0 Eine menschenfeindliche Agenda ist der Kern der Neuen Weltordnung | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/kellepics-4893063/

kellepics-4893063/pixabay

Eine menschenfeindliche Agenda ist der Kern der Neuen Weltordnung

24. März 2021 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Die Anti-Menschliche Agenda, die die NWO (Neue Weltordnung) untermauert, rückt mit dem Aufkommen der COVID-Betrugsdemie (Operation Coronavirus) und ihren experimentellen Nano-infundierten mRNA-Werkzeugen der Zerstörung, die sie „Impfstoffe“ nennen, scharf ins Blickfeld.

Unter all dem Chaos ist ein kalt kalkulierter und abschreckender Plan, der eine völlig anti-menschliche Agenda darstellt.

Ich habe auf diese Agenda bereits in meinen früheren Artikeln angespielt:

2015 Artikelserie „Everything is Fake“ und 2016 Artikel „The Synthetic Agenda: Das verzerrte Herz der neuen Weltordnung“, wo ich das gleiche Grundkonzept skizziere. Es wird unser Seinszustand und unsere natürliche Welt von einer gefälschten synthetischen Version der Realität angegriffen und annektiert, die versucht, sie zu übernehmen und zu verdrängen.

COVID hat diese antihumane Agenda scharf in den Fokus gerückt. Hut ab vor David Icke für sein kürzlich erschienenes Video zu diesem Thema.

 

Bill Gates: Führend in der Bewegung

Bill Gates ist nicht nur der vollendete Frontmann der NWO geworden, sondern auch ein Bösewicht von cartoonähnlichen Ausmaßen, der seine Finger in scheinbar jedem Kuchen hat.

Gates investiert, finanziert oder kontrolliert direkt:

  • GMO-Pflanzen
  • GMO-Tiere (z.B. Moskitos)
  • synthetische Lebensmittel
  • eugenisch getriebene Forschung zur Fruchtbarkeit z.B. Hoden zertrümmernde Verhütungsmittel, , Mikrochips, die Verhütungsmittel liefern und bis zu 16 Jahre halten, oder direkte Sterilisationskampagnen sowie Entvölkerungskampagnen)
  • Chemtrails/Geoengineering,
  • Impfstoffe (Sehen Sie, wie Bill Gates zugibt, dass seine $10-Milliarden-Investition in Impfstoffe ihm $200 MILLIARDEN eingebracht hat)
  • die Medien
  • menschengemachte Klimawandelpropaganda
  • Pandemiesimulationen (d. h. Pandemieplanung und -inszenierung)
  • Organisationen, die Pandemien modellieren, wie das Imperial College und das IHME (Institute for Health Metrics and Evaluation)
  • große internationale Gesundheitsorganisationen wie die WHO, GAVI und CEPI, und vieles mehr

Gleichzeitig kauft er mehr Ackerland in den USA auf, als jede andere Einzelperson.

 

http://hvtraenkle.com/

 

Gates‘ jüngste verrückte Idee ist es, die gentechnisch veränderten Moskitos und Impfstoffe zu kombinieren, um fliegende Spritzen zu produzieren – gentechnisch veränderte Moskitos, die Sie dann impfen würden. Seine Heuchelei ist atemberaubend, wenn man bedenkt, wie er in Privatjets um die Welt fliegt [er besitzt eine ganze Flotte davon und hat gerade im Januar dieses Jahres ein Angebot für den Kauf einer Privatjet-Firma abgegeben], während er die Leute über ihren Kohlenstoff-Fußabdruck belehrt, genau wie viele andere NWO-Verschwörer es tun.

Gates hatte kürzlich sogar die Dreistigkeit, seine Liebe zu Rindfleisch-Burgern zu zeigen, während er allen erzählte, dass sie stattdessen bald synthetisches, im Labor hergestelltes Fleisch essen müssen. ‚

Was glauben Sie, was Gates in der Zwischenzeit mit dem ganzen Ackerland machen wird, das er gerade aufgekauft hat?

All diese Dinge, die Gates anfasst, haben auf die eine oder andere Weise mit der Ersetzung des Natürlichen durch das Technische zu tun:

  • Statt echter Nahrung fördert er künstliche Nahrung.
  • Anstelle von echter Gesundheit fördert er Scheingesundheit oder, einfacher gesagt, Krankheit.
  • Anstelle von echter Information fördert er Scheininformation oder ganz einfach Propaganda.
  • Statt echter Wissenschaft fördert er die Pseudowissenschaft des AGW (anthropogene globale Erwärmung) oder des menschengemachten Klimawandels.
  • Statt lebensbejahender Forschung zur Verbesserung der Fruchtbarkeit fördert er die lebenszerstörende Forschung zur Steigerung der Unfruchtbarkeit.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

 

Die Anti-menschliche Agenda: Dämonisierung von Kohlenstoff

Ein bezeichnendes Spiegelbild der antihumanen Agenda kann in der unaufhörlichen Verteufelung von Kohlenstoff gesehen werden. Die Menschheit ist eine kohlenstoffbasierte Lebensform. Computer werden oft als Silizium-basierte Lebensformen bezeichnet. Ich habe sogar Schachspiele zwischen Mensch und Maschine gesehen, die als „Kohlenstoff gegen Silizium“-Turniere bezeichnet wurden.

Kohlenstoff ist von zentraler Bedeutung für unsere Identität, und doch wird er ins Visier genommen und verleumdet. Warum eigentlich?

Der Artikel UN’s Anti-Human Push To De-Carbonize The World (UN’s Anti-Human Push To De-Carbonize The World) beschreibt, wie diejenigen, die den Klimawandel-Kult betreiben (und die unwissenschaftliche Idee des AGW vorantreiben), allen Kohlenstoff dämonisieren – nicht nur Kohlendioxid oder CO2 – indem sie auf alle „Kohlenstoffverschmutzung“ abzielen und auf eine Welt drängen, in der es keine solche Kohlenstoffverschmutzung gibt.

Der Artikel berichtet von UN-Chef Antonio Guterres und seiner neuen Redewendung:

„Der Chef der Vereinten Nationen fordert die Länder auf, das zu beenden, was er einen Krieg gegen die Natur nennt, und stattdessen eine Zukunft ohne Kohlenstoffverschmutzung, die die globale Erwärmung auslöst, anzustreben. Während ein extremes Jahr mit Wirbelstürmen, Waldbränden und Hitzewellen zu Ende geht, forderte das Oberhaupt der Vereinten Nationen die Staats- und Regierungschefs der Welt auf, 2021 zu dem Jahr zu machen, in dem die Menschheit ihren „Krieg gegen die Natur“ beendet und sich für eine Zukunft ohne die den Planeten erwärmende Kohlenstoffverschmutzung einsetzt.“

Technocracy.news-Redakteur Patrick Wood machte den folgenden scharfsinnigen Kommentar:

„Der irrationale Krieg der UN gegen Kohlenstoff ist ein Krieg gegen die Menschheit selbst. Wenn jedoch die Entvölkerung das ultimative Ziel ist, dann macht es vollkommen Sinn, weil der menschliche Körper zu 12% aus Kohlenstoff besteht. Der Kohlenstoffkreislauf in der Lebensmittelproduktion und der menschlichen Ernährung benötigt CO2, und zwar im Überfluss.“

Es ist absurd, einem Element des Periodensystems den Krieg zu erklären, insbesondere einem so reichlich vorhandenen und essentiellen wie Kohlenstoff, es sei denn, man betrachtet es aus der Perspektive der antihumanen Agenda. Kohlendioxid ist weit davon entfernt, ein Feind zu sein; es ist essentiell für alles pflanzliche Leben (es ist ihr Äquivalent zu Sauerstoff), und in der Tat, je mehr CO2 wir haben, desto grüner wird der Planet, was zu mehr Nutzen für uns führt.

Es gibt viele Wissenschaftler, die diese Informationen verbreiten, wie z.B. Dr. William Happer, Professor für Physik an der Princeton University. Happer hat die Argumente der Klimawandel-Alarmisten entlarvt – den „Kohlenstoff-Kult“, wie er sie nennt. Wir müssen den CO2-Gehalt auf dem Planeten ERHÖHEN, nicht senken.

[Die derzeitigen Werte von 400 Teilen pro Million (ppm) sind nahe an den niedrigsten Werten seit 600 Millionen Jahren].

Happer erklärt, warum die Kohlenstoffverschmutzung der wichtigste Mythos ist, der den Argumenten der Alarmisten zugrunde liegt. Daten aus Millionen von Jahren zeigen, dass sich das Klima immer verändert hat (entweder Erwärmung oder Abkühlung).

Je mehr CO2 man in einen geschlossenen Bereich mit Pflanzen (z.B. ein Gewächshaus) einleitet, desto mehr wachsen die Pflanzen. Pflanzen lieben CO2 und gedeihen damit; wenn die Bevölkerung wächst, nimmt das CO2 zu und erzeugt einen grüneren Planeten und mehr Nahrung. Es ist ein erstaunliches und nachhaltiges System, wenn wir es nur sein lassen, anstatt daran herum zu pfuschen.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

 

Auch die Sonne wird verteufelt

Es ist nicht nur Kohlenstoff, der ins Visier genommen wird. Auch andere Aspekte der natürlichen Welt, wie die Sonne selbst, werden verteufelt. Ja, übermäßige Sonneneinstrahlung kann schädlich sein, vor allem in tropischen Regionen, aber es wird eine absichtliche Angst vor der Sonne in den Menschen erzeugt. Die Sonne wird für die Entstehung von Krebs und die globale Erwärmung verantwortlich gemacht.

Eines von Gates‘ verrückten Geo-Engineering-Experimenten beinhaltete den Versuch, die Sonnenstrahlen zu blockieren.

Die Wahrheit ist, dass die menschliche Haut Sonnenlicht durch Synthese aus Cholesterin in Vitamin D umwandelt. Nicht zufällig wird Cholesterin, obwohl es ein essentieller Fettnährstoff des menschlichen Körpers ist, ebenfalls seit Jahrzehnten verteufelt.

Ich habe die wahnsinnige Propaganda gegen Cholesterin in diesem 2015 Artikel Plastic Oils vs. Saturated Fats: Busting the Propaganda abgedeckt, wo ich darauf hinwies, dass es ein Fettmolekül ist, das von allen Tieren synthetisiert wird, weil es ein entscheidender struktureller Bestandteil unserer Zellen ist. Cholesterin hilft bei Atemwegs- und Magen-Darm-Problemen, bildet Vitamin D und ist Teil des Heilungsmechanismus unseres Körpers.

Weil einigen von uns die Angst vor der Sonne vorgegaukelt wird, werden wir ermutigt, krebserregende Chemikalien (Sonnenschutzmittel) auf unserer Haut zu verwenden. Weil einigen von uns die Angst vor Cholesterin vorgegaukelt wird, werden wir ermutigt, giftige Statine zu verwenden. Das Ergebnis ist in beiden Fällen dasselbe: Krankheit, Schmerz und sogar ein vorzeitiger Tod, der darauf zurückzuführen ist, dass wir dem Realen den Rücken gekehrt und das Falsche angenommen haben.

Diese menschenfeindliche Agenda zielt darauf ab, den menschlichen Körper von innen heraus zu verändern. Sie ist die treibende Kraft hinter dem Transhumanismus, der Verschmelzung von Mensch und Maschine, um den Menschen 2.0 zu schaffen, einen angeblich verbesserten Übermenschen mit besonderen Fähigkeiten, der aber in Wirklichkeit ein Untermensch ist, weil er von seiner natürlichen Kraft abgeschnitten wurde.

Eine wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 fand Kohlenstoff-Nanoröhrchen (winzige Röhrchen, die in Nanometern gemessen werden) in der Lunge jedes einzelnen Probanden. Diese Nanoröhren können ohne weiteres als Biosensoren verwendet werden, die Sie von innen heraus verfolgen.

Eine wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2017 mit dem Titel „New Quality-Control Investigations on Vaccines: Mikro- und Nanokontamination“ fand heraus, dass Impfstoffe bereits stark mit Nanopartikeln kontaminiert (oder gesättigt) sind. Hinzu kommen all die Partikel, die seit Jahrzehnten durch Chemtrail-Sprühungen auf uns herabregnen und die sicherlich in die Lungen vieler, wenn nicht fast aller Menschen auf der Erde gelangt sind.

Es hat den Anschein, dass die Menschheit bereits bis zu einem gewissen Grad infiltriert wurde. Sind diese Nanoröhren, Nanosensoren und Nanopartikel nicht nur in uns, sondern in allem biologischen Leben? Und das bringt uns zu den gen-editierenden, DNA-verändernden COVID-„Impfstoffen“, die keine Impfstoffe sind …

 

https://cannergrow.com/r/AHWHMY

drauf klicken, kostenlos anmelden & mehr erfahren

 

 

Die mRNA Covid 19 Technologie ist kein Impfstoff

Es ist wirklich erstaunlich, auf wie viele Arten die COVID-Betrugsdemie die Entmenschlichung der Welt vorangetrieben hat. Experimentelle mRNA-COVID-Nicht-Impfstoffe treffen das Herz der anti-menschlichen Agenda, indem sie unsere Gene transformieren und unsere DNA manipulieren, den Bauplan unserer Menschlichkeit.

Lockdowns sind anti-menschlich, weil sie uns daran hindern, voll in unserer Menschlichkeit zu sein, indem wir uns berühren, sozialisieren, mischen und interagieren. Verdächtige, auf das Gehirn zugreifende COVID-Tests können ebenfalls unsere Menschlichkeit beeinträchtigen, indem sie auf unsere empfindliche cribriforme Platte zugreifen, die zum Gehirn führt.

Masken sind Teil des entmenschlichenden COVID-Kults und -Rituals, indem sie unserem Körper und Gehirn lebenswichtige Mengen an lebensspendendem Sauerstoff entziehen, unsere Individualität beseitigen, den freien und einzigartigen Ausdruck zerstören, uns roboterhaft aussehen lassen und so vieles mehr.

Es gibt so viel von der antihumanen Agenda in Operation Coronavirus, ob es die entmenschlichenden Aspekte von Masken, sozialer Distanzierung, berührungslosen Interaktionen, die mit Plastik bedeckt sind, erzwungene Quarantäne auf Ihre Kosten oder das Verbot, mit Älteren zusammen zu sein, während sie sterben.

Die menschenfeindliche Agenda von COVID: Schulkinder, die gezwungen werden, sich in Plastik zu hüllen, um mit ihrer Musikband zu üben. Wie absolut entwürdigend und absurd das alles ist!

 

Warum sollten sie das tun?

An diesem Punkt ist es logisch zu fragen: Warum zum Teufel würden die NWO-Verschwörer all das tun, wenn sie selbst leiden? Warum sollten sie ihre eigene Gesundheit zerstören, sich selbst gepanschte Nahrung (oder „Phude“) geben, ihre eigene Fruchtbarkeit beeinträchtigen und ihre eigene Luft vergiften?

Die beste Antwort auf diese Frage wird von David Icke und anderen gegeben, und sie lautet einfach: Der innere Kern der NWO ist nicht vollständig menschlich, also betrifft all die Zerstörung der Welt sie nicht auf die gleiche Weise wie uns.

Diese Perspektive verleiht auch der Theorie Glaubwürdigkeit, dass die Erde im Zuge der Herstellung von mehr Fälschungen und Synthetik terraformt wird, um sie für die Kraft, die dahinter steckt, frequenzmäßig besser zu machen und weniger lebenserhaltend für die Menschheit.

 

https://goldgrammy.de

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2021/03/anti-human-agenda-is-the-core-of-the-new-world-order.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This