigern, was nach den Nürnberger Gesetzen ihr Recht ist, werden zu den neuen Unberührbaren in einem Kastensystem, das die Menschen nach medizinischen Gesichtspunkten einteilt.

Diejenigen, die die Impfung erhalten, werden wieder in etwas eintreten dürfen, das der Normalität näher kommt, während diejenigen, die sie ablehnen, zurückgelassen werden.

Die Puzzleteile sind alle da – mit dem Virus, der Angstmacherei, den Abriegelungen und Maskenverordnungen und den kommenden Impfverordnungen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zusammenzufügen.

 

 

https://cannergrow.com/r/B2NVQK

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2021/03/legal-team-wants-second-nuremberg-tribunal-to-try-global-lockdown-promoters-for-crimes-against-humanity.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This