0 Fahren in der Mikrowelle – Gibt es Alternativen | connectiv.events
Seite auswählen

Fahren in der Mikrowelle – Gibt es Alternativen

22. Juni 2021 | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Nahezu immer bleiben beim Fahren mit einem modernen Auto die Auswirkungen der elektrischen Strahlung auf den Fahrer unbeachtet.

Das menschliche Gehirn hat keine Sensoren, die nicht lebensfreundliche, künstliche elektrische und elektromagnetische Felder anzeigen können. Dadurch werden die Auswirkungen auf das Gehirn nicht, wie bei einer Schmerzempfindung im Bewusstsein, bemerkbar.

Wir sind heute überall elektrischen Feldern ausgesetzt – wie viel davon besonders im Auto auf uns einwirkt, darüber wurde bisher kaum nachgedacht. Die Autos werden immer moderner, noch mehr Elektronik, noch mehr Ausstattungsmerkmale… Das Auto ist ein Faraday ́scher Käfig, von außen auftreffende elektrische Felder werden abgeleitet. Ähnlich funktioniert es auch andersherum: Wenn innerhalb des Faraday ́schen Käfigs elektromagnetische Felder erzeugt werden, werden diese mehrfach reflektiert und wirken auf die Fahrzeuginsassen ein.

Die menschliche Biologie arbeitet ebenfalls elektrisch, denn der Mensch ist ein bioelektrisches und biodynamisches Wesen.

Bei einem Universitätstest wurden die Gehirnströme des Fahrers zunächst bei ausgeschaltetem Motor gemessen. Dann wurde der Motor gestartet und verschiedene elektrische Systeme eingeschaltet. Besonders beim Einschalten des WLAN zeigten sich starke Einflüsse auf die Gehirnströme. Bemerkt werden die Auswirkungen oft erst nach einer gewissen Fahrzeit in Form von Stress, Kopfschmerzen oder Veränderungen in der Wahrnehmung wie Konzentrationsstörungen. Dieses Video ist leider nicht mehr verfügbar, so daß wir den Link nicht mehr nutzen können.

Walter Rieske berichtet von einer neuen Technologie – „genesis pro life“ – welche die zuvor beschriebenen elektromagnetischen Felder derart mit feinstofflichen Anteilen anreichert, dass diese biokompatibel werden und als positive, wohltuende Energien genutzt werden können.

CAR/LKW-Generatoren werden dafür einfach in den Zigarettenanzünder eingesteckt. Anwender berichten von positiven Effekten wie u.a. ermüdungsfreieres Fahren, bessere Leistungsentfaltung und Kraftstoffeinsparung.

Genesis pro life eignet sich sowohl für Verbrennungsmotoren (Diesel, Benzin, Gas) wie auch für Elektromotoren. Im Interview erhalten Sie weitere Tipps zur Anwendung.

 

 

 

Mehr Informieren erhalten Sie hier. Folgen Sie uns gerne in den Sozialen Medien. Dort posten wir regelmäßig.:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Walter Rieske
genesis pro life
Methestraße 25
37186 Moringen

Telefonische Unterstützung und Beratung:

+49 (0)5528 9991775
Mo. bis Fr. 10-17 Uhr (außer Dienstag 13-20 Uhr)

E-Mail:
info@genesis-pro-life.de
support@genesis-pro-life.zendesk.com (Anfragen zu den Produkten)

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, daß die gegenwärtige Schulmedizin die Existenz von Informationsfeldern und deren Wirkung nicht anerkennt. Die Nutzung der genesis pro life Technologie ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten.

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This