0 8.430 Tote & 354.177 Verletzte: Europäische Datenbank der unerwünschten Arzneimittelwirkungen für COVID-19-‚Impfstoffe‘ | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/absolutvision-6158753/, https://pixabay.com/de/users/geralt-9301/

absolutvision-6158753, geralt-9301/pixabay

8.430 Tote & 354.177 Verletzte: Europäische Datenbank der unerwünschten Arzneimittelwirkungen für COVID-19-‚Impfstoffe‘

5. Mai 2021 | Medizin | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Die europäische Datenbank für Berichte über unerwünschte Arzneimittelwirkungen ist EudraVigilance, die auch Berichte über Verletzungen und Todesfälle nach den experimentellen COVID-19-„Impfstoffen“ verfolgt.

Diese Website wurde 2012 von der Europäischen Arzneimittelagentur ins Leben gerufen, um der Öffentlichkeit Zugang zu Berichten über vermutete Nebenwirkungen (auch bekannt als vermutete unerwünschte Arzneimittelwirkungen) zu geben. Diese Berichte werden von den nationalen Arzneimittelzulassungsbehörden und von pharmazeutischen Unternehmen, die über eine Zulassung (Lizenz) für die Arzneimittel verfügen, elektronisch an EudraVigilance übermittelt.

EudraVigilance ist ein System zur Sammlung von Berichten über vermutete Nebenwirkungen. Diese Meldungen dienen der Bewertung von Nutzen und Risiken von Arzneimitteln während ihrer Entwicklung und der Überwachung ihrer Sicherheit nach ihrer Zulassung im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). EudraVigilance ist seit Dezember 2001 in Betrieb.

Diese Website wurde in Übereinstimmung mit der EudraVigilance Access Policy eingerichtet, die entwickelt wurde, um die öffentliche Gesundheit durch Unterstützung der Überwachung der Sicherheit von Arzneimitteln zu verbessern und die Transparenz für die Beteiligten, einschließlich der Öffentlichkeit, zu erhöhen.

Der Verwaltungsrat der Europäischen Arzneimittel-Agentur genehmigte die EudraVigilance Access Policy erstmals im Dezember 2010. Eine Überarbeitung wurde vom Verwaltungsrat im Dezember 2015 auf der Grundlage der Pharmakovigilanz-Gesetzgebung von 2010 angenommen. Die Richtlinie zielt darauf ab, Interessenvertretern wie den nationalen Arzneimittelzulassungsbehörden im EWR, der Europäischen Kommission, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Patienten und Verbrauchern sowie der pharmazeutischen Industrie und Forschungseinrichtungen Zugang zu Berichten über vermutete Nebenwirkungen zu gewähren.

Transparenz ist ein zentrales Leitprinzip der Agentur und von zentraler Bedeutung für den Aufbau von Vertrauen in den Regulierungsprozess. Durch die Erhöhung der Transparenz ist die Agentur besser in der Lage, dem wachsenden Bedürfnis der Interessengruppen, einschließlich der allgemeinen Öffentlichkeit, nach Zugang zu Informationen gerecht zu werden. (Quelle.)

Ihr Bericht bis zum 24. April 2021 listet 8.430 Todesfälle und 354.177 Verletzungen nach Injektionen von vier experimentellen COVID-19-Impfungen auf:

COVID-19 MRNA IMPFSTOFF MODERNA (CX-024414)

COVID-19-MRNA-IMPFSTOFF PFIZER-BIONTECH

COVID-19 IMPFSTOFF ASTRAZENECA (CHADOX1 NCOV-19)

COVID-19 IMPFSTOFF JANSSEN (AD26.COV2.S)

Ein Abonnent von Health Impact News in Europa hat die Berichte für jede der vier COVID-19-Impfungen, die wir hier aufnehmen, erstellt. Dieser Abonnent hat dies freiwillig getan, und es ist eine Menge Arbeit, jede Reaktion mit Verletzungen und Todesfällen tabellarisch zu erfassen, da es im EudraVigilance-System, das wir gefunden haben, keine Stelle gibt, die alle Ergebnisse tabellarisch erfasst.

Seit wir begonnen haben, dies zu veröffentlichen, haben auch andere aus Europa die Zahlen berechnet und die Gesamtzahlen bestätigt.

Hier ist die Zusammenfassung der Daten bis zum 24. April 2021.

 

http://hvtraenkle.com/

 

 

Gesamtreaktionen für den experimentellen mRNA-Impfstoff Tozinameran (Code BNT162b2,Comirnaty) von BioNTech/ Pfizer: 4.524 Todesfälle und 151.306 Verletzungen bis 24.04.2021

    11.191 Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems inkl. 40 Todesfälle

    7.372 Erkrankungen des Herzens inkl. 522 Todesfälle

    50 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle

    4.183 Erkrankungen des Ohres und des Innenohres inkl. 3 Sterbefälle

    112 Endokrine Erkrankungen

    4.629 Augenerkrankungen inkl. 6 Todesfälle

    33.33 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 227 Sterbefälle

    103.813Allgemeine Erkrankungen und Zustände am Verabreichungsort inkl. 1459 Sterbefälle

    214 Leber- und Galleerkrankungen inkl. 16 Sterbefälle

    3.338 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 20 Sterbefälle

    10.160 Infektionen und Infektionskrankheiten inkl. 527 Sterbefälle

    3.950 Verletzungen, Vergiftungen und Komplikationen bei Eingriffen inkl. 89 Sterbefälle

    7.595 Untersuchungen inkl. 168 Sterbefälle

    2.564 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 91 Sterbefälle

    53.714 Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes inkl. 47 Sterbefälle

    150 Neoplasmen gutartig, bösartig und unspezifisch (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 7 Sterbefälle

    65.745 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 425 Sterbefälle

    192 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 7 Sterbefälle

    80 Produktprobleme

    6.008 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 63 Sterbefälle

    938 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 66 Sterbefälle

    994 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 1 Todesfall

    13.954 Erkrankungen der Atemwege, des Brustkorbs und des Mittelfellraums inkl. 523 Sterbefälle

    16.171 Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes inkl. 35 Sterbefälle

    438 Soziale Umstände inkl. 6 Sterbefälle

    124 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 8 Sterbefälle

    8.220 Gefäßerkrankungen inkl. 165 Todesfälle

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

 

Gesamtreaktionen für den experimentellen mRNA-Impfstoff mRNA-1273 (CX-024414) von Moderna: 2.283 Todesfälle und 17.625 Verletzungen bis 24.04.2021

    839 Erkrankungen des Blutes und des lymphatischen Systems inkl. 16 Todesfälle

    1.278 Erkrankungen des Herzens inkl. 231 Todesfälle

    7 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 2 Todesfälle

    378 Erkrankungen des Ohres und des Innenohres

    23 Endokrine Störungen inkl. 1 Todesfall

    570 Augenerkrankungen inkl. 3 Sterbefälle

    3.857 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 80 Sterbefälle

    12.513 Allgemeine Erkrankungen und Zustände am Verabreichungsort inkl. 1012 Todesfälle

    77 Leber- und Galleerkrankungen inkl. 3 Sterbefälle

    476 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 3 Sterbefälle

    1.449 Infektionen und Infektionskrankheiten inkl. 118 Sterbefälle

    803 Verletzungen, Vergiftungen und prozedurale Komplikationen inkl. 44 Sterbefälle

    1.087 Untersuchungen inkl. 60 Sterbefälle

    515 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 47 Sterbefälle

    5.669 Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes inkl. 47 Sterbefälle

    48 Neoplasmen gutartig, bösartig und unspezifisch (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 8 Sterbefälle

    7.489 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 244 Sterbefälle

    50 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen

    8 Produktprobleme

    862 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 31 Sterbefälle

    299 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 23 Todesfälle

    106 Erkrankungen des Reproduktionssystems und der Brust inkl. 1 Todesfall

    2.198 Atemwegs-, Thorax- und Mediastinalerkrankungen inkl. 197 Sterbefälle

    2.163 Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes inkl. 19 Sterbefälle

    162 Soziale Umstände inkl. 6 Sterbefälle

    109 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 13 Sterbefälle

    1.166 Gefäßerkrankungen inkl. 74 Todesfälle

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

 

Gesamtreaktionen für den experimentellen Impfstoff AZD1222 (CHADOX1 NCOV-19) von Oxford/ AstraZeneca: 1.579 Todesfälle und 184.833 Verletzungen bis 24.04.2021

    5.319 Erkrankungen des Blutes und des lymphatischen Systems inkl. 64 Todesfälle

    7.374 Erkrankungen des Herzens inkl. 199 Todesfälle

    76 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 2 Sterbefälle

    5.011 Erkrankungen des Ohres und des Labyrinths

    155 Endokrine Erkrankungen inkl. 2 Sterbefälle

    7.922 Augenerkrankungen inkl. 5 Todesfälle

    56.473 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 62 Sterbefälle

    141.042Allgemeine Erkrankungen und Erkrankungen am Verabreichungsort inkl. 495 Sterbefälle

    248 Leber- und Galleerkrankungen inkl. 13 Todesfälle

    1.837 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 7 Sterbefälle

    10.631 Infektionen und Infektionskrankheiten inkl. 99 Sterbefälle

    4.341 Verletzungen, Vergiftungen und prozedurale Komplikationen inkl. 18 Sterbefälle

    9.798 Untersuchungen inkl. 21 Sterbefälle

    6.977 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 18 Sterbefälle

    82.522 Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes inkl. 16 Sterbefälle

    144 Neoplasmen gutartig, bösartig und unspezifisch (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 4 Sterbefälle

    111.873Erkrankungen des Nervensystems inkl. 244 Sterbefälle

    108 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen

    52 Produktprobleme

    9.514 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 12 Sterbefälle

    1.745 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 11 Todesfälle

    2.076 Erkrankungen des Reproduktionssystems und der Brust

    15.824 Atemwegs-, Thorax- und Mediastinalerkrankungen inkl. 171 Sterbefälle

    23.168 Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes inkl. 10 Sterbefälle

    364 Soziale Umstände inkl. 3 Sterbefälle

    383 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 12 Sterbefälle

    8.706 Gefäßerkrankungen inkl. 91 Todesfälle

 

https://goldgrammy.de

 

 

Gesamtreaktionen für den experimentellen COVID-19-Impfstoff JANSSEN (AD26.COV2.S) von Johnson & Johnson: 44 Todesfälle und 413 Verletzungen bis 24.04.2021

    11 Erkrankungen des Blutes und des lymphatischen Systems

    45 Erkrankungen des Herzens inkl. 10 Todesfälle

    1 Angeborene, familiäre und genetische Störung

    20 Erkrankungen des Ohrs und des Labyrinths

    1 Endokrine Störung

    20 Augenerkrankungen

    109 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 1 Todesfall

    235 Allgemeine Erkrankungen und Zustände am Verabreichungsort inkl. 14 Todesfälle

    3 Leber-Galle-Erkrankungen

    18 Störungen des Immunsystems

    44 Infektionen und Infektionskrankheiten inkl. 2 Sterbefälle

    34 Verletzungen, Vergiftungen und prozedurale Komplikationen inkl. 1 Todesfall

    61 Untersuchen

    19 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 1 Todesfall

    95 Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes inkl. 1 Todesfall

    232 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 3 Todesfälle

    3 Produktprobleme

    45 Psychiatrische Störungen

    11 Nieren- und Harnwegserkrankungen

    5 Erkrankungen des Reproduktionssystems und der Brust

    80 Erkrankungen der Atemwege, des Brustkorbs und des Mediastinums inkl. 3 Todesfälle

    50 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes

    5 Soziale Umstände

    3 Chirurgische und medizinische Eingriffe

    96 Gefäßerkrankungen inkl. 8 Todesfälle

 

Dies sind öffentliche Informationen, die von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) finanziert werden, und jeder kann das EudraVigilance-System nutzen und diese Daten überprüfen.

Dänemark und Norwegen haben die Anwendung der experimentellen COVID-19-Spritze von AstraZeneca vollständig ausgesetzt.

In einer Erklärung des norwegischen Instituts für öffentliche Gesundheit heißt es, der COVID-„Impfstoff“ von AstraZeneca sei gefährlicher als COVID selbst, insbesondere für junge Menschen.

Die EMA empfiehlt ihn weiterhin. Sie fügte jedoch eine Sicherheitswarnung für die J&J-Impfung hinzu, aufgrund von tödlichen Blutgerinnseln.

 

https://cannergrow.com/r/AHWHMY

drauf klicken, kostenlos anmelden & mehr erfahren

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2021/05/european-database-of-adverse-drug-reactions-for-covid-19-vaccines.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This