0 FAZ trommelt gegen Bargeld | connectiv.events
Seite auswählen

(foto: shutterstock)

FAZ trommelt gegen Bargeld

21. Oktober 2017 | Wirtschaft | Finanzen | MM News

In einem Report über die Rolle des Bargeldes beklagt die FAZ, dass viele Deutsche immer noch nicht bargeldlos zahlen. Dies sei rückständig. Andere Länder wären schon viel weiter.

Unter der Überschrift „Die Deutschen stehen zum Bargeld“ berichtet die „FAZ“, dass die Deutschen beim „bargeldlosen Bezahlen wahrlich keine Vorreiter“ sind. In einer zitierten Studie der Boston Consulting Group (BCG) wird zudem die „emotionale Zurückhaltung“ genauso indirekt beklagt, wie der Mangel an „ausreichend bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten“.

Spitzenreiter beim bargeldlosen Bezahlen sind die Vereinigten Staaten, Australien, Großbritannien und Skandinavien. Bargeldlose Zahlungen gehörten in diesen Ländern zum Alltag, sagte der leitende BCG-Partner Niclas Storz dem Blatt. „Unabhängig von der Höhe wird in diesen Ländern nahezu jede Transaktion bargeldlos abgewickelt.“

Die BCG stellt laut FAZ in Deutschland eine Zurückhaltung fest, die unter anderem auf infrastrukturelle Probleme im Zahlungsverkehr sowie die emotionale Zurückhaltung der Kunden zurückzuführen ist. So gebe es in Deutschland nicht ausreichend bargeldlose Bezahlmöglichkeiten, und es fehlten oft innovative Anbieter von mobilen Zahlungslösungen.

Bargeld ist kriminell

Natürlich darf in dem FAZ-Beitrag nicht der mahnende Hinweis fehlen, was man alles Böses mit Barem anstellen kann. Anstatt die Anonymität des Bargels als hohes Freiheitsgut herauszustellen, schreibt der FAZ-Autor das Gegenteil:

„Das Bezahlen mit Bargeld ermöglicht eine Anonymität, die mit Kartenzahlungen nicht möglich ist. Das wiederum kritisieren die Bargeldgegner, von denen der Wirtschaftswissenschaftler Kenneth Rogoff einer der prominentesten Vertreter ist. Die Anonymität des Bargelds werde für kriminelle Zwecke wie Steuerhinterziehung oder Drogenhandel ausgenutzt.“

Weiter lesen auf:

http://www.mmnews.de/wirtschaft/32843-faz-trommelt-fuer-bargeldabschaffung
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

MM News

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This