connectiv.events https://connectiv.events KONGRESSE | SEMINARE | WORKSHOPS | EVENTS Sun, 12 Jul 2020 02:36:28 +0000 de-DE hourly 1 https://connectiv.events/wp-content/uploads/2017/08/ce_logo_p-150x150.png connectiv.events https://connectiv.events 32 32 Pädophilennetzwerke in Deutschland https://connectiv.events/paedophilennetzwerke-in-deutschland/ Sun, 12 Jul 2020 02:36:28 +0000 https://connectiv.events/?p=38023  

!!!!! Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke !!!!!!

 

von Oliver Nevermind exklusiv für connectiv.events geschrieben

Die Gründe, warum sich Pädophilennetzwerke im kleineren oder größeren Umfang bilden, sind vielfältig.

Der Hauptgrund ist natürlich das Ausleben von pädosexuellen Neigungen, aber wenn man den Sachkomplex darauf reduzieren würde, griffe man zu kurz.

Neben dem Genannten ist eine Motivation die Vorstellung eines neuen Gesellschaftsentwurfes, mit dem Leitmotiv der vollkommenen persönlichen und damit auch sexuellen Entfaltung.   

Des Weiteren kommen noch hinzu:

Gewinnstreben durch Prostitution, dem Herstellen von Pornographie und Snuff- Filmen

–  Herstellung von Kompromaten, zwecks Erpressung (insbesondere von Politikern und anderen      hochgestellten Persönlichkeiten)

– Verwendung der Kinder für rituellen Missbrauch bis hin zur Opferung (also Tötung) des Kindes

Der im größten Umfang netzwerkartige Missbrauch von Kindern in Deutschland, der öffentlich bekannt wurde, war den Auswüchsen und Entartungen der in den 1960er Jahren propagierten „sexuellen Befreiung“ und des „neuen Entwurf(es) der Gesamtgesellschaft“ innerhalb der sog. „Sexuellen Revolution“ geschuldet. [1][2]  

Eines der Ziele der 68er-Bewegung war das Erproben von neuen Wegen des menschlichen Zusammenlebens, sei es durch das Wohnen in Kommunen, speziellen Happenings, wie des gemeinsamen Drogenkonsums oder eben ungezügeltes Ausleben der eigenen sexuellen Neigungen und Phantasien. Dies schloss anfangs keine pädosexuellen Handlungen ein, jedoch konnten pädophil veranlagte Menschen den Windschatten der „68er“ nutzen, um auf ein Enttabuisieren und daraus resultierend auch ein Entkriminalisieren von pädosexuellen Handlungen hinzuwirken.

Da dieser Sachverhalt den Ursumpf, aus dem die meisten Pädonetzwerke in Deutschland erwuchsen, darstellt, werde ich das Hauptaugenmerk auf selbigen richten.

Ende der 1960er Jahre begannen pädophil Veranlagte mit dem oben beschriebenen Versuch eine gesellschaftliche Diskussion über Pädosexualität anzustoßen, mit dem Ziel, dass diese Neigungen als „normale“ Sexualpräferenz angesehen wird.

Auf dem Zug der Schwulenbewegung aufspringend, die die Akzeptanz für Homosexuelle in der breiten Maße deutlich erhöhen konnte, dockte die (west-)deutsche Pädophilen-Szene an. [3]

Grundsätzliche Diskussionspunkte waren die Frage, ob ein „einvernehmlicher“ Geschlechtsverkehr mit Kindern möglich sei und ob ein sexuelles Verhältnis mit einem Erwachsenen dem Kind schaden würde.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/74.html

 

Eine Schlüsselrolle nahmen Anfang der 1970er Jahren die Magazine betrifft:erziehung und Pikbube  [4] ein, Autoren, die die Unschädlichkeit, ja geradezu die Zuträglichkeit, von sexuellen Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen propagierten, waren u.a. der Psychiater Eberhard Schorsch [5]  (Direktor der forensischen Psychiatrie der Universitätsklinik Hamburg), der Facharzt für Kinderpsychiatrie Reinhart Lempp [6]und Helmut Kentler [7], welcher aufgrund eines Missbrauch-Systems, welches unter seiner Leitung von staatlichen Einrichtungen geschaffen und über viele Jahre getragen wurde, momentan in den Schlagzeilen ist. [8][9]

Die Thesen, dass kein Schaden durch pädosexuelle Beziehungen beim Opfer festzustellen sei (solange die Kontakte „gewaltfrei“ waren), setzte sich teilweise in der Fachwelt der Psychologie/Psychiatrie durch. [10]

Bezeichnend ist, dass solche Standpunkte selbst vom Bundeskriminalamt (BKA) unkritisch und unreflektiert übernommen wurden.

So gab es 1983 eine Studie im Auftrag, in der der Psychologe Michael C. Baurmann zu dem Schluss kam, dass gewaltlose pädosexuelle Handlungen „harmlos“ seien.

Erst im Jahre 2013 nahm das BKA die Studie – auf öffentlichem Druck hin  – von seiner Internetseite!  [11] Politische Vertretung ihrer Forderungen nach Abschaffung des Schutzalters und Entkriminalisierung von pädosexuellen Handlungen fand man bei den Grünen.

Schon kurz nach der Gründung der Grünen bildete sich die Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule, Päderasten und Transsexuelle (BAG SchwuP), welche sich für die „Rechte“ von Pädophilen einsetzte. Finanziert wurde der Arbeitskreis ab 1984 von der Bundestagsfraktion der Grünen. Die meiste Zeit seines Bestehens wurde die Arbeitsgemeinschaft von dem einflussreichen Parteifunktionär Dieter Fritz Ullmann geleitet. Unterbrochen bzw. erschwert wurde Ullmanns Arbeit jedoch von dauernden Gefängnisstrafen, die er wegen Kindesmissbrauch ab 1980 immer wieder antreten musste. An politischen Treffen nahm er während seiner Freigänge teil. [12]

Das bedeutet, die Grünen haben einen schwerkriminellen Sexualstraftäter, dem auch Knast-Aufenthalte nicht von weiteren Taten abhalten konnten, als Funktionär auf Bundesebene geduldet, obwohl er eine Vielzahl der Haftstrafen im Zeitraum seines Engagements bei den Grünen absitzen musste, und so kaum von der Partei behauptet werden kann, man habe von Ullamnns Pädokriminalität nichts gewusst.

Es gab während der gesamten 1980er Jahre immer wieder Resolutionen, öffentliche Erklärungen und sogar offizielle Parteibeschlüsse, die „einvernehmliche“ sexuelle Handlungen zwischen Erwachsenen und Kindern „entkriminalisieren“ sollten und die Täter vor „Diskriminierung“ und „Ausgrenzung“ schützen sollten. Selbst der Grünen Europa-Abgeordnete Daniel Cohn-Bendit sagte, dass pro-pädophile Ansichten in der Partei seinerzeit keine „Minderheitenposition“ war. [13] [14]

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Erst ab Ende der 1980er Jahre wurden Vertreter der Pädophilenbewegung nach und nach von der erstarkenden Strömung der Feministen innerhalb der Grünen verdrängt, so dass deren Positionen immer weniger Einfluss auf den innerparteilichen Diskurs und der Realpolitik hatten. [15]

Nachdem das Thema lange Zeit weitestgehend von der Bildfläche verschwand, wurde es im Jahre 2013 wieder medial präsent.

Grund dafür war die geplante Verleihung des Theodor-Heuss-Preises an Daniel Cohn-Bendit.

Äußerungen, die Cohn-Bendit in den 1970ern und Anfang der 1980er Jahre getätigt hatte, wurden, nachdem der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, aufgrund selbiger das Abhalten der Laudatio verweigerte [16], in der breiten Öffentlichkeit diskutiert.

Es ging erstens um Cohn-Bendits teils autobiographisches Buch „Der große Basar“ aus dem Jahre 1975, in dem er wörtlich schrieb:

„Mein ständiger Flirt mit allen Kindern nahm bald erotische Züge an. Ich konnte richtig fühlen, wie die kleinen Mädchen von fünf Jahren schon gelernt hatten, mich anzumachen.“

„Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: ‚Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?‘ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt.“

Überdies äußerte er sich 1982 in einer französischen Fernsehsendung wie folgt:

(…) „Mein ständiger Flirt mit den Kindern nahm erotische Züge an. Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln.“ (…) [17]

Cohn-Bendit verteidigte sich, indem er das Buch als auch die Äußerung in der Talkshow schlichtweg als „Provokation“ und „Manifest gegen die bürgerliche Gesellschaft“ bezeichnete.

[18] Die Diskussion um Cohn-Bendits Äußerungen hielt eine Zeit an, schlief jedoch im Laufe der nächsten Monate vollends ein.

Die Entwicklung des gesamtgesellschaftlichen Diskurses zu dem Thema Pädosexualität als auch die Causa Cohn-Bendit wurden hier m.E. ausreichend umrissen, um einen ersten Überblick zu gewinnen.

Nun möchte ich das Augenmerk auf einen der bekanntesten Fälle von organisierten Missbrauch   richten, die Rede ist von der Odenwaldschule.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Zw3AmmFFA1k

 

Missbrauch an der Odenwaldschule

Im Jahre 1998 sickerte das durch, was vorher nur von manchen gemutmaßt wurde:

An der hessischen Odenwaldschule, ein reformpädagogisches Landerziehungsheim, fand über viele Jahre sexueller Missbrauch in, so die Worte eines Opfers, „inflationärem Umfang“ statt. [19]

Erst Ende 1999 brachte ein FAZ-Artikel den Skandal an die Öffentlichkeit -und das obwohl die ersten sexuellen Übergriffe von Lehrern auf Schüler schon 1968 aktenkundig wurden. [60]

Der langjährige Leiter der Odenwaldschule, der Theologe Gerold Becker [20], missbrauchte zusammen mit einer Vielzahl weiterer Lehrer über Jahrzehnte hinweg systematisch die ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen. [21]

Becker hatte keine Staatsexamen abgelegt oder war anderweitig zum Lehrer qualifiziert (er hätte also gar nicht unterrichten dürfen). [22]

Neben dem Missbrauch und körperlicher Gewalt, welche teilw. in „sadistisches Quälen“, wie dem Verbrühen der Genitalien mit heißem Wasser, überging, gab es auch psychische Folter. [23] [62]

So diagnostizierte Becker als Nicht-Psychologe/Psychiater einem seiner Schüler, dem er zuvor mit einer Rufmord-Kampagne zusetzte, eine „Jugendschizophrenie“ und empfahl eine psychiatrische Behandlung. [24]

Der Vater des Jungen nahm den Ratschlag an, sein Sohn wurde in der Folge mit starken Psychopharmaka behandelt, unter deren Folgen er heute noch leidet.

Die anfangs vermutete Zahl von 8 Tätern wurde später auf mindestens 24 nach oben korrigiert. [25]

Die Liste der Vorwürfe gegen den 2010 verstorbenen Pädo-Pädagogen reichen von unsittlichen Berührungen, Besitz von Kinderpornographie [26] bis zur Vergewaltigung. [21] Manche der Schülerinnen wurden nach einer Vergewaltigung schwanger, und trieben ihr Kind ab. Ein hiesiger Frauenarzt sagte, „ die Abtreibungsrate an der Odenwaldschule liege höher als im ganzen Kreis Heppenheim.“ [27]

Gerold Becker hat die Vorwürfe zugegeben. [28]

Während die Schulleitung der Odenwaldschule, welche beim Bekanntwerden der Vorwürfe das Sagen an der Lehreinrichtung hatte, die Vorwürfe runter spielte und mit Aussagen wie „Das ist ein Stück Vergangenheit“ abtat und die Opfer mit Sätzen wie „[Schließlich haben] alle Menschen auch von Herrn Beckers Wirken profitiert“ verhöhnten [29], setzte sich die spätere Leiterin (Amtsantritt 2007) der Odenwaldschule, Margarite Kaufmann, intensiv für eine Aufklärung der Vorfälle ein. [30]

Sie sagte aus, ihr seien 33 Opfer bekannt, zudem mutmaßte sie, dass ein einzelnes Opfer bis zu 400 mal von Gerold Becker sexuell missbraucht wurde. [31]

Laut des Dokumentations Zentrum ansTageslicht, wurde ein aufklärungswilliger Lehrer von dem SPD-Bundestagsabgeordneten Peter Conradi unter Druck gesetzt, da dieser mit der Presse über den Missbrauchs-Skandal redete, außerdem wirft ihm das Dokumentations Zentrum vor bei der Aufklärung der Taten die nötige Transparenz verhindert zu haben. [23]

Der Tatzeitraum betrug von Mitte der 1960er bis in die 1990er Jahre.

Gerold Becker gilt zusammen mit dem Musiklehrer Wolfgang Held als Haupttäter.

Dieser hatte überdies Schüler zwangsprostituiert [32] und mit ihnen sogar Kinderpornos gedreht. Wie auch Becker hatte er keine Staatsexamen abgelegt oder war anderweitig zum Lehrer qualifiziert  (er hätte also ebenfalls nicht unterrichten dürfen). [22]

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

Sechs weitere Pädagogen werden von ehemaligen Schülern ebenfalls erheblich belastet.

Darunter auch bekannte und gesellschaftlich erfolgreiche Personen wie Dietrich Willier, welcher Mitbegründer der linken Zeitung taz war und an der Produktion der Kindersendung Tigerente beteiligt war. Willier fiel dadurch auf, dass er besonders widerwärtige Kinderpornos besaß, z.B. solche, in denen Kleinstkinder missbraucht wurden. [33] [34]

Aufgrund der Verjährungsfristen ist keiner der Täter jemals strafrechtlich belangt worden. [35]

Die Odenwaldschule ging im Jahre 2015 in Insolvenz und ist damit Geschichte. [36]

Ein Jahr zuvor wurde gegen den Lehrer Frank G. wegen Kindesmissbrauch und Besitz von Kinderpornographie ermittelt. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung, welche sich in der Odenwaldschule befand, wurden Kinderpornos sichergestellt (eine Parallele zu Becker, der stets härteste Kinderpornographie für die Schüler offen zugänglich in einem Schrank aufbewahrte). Später wurde Frank G. zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Das Verfahren wegen des Verdachts des Kindesmissbrauchs wurde indes eingestellt. [37]

 

 In kalten Zahlen und Fakten runtergebrochen:

Zwischen 1966-1998 wurden bis zu 900 Heranwachsende missbraucht. [38]

Das jüngste Opfer war 7, das älteste 17. [39]

Die Anzahl der Täter liegt bei 8 – über 24. [40]

11 ehemalige Schüler haben Selbstmord begangen. [39]

Entschädigungszahlungen wurden bis jetzt an 46 Opfer gezahlt. [39]

 

Beckers perfides System funktionierte wie folgt:

Becker suchte sich meist die Schwächsten, die in der Rangordnung unter den Schülern am niedrigsten standen, aus. Ließen sie sich missbrauchen, nahm er sie gegenüber den Mitschülern in Schutz.

Er wählte als Opfer in der Regel Broken Home-Kinder, denen bei der Rückkehr ins Elternhaus weitaus Schlimmeres als der Missbrauch geschehen konnte, und somit an die Odenwaldschule gebunden waren.

Sollten sich doch Eltern mit Beschwerden und Verdächtigungen an die Schulleitung gewandt haben, wurden sie geschickt beschwichtigt, außerdem sah Becker davon ab, diese Kinder weiterhin zu missbrauchen. [41]

Erschreckend auch wie sich eine Mauer des Schweigens und eine Kultur des Verharmlosens und Kleinredens aufbauen und etablieren konnte.

Selbst die Eltern der betroffenen Schüler nahmen ihre Kinder, wenn ihnen bekannt wurde, dass es Opfer von Übergriffen wurde, nur in den seltensten Fällen von der Schule. Teilweise wurden die Taten der Lehrer durch sie noch gerechtfertigt, und in einem Fall wurden einem Jungen sogar Vorwürfe gemacht, weil er sich gegen den Missbrauch zu Wehr setzte! [42]

Aussage eines Opfers:

Als [ich meinen] Vater [von den sexuellen Übergriffen] erzählte, sagte der nur: „Sei doch nicht so spiessig.“

Ein anderes Opfer, welchen den Übergriff eines Lehrers meldete und seine Eltern darüber informierte, musste erleben, dass sein Vater auf einen Brief des damaligen Schulleiters Walter Schäfer wie folgt antwortete:

„Passieren können solche und andere unangenehme Dinge [sexuelle Übergriffe ] schließlich in jeder Gemeinschaft und (….) vielleicht ist es sogar positiv zu bewerten, daß junge Menschen(…) auch mit unangenehmen Situationen konfrontiert werden (…).“ [42]

Einem weiteren Opfer, das sich seinen Eltern anvertraute, wurde von seinem Vater Homophobie unterstellt, während seine Mutter ihm die Vorwürfe schlichtweg nicht glaubte. [43]

Aber wie kam es dazu, dass diese Mauer des Schweigens und Kultur des Verharmlosens auch die Eltern und andere Verwandte, denen sich Opfer anvertrauten, ergriffen hat?

War es, weil man die Kinder nicht liebte und sie nur (Wortwahl eines Opfers) „entsorgen“ wollte?

War es der Glaube an die Heilslehre der an der Odenwaldschule praktizierten Reformpädagogik, die den, so wörtlich, „Pädagogischen Eros“ (Sic!) einschloss?  [44]

Oder der Glaube an die „Sexuelle Befreiung“, die die 68er-Bewegung propagierte?

Im offiziellen Abschlussbericht findet man zu dieser Fragestellung nur diese zwei Sätze:

Das oben schon berichtete Beispiel des Vaters, [der die Berichte seines Sohnes über die erlittenen Missbrauchshandlungen als „unschöne Dinge“ abtat] zeigt den damaligen Zeitgeist, der dem Sohn zumutet, das Erlebte unter unangenehmen Lebenserfahrungen abzuspeichern, an denen man wachsen könne. Weiter wiederum gab es unter den Eltern aufgeklärte Intellektuelle, die den klaren Mitteilungen ihres Sohnes über sexuelle Übergriffe nicht glaubten, sondern ihn sogar der Lüge bezichtigten.  [43]

Ich möchte ehrlich sein, auch ich komme hierbei über Versuche, Erklärungsansätze zu finden, nicht hinaus.

Netzwerk, oder nicht?

Dass die Odenwaldschule Teil eines Netzwerkes war, ist unbestreitbar.

Jedoch ist nicht klar, wie groß das Netzwerk war, auch wie es aufgebaut und strukturiert war, ist nur  teilweise bekannt.

So berichtete Die Zeit im Januar 2019:  Becker habe gegenüber schulinternen Kritikern die Oberhand behalten, weil er Rückendeckung (…) durch ein mächtiges Netzwerk von Unterstützern innerhalb und außerhalb der Schule erhalten habe.  [45]

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Das Institut für Praxisforschung und Projektberatung München meint, dass diese „mächtigen Netzwerke“ nicht nur im internen Bereich der Odenwaldschule ihre Hand über Becker hielten, sondern sie den Einfluss hatten ein weitergehendes öffentliches Thematisieren seiner Taten zu unterbinden:

Zu vermuten ist, dass mächtige Netzwerke, die den Schulleiter schützten, eine breitere öffentliche Diskussion verhinderten. [46]

Einer, der dem Haupttäter Gerold Becker zur Seite stand, als Schüler im Hinblick auf das „Ausleben von Sexualität“ nach „einer deutlichen Grenzziehung zwischen Lehrern und Schülern“ verlangten, war niemand anderes als Daniel Cohn-Bendit. [47]

Eine Gefälligkeit eines ehemaligen Schülers an einen Lehrer, den er offensichtlich ins Herz geschlossen hat? Oder gehörte auch Cohn-Bendit, dessen Äußerungen aus den 1970er und 1980er Jahren wir oben schon behandelt haben, mit zum Netzwerk?

Konkret angebbar ist das Protegieren durch den Ettlinger Kreis, zu dem auch der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker gehörte. Mitglied des Kreises war auch Gerold Becker selbst.

Hellmut Becker, einer der Führungspersonen des Kreises, machte Gerold Becker (zwischen den beiden besteht kein Verwandtschaftsverhältnis) zum Leiter der Odenwaldschule, obwohl er wusste, dass dieser pädophil ist und seinen Patensohn missbraucht hat.

Gerold Becker, ein studierter evangelischer Theologe, wurde Zeit seines Lebens von der „protestantischen Elite“ des Evangelischen Kirchentages hofiert. [48]

Dass die Täter auch vor Ort Unterstützung bekamen, kann man an diesen beiden Sachverhalten erkennen:

Schülerinnen, die nach einer Vergewaltigung schwanger wurden, erhielten illegalerweise die „Pille Danach“ von Frauenärzten, die mutmaßlich mit Held und Becker zusammen arbeiteten.

Auch hatte Becker wohl Kontakte zur hiesigen Polizei, so konnte er Verfahren, die gegen seine Schüler geführt wurden, anscheinend unter den Tisch fallenlassen. [26] [27]

Dass das Netzwerk international agierte, sehen wir hieran:

Schüler der Odenwaldschule wurden von Wolfgang Held nach Griechenland verbracht und dort zwangsprostituiert. Anderen Pädophilen pries er sie als „seine Jungs“ an. [49]

Da mit den Schülern viele Reisen in verschiedene Länder unternommen wurden, drängt sich der Verdacht auf, dass die Schüler innerhalb eines internationalen Pädophilen-Ringes herum gereicht wurden. Dazu passt die Aussage eines Opfers, dass „er [Becker] in den Sommerferien mit einem VW Bus voller Jungs in den Süden abdüste“. [61]

Fazit: Obwohl die Aufklärung des Pädo-Skandales an der Odenwaldschule nun schon seit fast 20 Jahren statt findet, sind viele Punkte nichtmals ansatzweise erhellt.

Die Verwebungen in die Politik, die Tat-Komplexe Herstellung von Kinderpornographie und Prostitution von Minderjährigen sind nur drei Punkte, die nicht geklärt sind.

 

https://www.waveguard.com/startseite

 

 

In Kurzform möchte ich noch auf drei aktuelle Fälle eingehen.

1. Pädo-Skandal Kentner

Der pädophile Psychologe und Sexualwissenschaftler Helmut Kentler [7] war seit Anfang der 1990er Jahre immer wieder Gegenstand kontroverser Diskussionen. Grund dafür waren nicht nur seine pro-pädophilen Positionen, die er offen vertrat, sondern, dass er in den 1970er und 1980er Jahren gezielt Jungen, die vom Jugendamt aus ihren Familien genommen wurden, bei pädophilen Männern in Obhut gab. [50] Er sagte, dass die Päderasten die Jungen “resozialisieren“ und „zu reifen Erwachsenen heranwachsen“ lassen würden. Obwohl schon 1993 von Feministen energisch gegen Kentler vorgegangen wurde, teils auch mit körperlicher Gewalt, und so Veranstaltungen, in denen er Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern guthieß, verhindert werden konnten, [51] wurden erst im Jahr 2015 offizielle Untersuchungen eingeleitet und der Fall Gegenstand einer breiten öffentlichen Diskussion.[52]  Neben dem Heranführen von Kindern und Jugendliche an pädophile Erwachsene wurden auch viele seiner weiteren Thesen thematisiert. Kentler empfahl, Heranwachsende sollten so früh wie möglich „Koituserfahrung“ machen [53] , Eltern, deren Kinder missbraucht wurden, sollten dies nicht zur Anzeige bringen („nicht gleich zur Polizei laufen“), da das Kind den Missbrauch „genossen haben“ könne. [54]

Überdies war er als Gerichtsgutachter in Missbrauchsverfahren aktiv, er brüstete sich damit, dass alle Verfahren, in denen er als Gutachter auftrat, mit dem Freispruch der Täter endete. [55]

Ab 2015 wurden mehrere Studien in Auftrag gegeben, die die Taten von Kentler in Berlin und Niedersachsen untersuchten. [52]

Anfang 2018 zog auch die Universität Hannover nach, und begann mit der Untersuchung von Kentlers Wirken. Auch jetzt, im Jahre 2020, dauern die Nachforschungen an.[56]

 

2. Fall Lügde

Aufgrund der Vertuschungs- und Sabotage-Aktionen seitens der Behörden, ist zumindest von einem regionalen, strukturierten Netzwerk auszugehen. Inwieweit die Täter auch überregional oder international vernetzt waren, ist zur Zeit noch unklar, und wird Gegenstand weiterer Ermittlungen sein. [57] [58]

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

3. Kinderporno-Ring Bergisch Gladbach

Es scheint sich bei diesem Netzwerk um einen losen Verbund von in der Regel unabhängig agierenden Pädo-Kriminellen zu handeln. Eine gefestigte, professionell arbeitende Struktur in größerem Umfang kann ich bislang (noch) nicht feststellen. Aber auch hier müssen noch weitere Erkenntnisse gesammelt und ausgewertet werden, um ein abschließendes Urteil zu fällen. [59]

 

Soviel zur Stunde.

Im nächsten Teil dieser Reihe gehe ich auf die Verwebungen von deutschen Pädo-Kriminellen in internationalen Kinderschänder-Ringen wie dem Dutroux-Netzwerk und dem Zandvoort-Komplex ein.

Der Autor Oliver Nevermind kann via Paypal unterstützt werden: https://www.paypal.me/OliverNevermindDE

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

 

Quellen: 

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_Revolution

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilie-Debatte_(1970er_und_1980er_Jahre)#Sexualwissenschaft,_Psychiatrie_und_Kriminologie

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilenbewegung

[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Pikbube

[5] https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Schorsch

[6] https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhart_Lempp

[7] https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Kentler

[8]  https://www.dw.com/de/missbrauchs-fall-kentler-das-dunkle-erbe-der-sexuellen-befreiung/a-53829027

[9] https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/der-kentler-fall-kindesmissbrauch-in-staatlicher-verantwortung-16817974.html

[10] https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilie-Debatte_(1970er_und_1980er_Jahre)#Sexual-_und_andere_Humanwissenschaften

[11] https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilie-Debatte_(1970er_und_1980er_Jahre)#Bundeskriminalamt

[12] https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/dieter-fritz-ullmann-der-paedokriminelle-cheflobbyist-12595644.html  

[13] https://www.merkur.de/politik/spiegel-bericht-zeigt-stark-unterwanderten-paedophile-gruenen-zr-2903171.html

[14] https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilie-Debatte_(Bündnis_90/Die_Grünen

[15] https://www.tagesspiegel.de/politik/parteigeschichte-gruene-liessen-paedophile-lange-gewaehren/8629674.html

[16] https://www.sueddeutsche.de/politik/theodor-heuss-preis-vosskuhle-sagt-festrede-fuer-cohn-bendit-ab-1.1624584

[17] https://www.heise.de/tp/features/Das-Monster-Cohn-Bendit-und-die-Kinder-Alles-ein-grosses-Missverstaendnis-3398960.html

[18] https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-94865575.html 

[19] https://www.fr.de/politik/lack-11620273.html 

[20] https://de.wikipedia.org/wiki/Gerold_Becker

[21] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Systematischer_sexueller_Missbrauch

[22] http://glasbrechen.de/2015/05/vortrag-in-rostock-anlaesslich-der-tagung-gewalterfahrung-uebergriffigkeit-und-deren-bewaeltigungsstrategien-in-oeffentlichen-einrichtungen-und-auf-paedagogischen-feldern/

[23] https://www.anstageslicht.de/themen/misswirtschaft-machtmissbrauch/sexueller-missbrauch-deutschland/das-missbrauchs-abc-akteure-und-verantwortliche/  

[24] https://www.ife.uzh.ch/dam/jcr:00000000-4a53-efcc-0000-000039315ed6/FrankfurtGewaltdef.pdf S.6

[25] https://www.spiegel.de/panorama/justiz/odenwaldschule-studien-belegen-mehr-missbrauchsopfer-als-angenommen-a-1254759.html 

[ 26] https://www.ife.uzh.ch/dam/jcr:00000000-4a53-efcc-0000-000039315ed6/FrankfurtGewaltdef.pdf S.15

[27] https://www.ife.uzh.ch/dam/jcr:00000000-4a53-efcc-0000-000039315ed6/FrankfurtGewaltdef.pdf S.16

[28] https://www.faz.net/aktuell/politik/missbrauch-an-der-odenwaldschule-frueherer-schulleiter-entschuldigt-sich-1955670.html

[29] https://www.ife.uzh.ch/dam/jcr:00000000-4a53-efcc-0000-000039315ed6/FrankfurtGewaltdef.pdf S.8 

[30] https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/missbrauchsvorwuerfe-direktorin-der-odenwaldschule-verspricht-aufklaerung-a-682376.html 

[31] https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/missbrauch-an-der-odenwaldschule-diskret-ins-desaster-a-684065.html 

 [32] https://www.abendblatt.de/vermischtes/article107666806/Haben-Lehrer-ihre-Schueler-vermietet.html

[33] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Ehemalige_Lehrerinnen_und_Lehrer_(Auswahl

[34] https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/dietrich-willier-kinder-gehoerten-zu-seinem-leben-1577461.html 

[35] https://www.fr.de/politik/missbrauch-verjaehrt-11694500.html 

[36] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Rettungsversuche_und_Ende_des_Schulbetriebs

[37] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Lehrerkündigung_wegen_Kinderpornos_und_Entlassung_der_Schulleitung

[38] https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-vermischtes_artikel,-odenwaldschule-nach-zehn-jahren-nicht-alle-opfer-bekannt-_arid,1913860.html

[39] https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article11697748/Erschuetternder-Abschlussbericht-ueber-Odenwaldschule.html

[40] https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/odenwaldschule-es-sind-noch-mehr-opfer-16055284.html

[41]  https://www.ife.uzh.ch/dam/jcr:00000000-4a53-efcc-0000-000039315ed6/FrankfurtGewaltdef.pdf S. 12

[42] https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/odenwaldschule-report-ein-nest-von-paedophilen-a-735210.html 

[43] https://www.anstageslicht.de/fileadmin/user_upload/Geschichten/Missbrauch_-_eine_unendliche_Geschichte_auch_in_Deutschland/OSO_Abschlussbericht2010.pdf S.20

[44] https://www.deutschlandfunkkultur.de/der-paedagogische-eros.1088.de.html?dram:article_id=176637

 [45] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Entstehungszusammenhänge  

[46] https://www.ipp-muenchen.de/praxisforschung/odenwaldschule

[47] https://www.faz.net/aktuell/politik/die-gegenwart/theodor-heuss-preis-fuer-cohn-bendit-dany-im-kinderladen-12156195.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3 

[48] https://www.zeit.de/2019/26/kindesmissbrauch-odenenwaldschule-evangelische-institutionen-kirchentag 

[49] https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldschule#Aufarbeitung_und_Entschädigung

[50] https://taz.de/!450552/

[51] https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Hannover-Sexualwissenschaftler-Helmut-Kentler-bringt-Pflegekinder-bei-Paedophilen-unter

[52] https://www.bz-berlin.de/berlin/berliner-senat-vermittelte-jugendliche-an-verurteilte-paedophile 

[53] Kentners Buch „Sexualerziehung“ S. 171

[54]Kentners Buch  „Eltern lernen Sexualerziehung“ S. 103

[55] https://taz.de/Brisant/!3205031/

[56] https://www.tagesspiegel.de/wissen/neues-gutachten-zu-sexualforscher-warum-die-uni-hannover-helmut-kentler-gewaehren-liess/24904536.html

[57] https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/missbrauchsfaelle-luegde-chronik-108.html

[58] https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/missbrauchsfaelle-luegde-chronik-110.html

[59] https://www.rnd.de/panorama/kinderporno-milieu-30000-tatverdachtige-im-fall-bergisch-gladbach-3LKF7HHEKZGMHM4MQPP7HCXAFM.html

[60] Tatort Odenwaldschule: Das Tätersystem und die diskursive Praxis der Aufarbeitung S. 39

[61] Buch eines Opfers: Wie laut soll ich denn noch schreien? – Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch

[62] https://www.sueddeutsche.de/panorama/odenwaldschule-rektorin-schildert-furchtbare-misshandlungen-1.15026

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Rechtsextremismus angeblich „größte Gefahr in Deutschland“ – Was wirklich im Verfassungsschutzbericht steht https://connectiv.events/rechtsextremismus-angeblich-groesste-gefahr-in-deutschland-was-wirklich-im-verfassungsschutzbericht-steht/ Sun, 12 Jul 2020 02:34:41 +0000 https://connectiv.events/?p=38039 von Thomas Röper

Es ist ein Ritual, das wir alle Jahre wieder erleben: Wenn der Verfassungsschutzbericht präsentiert wird, präsentieren die „Qualitätsmedien“ ihren Lesern falsche Schlussfolgerungen. Alle Jahre wieder wird vor der „Rechten Gefahr“ gewarnt, obwohl die Zahlen im Verfassungsschutzbericht etwas ganz anderes zeigen.

Vorweg sei gesagt, dass ich Extremismus und vor allem Gewaltdelikte ablehne. Für Gewalt gibt es keine Rechtfertigung. Mir geht es auch nicht um die leidige „Rechts-Links-Debatte, mir geht es nur um die Wahrheit, um die nackten Zahlen und darum, wie unwahr die „Qualitätsmedien“ darüber berichten. Das wird auch bein Anti-Spiegel schon zu einem Ritual, denn letztes Jahr haben die „Qualitätsmedien“ das gleiche Spiel gespielt, wie in diesem Jahr. Und auch letztes Jahr habe ich darüber berichtet.

Was die Medien berichtet haben

Als letzte Woche der Verfassungsschutzbericht präsentiert wurde, haben die Medien vor Extremismus gewarnt, natürlich vor allem vor rechtem Extremismus. Übrigens zeigen schon die Formulierungen, dass die Medien anscheinend nur das abschreiben, was ihnen (wer auch immer) vorlegt. So begannen die Artikel bei der Tagesschau und in der Zeit exakt wortgleich:

„Die Zahl rechts- und linksextremistischer Straftaten in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Der Verfassungsschutz zählte 2019 mehr als 22.300 Taten mit rechtsextremistischem Hintergrund und damit fast zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Zudem wurden mehr als 6.400 Taten von Linksextremen registriert, was sogar einem Plus von rund 40 Prozent entspricht.“

Und wenn Artikel so beginnen, dann hat der Leser den Eindruck, dass Rechtsextremismus viel schlimmer ist, als Linksextremismus, schließlich gehen auf das Konto der Rechten ja mehr als dreimal so viele Straftaten, wie auf das Konto der Linken. Diese Zahl ist jedoch manipuliert, denn es werden unterschiedliche Straftaten miteinander verglichen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

Was die Medien verschweigen: Zahlentricks

Bei den Rechten werden auch sogenannte „Propagandadelikte“ mit eingerechnet, die bei den Linken nicht zu finden sind. Das waren im Jahr 2019 13.988 Propagandadelikte (übrigens ein Anstieg um über 10 Prozent, denn für 2018 wurden 12.404 solche Delikte gemeldet). Wenn wir aber diese Propagandadelikte abziehen, die nur bei den Rechten erfasst werden, und uns dann die vergleichbaren Zahlen anschauen, ergibt sich ein anderes Bild: Dann gehen auf das Konto der Rechten im Jahr 2019 7.302 Straftaten (gegenüber 7.005 in 2018). Bei den Linken sind es hingegen 6.449 Straftaten in 2019 gegenüber 4.622 Straftaten in 2018.

Während die Straftaten aus der rechten Ecke 2019 um etwas über 3 Prozent angestiegen sind, war es bei den Linken ein Anstieg um fast 40 Prozent. Allein die Sachbeschädigungen durch Linksextreme haben um über 50 Prozent von 2.219 in 2018 auf 3.520 in 2019 zugenommen.

Übrigens sind auch diese Zahlen nicht vollständig vergleichbar, denn unter „Andere Straftaten“ wurde bei den Rechten „insbesondere Volksverhetzung“ hinzugesetzt. Der Zusatz fehlt bei den Linken, es kann also sein, dass die „Anderen Straftaten“ ebenfalls nicht vergleichbar sind. Wenn wir auch die herausrechnen, um nur das zu vergleichen, was auch wirklich vergleichbar ist, ergibt sich folgendes Bild: 2.235 rechte Straftaten in 2019 gegenüber 2.383 Straften in 2018. Dem stehen 4.557 linke Straftaten in 2019 und 3.300 Straftaten in 2018 gegenüber.

Wir sehen also – wenn wir tatsächlich vergleichbare Straftaten vergleichen -, dass auf das Konto der Linksextremen doppelt so viele Straftaten gehen, wie auf das Konto der Rechtsextremen. Außerdem sehen wir, dass die rechtsextremistischen Straftaten in 2019 leicht gesunken sind, die linksextremistischen sind hingegen um ca. 30 Prozent gestiegen. Das geht in erster Linie auf die große Zahl linksextremistisch motivierter Sachbeschädigungen zurück.

Bei rechtsextremistisch motivierten Gewaltverbrechen gab es einen Rückgang um fast 15 Prozent von 1.088 in 2018 auf 925 in 2019. Auch die linksextremistisch motivierten Gewaltverbrechen sind zurückgegangen, wenn auch weniger stark. Sie sanken von 1.010 in 2019 um ca. 8 Prozent auf 921 in 2019.

Man sieht also an den nackten Zahlen, dass es ziemlich genau gleich viele Gewaltverbrechen von links und rechts gibt. Aber man sieht auch, dass linksextremistische Straftaten insgesamt stark steigen, während rechtsextreme leicht rückläufig sind. Und man sieht, dass die Linksextremen einen sehr starken Hang zur Zerstörung haben, wie die Sachbeschädigungen zeigen.

In den „Qualitätsmedien“ klang das irgendwie anders, oder nicht?

 

https://tina-knabe.de/

Ist die Zahl der Rechtsextremisten wirklich stark gestiegen?

Ja, so steht es im Verfassungsschutzbericht. Demnach ist deren Zahl von 24.100 in 2018 auf 32.080 in 2019 gestiegen. Das kam allerdings nur dadurch zustande, dass ein inzwischen aufgelöster Flügel der AfD mit ca. 7.000 Personen hinzugerechnet wurde. Ich kann nicht beurteilen, ob dieser Flügel selbst und alle seine Mitglieder Rechtsextremisten sind, aber man kann statistisch eine Zahl natürlich künstlich vergrößern, wenn man eine ganze Gruppe neu hinzurechnet. Zieht man die 7.000 ab, dann war es nur ein sehr geringer Anstieg um ca. 1.000 Menschen oder 4 Prozent.

Der Verfassungsschutz schätzt 13.000 der Rechtsextremimsten als gewaltbereit ein, das ist gegenüber 2018 ein Anstieg um 300 Personen, also knapp 2,5 Prozent.

Was in den Medien hingegen nicht gemeldet wurde, ist die „unwichtige“ Tatsache, dass es 2018 weit mehr Linksextremisten gab, als Rechtsextremisten. Erst dadurch, dass der AfD-Flügel hinzugerechnet wurde, haben sich die Zahlen angenähert. 2018 gab es laut Verfassungsschutz 32.000 Linksextremisten, 2019 waren es 33.500. Das ist ein Anstieg um 4 Prozent.

Davon schätzt der Verfassungsschutz 9.200 als „gewaltorientiert“ ein, 2018 waren es noch 9.000, auch hier also ein Anstieg um etwas über 2 Prozent.

Interessant ist es übrigens, dass die Antifa vom Verfassungsschutz erwähnt wird. Laut Verfassungsschutz handelt es sich bei der Antifa

„nicht um eine klar umgrenzte Organisation oder strukturell verfestigte Gruppierung. Derzeit prägt den Begriff „Antifa“ vor allem der „autonome Antifaschismus“, der anlassbezogen oder kampagnenorientiert agiert. Unter dem Motto „Antifa heißt Angriff“ rufen Linksextremisten im Rahmen des Aktionsfeldes „Antifaschismus“ regelmäßig zu „Gegenaktionen“ zum Nachteil ihrer Meinung nach „faschistischer“ Personen, Gruppierungen oder Institutionen auf. Gemeint ist damit letztlich die Begehung von Straftaten wie Sachbeschädigungen, Brandstiftungen oder teils erheblicher Körperverletzungen, bei denen zum Teil auch der Tod von Menschen zumindest billigend in Kauf genommen wird“

Das ist deshalb interessant, weil gerade erst ein Aufschrei durch die „Qualitätsmedien“ gegangen ist, als Trump im Zuge der Unruhen in den USA die Antifa als terroristische Gruppierung einstufen wollte. Das war aus Sicht der deutschen Medien ein Unding. Aber ist es etwa kein Terrorismus, wenn eine Gruppe zur „Begehung von Straftaten wie Sachbeschädigungen, Brandstiftungen oder teils erheblicher Körperverletzungen, bei denen zum Teil auch der Tod von Menschen zumindest billigend in Kauf genommen wird,“ aufruft?

Aber der Verfassungsschutz schreibt auch, dass die Antifa in Deutschland nicht verboten ist.

Es ist vielsagend, dass die Antifa in den „Qualitätsmedien“ trotz dieser Erwähnungen im Verfassungsschutzbericht eine durchaus wohlwollende Presse hat.

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

Ausländischer und religiöser Extremismus in Deutschland

Die Verbrechen, die im Verfassungsschutzbericht in den Bereich „religiöse Ideologie“ eingeordnet werden, kann man fast schon vernachlässigen. Der Verfassungsschutz meldet für 2019 41 Gewaltverbrechen (gegenüber 44 in 2018) und insgesamt 362 Straftaten (gegenüber 453 in 2018).

Größer sind die Zahlen, die der Verfassungsschutz in die Kategorie „ausländische Ideologie“ einsortiert. Da waren es 2019 248 Gewaltverbrechen (gegenüber 355 in 2018) und insgesamt 1.354 Straftaten (gegenüber 1.928 in 2018).

In diesen beiden Bereichen meldet der Verfassungsschutz also einen spürbaren Rückgang.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

Was die Medien daraus machen

Nachdem wir uns die nackten Zahlen angeschaut haben, kann jeder selbst beurteilen, ob die „Qualitätsmedien“ darüber korrekt berichtet haben. Dazu ein paar Beispiele.

Das ZDF hat dazu einen Artikel mit der Überschrift „Verfassungsschutzbericht 2019 – Ein Drittel mehr Rechtsextreme in Deutschland veröffentlicht, dessen Einleitung wie folgt lautete:

„Rechtsextremismus wird zunehmend zur Gefahr in Deutschland. Bundesinnenminister Seehofer stellte in Berlin den Bericht des Bundesverfassungsschutzes für 2019 vor.“

Interessant war auch, was die Zeit berichtet hat. Die Überschrift lautete „Verfassungsschutzbericht: Deutlich mehr extremistische Straftaten in Deutschland und es begann mit folgender Einleitung:

„Die Gewaltbereitschaft ist laut Verfassungsschutzbericht in nahezu allen extremistischen Bereichen gestiegen. Die größte Bedrohung stelle aber der Rechtsextremismus dar.“

In allen Berichten der „Qualitätsmedien“ wird verschwiegen (oder in einem Nebensatz abgehandelt), dass es den größten Anstieg bei https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/SPIEGLEIN-SPIEGLEIN-in-der-Hand-wer-luegt-am-meisten-im-ganzen-Land--9700.htmllinksextremistisch motivierten Straftaten gab und hier vor allem bei Sachbeschädigungen. Die große Zahl der linksextremistisch motivierten Sachbeschädigungen sorgt dafür, dass die Zahl der extremistischen Verbrechen in Deutschland insgesamt gestiegen ist, obwohl sie in fast allen Bereichen ansonsten rückläufig oder schlimmstenfalls stabil war.

Das hat aber niemand berichtet, obwohl es jeder mit einem Taschenrechner an den vom Verfassungsschutz veröffentlichten Zahlen überprüfen kann.

So geht „Qualitätsjournalismus“ in Deutschland.


Über das Thema „russische Propaganda“ , das ebenfalls im Verfassungsschutzbericht thematisiert wird, werde ich einen gesonderten Artikel schreiben.


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Einführung in die Hochfrequenz-Biochemie https://connectiv.events/einfuehrung-in-die-hochfrequenz-biochemie/ Sun, 12 Jul 2020 02:31:24 +0000 https://connectiv.events/?p=38042 von Wolfram Kunz

Auf der Gesundheitsmesse „Fühl dich wohl“ in der Kongresshalle Böblingen erkundete  ich  –  vom  Stand  der  Pinguin-Apotheke  Maichingen  aus  –  das vielfältige Angebot der zahlreichen Aussteller. An einem Stand blieb mein Blick sofort hängen: Tesla!

Nikola  Tesla (1856  bis  1943),  Erfinder,  Physiker  und  Elektroingenieur,  ein wahres „Elektrizitätsgenie“, fasziniert mich seit Jahren. Tesla hat nicht nur im technischen Bereich Erstaunliches geleistet, sondern auch ein Gerät zur medizinischen Behandlung erfunden. Mark Twain, der Schöpfer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, war mit Tesla befreundet und ließ sich bei ihm behandeln. Georges Lakhovsky, ein Russe, entwickelte dieses medizinische Gerät weiter.

Am erwähnten Stand kam ein Mann auf mich zu und zeigte mir zahlreiche Erfahrungsberichte von Heilerfolgen. Diese waren mit eben jenem Gerät erzielt worden, das aus den Forschungen des Überfliegers Tesla hervorgegangen war. Der Mann war Arthur Tränkle von der Wassermatrix AG. Mit Begeisterung zeigte er mir seinen Ordner mit Dankesbriefen von Patienten: „Ich kenne nichts Vergleichbares!“

In seiner Stimme lagen genau die gleiche Überzeugung und der innige, fast beschwörende Nachdruck, mit dem ich selbst den Menschen erzähle, wie unfassbar stark die moderne Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler ist: „Du bist krank, und angeblich kann niemand helfen, aber es gibt Hilfe! Du bist in der Wüste, aber das ist keine Fata Morgana, ich habe hier wirklich köstliches, erfrischendes Wasser!“ Und dieses Wasser hat Arthur Tränkle tatsächlich, nicht nur im symbolischen Sinne. Denn auch das Wasser „seines“ Wasser- Energetisierers ist ein besonderes Wasser, mit einer ganz besonderen Heilkraft. Er versuchte mich zu überzeugen, was jedoch nicht notwendig war. „Stehende Wellen“ sagen mir etwas aus der Wasserforschung. Schließlich bin ich im Besitz  einer  Sondererlaubnis  meines  Freundes  Alexander  Lauterwasser, des  Kymatikers  (Schwingungsforschers)  und  Wasserforschers,  bei  meinen Seminaren Aufnahmen seiner Forschung zu zeigen.

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Zudem bin ich Andullationstherapeut. Ich hatte mich dafür interessiert und die entsprechende Ausbildung gemacht, da aber die Heilerfolge bei der Kombination einer Schüßlertherapie mit Darmsanierung jede Vorstellungskraft sprengen, hatte ich das Feld der Heilung mit Frequenzen bzw. mit Schwingungen nicht weiter bearbeitet.

Das Feuer von Arthur Tränkle jedoch erreichte mich schlagartig. „Ich kenne nur einen Menschen, der eine solch überzeugende Mappe an Dankesbriefen über Heilungen besitzt“, erwiderte ich ihm, und das bin, ehrlich gesagt, ich selbst. Sie brauchen mich nicht zu überzeugen, ich möchte hier nur das Gerät sofort bei Ihnen bestellen!“

Inzwischen  sind  wir  Freunde.  Arthur  Tränkle  hat  schwäbisch-russische Wurzeln. Hartnäckiges, schwäbisches Tüfteln trifft auf russische Wissenschaft und Forschergeist – eine explosive Mischung, eine hochinteressante allemal. Ich halte Arthur für einen Visionär.

Es  ist  sein  unschätzbares  Verdienst,  russisches  Wissen  aus  dem  fernen Krasnodar und aus den Steppen Kasachstans nach Deutschland gebracht zu haben, nach Europa – in die Welt. Er hat es aus dem Dornröschenschlaf erweckt und wiederbelebt.

In seinem Buch „Einführung in die Hochfrequenzenergie“ hat er Pionierarbeit geleistet und das Standardwerk zu dieser Medizin vorgelegt. Eine besondere Stärke von Arthur ist dabei, dass er stets offen bleibt. Ein anderer würde vielleicht sagen, „schaut, ich verfüge über die stärkste Medizin, etwas anderes interessiert mich nicht (mehr).“ Er jedoch hört zu: „Was kannst du? Was vermag deine Naturheilkunde? Warum sollen wir nicht verschiedene, jeweils für sich schon starke Therapieansätze der Naturheilkunde miteinander kombinieren und damit Supereffekte erzielen?“

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Nie stehen bleiben, sich nie zufriedengeben. Solche Menschen bringen die Menschheit weiter.

In diesem Buch beschreibe ich die Fusion der Therapieansätze von Tesla/ Lakhovsky mit Dr. Schüßler.

Im Universum gibt es vier starke Kräfte:

  1. Die starke Kernkraft
  2. Die schwache Kernkraft
  3. Die elektromagnetische Kraft
  4. Die Schwerkraft

 

Letztere  wird  aktuell  von  immer  mehr  Physikern  jedoch  nicht  mehr als   eigenständige   Kraft   gesehen,   sondern   nur   als   ein   Phänomen   der Wechselwirkungen der anderen Kräfte. Es sieht ganz danach aus, als würde sie ihren Status als eigenständige Kraft einbüßen – was übrigens unser immer noch von Sir Isaac Newton geprägtes materialistisches Weltbild endgültig durch das richtige und wahre Weltbild der Quantenphysik ersetzen würde.

Beim  Urknall  wurde  nicht  etwa  gleich  Materie  von  einem  Punkt  aus  ins Weltall geschleudert, sondern Energie in Form von Licht! Die Astrophysikerin und  Kosmologin  Dr.  Hiranya  Peiris  sagt:  „Die  elektromagnetische  Kraft bestimmt die Wechselwirkung zwischen Licht und Materie.“ Licht wird durch elektromagnetische Kraft in Materie umgewandelt.

Die  Hochfrequenzenergiemedizin,  um  die  es  bei  Arthur  Tränkles  Wasser- Energetisierer geht, vertraut mit dem Elektromagnetismus einer der drei starken Kräfte des Universums und zwar genau der, die in der Mitte zwischen Energie und Materie steht. Somit konzentriert sich diese Medizin auf die zentrale, d. h. die dynamisch wandelnde Kraft des Universums.

 

 

Energie

 

Elektromagnetismus

 

Materie

 

Tesla / Lakhovsky

vitalisiertes Wasser/

Schüßler

 

Körper

 

Schwingung / Frequenz

beschwingtes Wasser

mit feinstofflichen

Mineralstoffen

z. B. grobstoffliche Mineralstoffe / lebende

Körperzellen

 

Daher ergibt es sich übrigens gleichsam von selbst, dass die Hochfrequenzmedizin auf Körper und Psyche wirkt, das sei schon vorab hier erwähnt. Die Wirkung auf Körper, Seele und Geist aber ist das Siegel einer jeden echten, d. h. ganzheitlichen Medizin.

Die  Hochfrequenzmedizin  vertraut  Elektromagnetismus.  Jede  Elektrizität erzeugt  ein  magnetisches  Feld.  Jeder  Magnetismus  erzeugt  Elektrizität. Dabei handelt sich um ein Phänomen: den Elektromagnetismus. Wir sind elektromagnetische  Lebewesen.  Alle  Lebewesen  sind  elektromagnetische Lebewesen.

Wir erleben dies live, wenn zwischen zwei Menschen so viel Energie besteht, dass es zwischen den beiden „funkt“ – oder sich auch mal ein „Gewitter“ entlädt. Und dass dies nicht nur symbolisch gemeint ist, merken wir, wenn wir an der Türklinke eine „gewischt“ bekommen. Alle Lebewesen können Elektrizität erzeugen!

mehr unter:

 

Website: www.wassermatrix.ch

E-Mail Arthur: arthur@wassermatrix.ch

Handy-Nummer: 0151-58887220

siehe auch:

„Einführung in die Hochfrequenztechnologie“: Über eine erfolgreiche, zu Unrecht vergessene, ganz andere Medizin


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Prag feiert das Ende der Quarantäne des Coronavirus mit einer Massenparty zum Abendessen an einem 1.600-Fuß-Tisch https://connectiv.events/prag-feiert-das-ende-der-quarantaene-des-coronavirus-mit-einer-massenparty-zum-abendessen-an-einem-1-600-fuss-tisch/ Sun, 12 Jul 2020 02:28:12 +0000 https://connectiv.events/?p=38029  

Die Menschen in der tschechischen Hauptstadt Prag bauten eine 1.600 Fuß lange Tafel und veranstalteten am Dienstag eine große öffentliche Dinnerparty, um das Ende der Abschottung des Landes durch das Coronavirus zu feiern.

Die Anwohner zogen durch die Straßen der Stadt und über die berühmte Karlsbrücke, nachdem die Regierung die Beschränkungen für große Versammlungen aufgehoben hatte.

Die Tafel schlängelte sich durch die Straßen Prags und über die Karlsbrücke.

Die Tschechische Republik führte zu Beginn des globalen Coronavirus-Ausbruchs schnell eine Abriegelung ein und war eines der ersten Länder, das seinen Bürgern das Tragen von Masken auferlegte.

Dies bedeutete, dass die Einheimischen ein atemberaubendes Spektakel bei einem Essen im Freien genossen und auf soziale Distanzen verzichten konnten, um den Aufschwung des Landes zu feiern.

Die Tschechische Republik verbietet jedoch immer noch vielen Ausländern den Grenzübertritt.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

„Wir wollen das Ende der Coronavirus-Krise mit Menschen feiern, die sich treffen und zeigen, dass sie keine Angst mehr davor haben, andere zu treffen. Dass sie sich nicht scheuen, einen Bissen Brot von jemandem anzunehmen“, sagte Ondrej Kobza, der Prager Cafébesitzer, der die Veranstaltung organisierte, gegenüber der Nachrichtenagentur Agence France-Presse.

„Jeder musste etwas für seine Anwesenheit hier leisten, Essen oder Blumen mitbringen“, sagte Ondrej Kobza, der Prager Cafébesitzer, der die Veranstaltung organisierte. Die Idee war, dass sich jeder beteiligen sollte“, sagte Kobza.

Die Tische waren mit weißen Tischdecken und Blumen geschmückt, und die Einheimischen tranken und teilten sich das Essen, als die Sonne über der Stadt unterging.


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Die andere Perspektive – Ein Opfer der STASI erzählt von den Methoden der Pädo – Netzwerke und wie man „Frischfleisch“ besorgt … https://connectiv.events/die-andere-perspektive-ein-opfer-der-stasi-erzaehlt-von-den-methoden-der-paedo-netzwerke-und-wie-man-frischfleisch-besorgt/ Sat, 11 Jul 2020 17:40:57 +0000 https://connectiv.events/?p=38035

 

Wer einmal jugendliches Opfer der STASI geworden war, für den gab es kein Entrinnen. Mit Tabletten, Geld, Zigaretten, Alkohol und begehrten Marken – Klamotten wurde der erst Zwölfjährige in eine Falle gelockt. Und dann musste er liefern … und schweigen

Als Aleksander Jans realisierte, in welchen Sumpf er da geraten war, war es längst zu spät, sich wieder daraus zu befreien. Von den Eltern konnte er keine Hilfe erhalten, da er mit Drohungen zum Schweigen gezwungen wurde. Auch hatte er zu oft schon zu Hause gelogen, um – wie es der  STASI – Offizier nannte, „dem sozialistischen Vaterland zu dienen“. Von ihm bekam er zum Beispiel die begehrten Bananen, Orangen und andere Lebensmittel, die für seinen kleinen Bruder so wichtig waren, da er an einer Phenylketonurie litt (das ist eine erbliche Stoffwechselerkrankung im Eiweiß-Stoffwechsel), und Aleksander ihm natürlich helfen wollte.

Damit zu Hause kein Verdacht aufkam, weil er so oft stundenlang unterwegs war, hatte ihm der STASI – Offizier sogar Mitgliedsausweise in diversen Sportvereinen besorgt. Auch die Mitgliedsbeiträge wurden bezahlt, obwohl Aleksander die Zeit in Berliner und Leipziger Nobelhotels verbringen musste.

Als Lockvogel in diversen einschlägigen Bars von Nobelhotels in den wichtigsten Großstädten der DDR konnte er durch die sehr geschickte Anbahnung von Kontakten das Vertrauen wichtiger Persönlichkeiten gewinnen. Sicherheitshalber wurden ihm immer nur die Vornamen der Herren genannt. Meistens landete Aleksander alsbald auf deren verwanztem Hotelzimmer. Besonders die Leipziger Messe war eine ideale Gelegenheit für die STASI zur gezielten Anbahnung solcher Kontakte mit wichtigen Leuten aus dem Westen. Sie waren fortan kompromittiert und wurden zu nützlichen Werkzeugen für die DDR. Nicht wenige sind  auch heute noch im Westen und in anderen Ländern in vielen Bereichen in Amt und Würden. „Ich war schon froh, wenn die Leute Deutsch sprachen…“ sagt Aleksander. Sein Englisch war grottenschlecht, ebenso wie sein Russisch. Kein Wunder, denn für die Schule blieb nicht viel Zeit.

 

https://vita-system8.de/?ref=132

 

Eines Tages wurde er gefragt, ob er nicht Westmark verdienen wolle. Wer in der DDR wollte das nicht? Allerdings änderte sich damit das Betätigungsfeld. Anstatt in Hotelbars musste sich Aleksander jetzt auch in bekannten Milchbars und Jugendtreffs herumtreiben und für „Frischfleisch“ sorgen, wie neu angeworbene „Knaben“ im internen Jargon genannt wurden. Er hatte enorme Skrupel gegenüber den Gleichaltrigen und suchte absichtlich immer nach ungeeigneten Kandidaten, damit sie gar nicht erst genommen wurden.
Diesen Job hatte übrigens im Fall Jeffrey Epstein dessen kürzlich verhaftete Vertraute Ghislaine Maxwell, die junge Mädchen als Partygirls anwarb oder ihnen Modeljobs versprach.

Der Hölle zu entrinnen war praktisch unmöglich. Jeder Versuch, sich an Lehrer oder offizielle Stellen  zu wenden, stieß auf taube Ohren und führte höchstens zu noch mehr Repressalien und Drohungen. Nicht selten ging es dann sogar um Leib und Leben. An wen Aleksander sich auch wandte, er wurde verraten und verkauft. Das klebrige Pädophilen – Netzwerk ist sehr eng gesponnen und absolut flächendeckend.

Noch heute kämpft der inzwischen über Fünfzigjährige gegen Windmühlen. Die Behörden stellen sich stur, es gäbe keine Stasi – Akten über ihn, obwohl es damals viele gute Gründe für Eintragungen gegeben hat. Weder ARD, MDR oder RTL haben Interesse an seiner Geschichte, auch die Zeitungen nicht. Zu wenige Medienanstalten bekennen ganz offen: „Darüber dürfen wir nicht schreiben.“

Aber wir von den unabhängigen alternativen Medien wenden uns gemeinsam mit Aleksander gegen Zensur und politische Korrektheit, um endlich die Machenschaften dieser global operierenden pädophilen Eliten ans Licht zu zerren.

„Das Licht siegt über die Dunkelheit“ sagt Aleksander …

Fortsetzung folgt!

Im ersten Video ging es darum, wie es der STASI gelungen ist, einen erst elfjährigen Jungen für ihre schmutzigen Geschäfte zu rekrutieren

Die andere Perspektive – ein Opfer der STASI erzählt: „Sie haben mich mit elf Jahren auf den Kinderstrich geschickt“

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Pressefreiheit in der EU wird weiter eingeschränkt https://connectiv.events/pressefreiheit-in-der-eu-wird-weiter-eingeschraenkt/ Sat, 11 Jul 2020 02:36:17 +0000 https://connectiv.events/?p=38026 von Thomas Röper 

Nach Estland sind auch Lettland und Litauen dazu übergegangen, russische Nachrichtenseiten und Nachrichtensender zu verbieten. Über diese offensichtliche Einschränkung der Meinungsfreiheit wurde in deutschen „Qualitätsmedien“ jedoch nicht berichtet.

Im Baltikum greift die Einschränkung der Pressefreiheit weiter um sich. Nachdem Estland Ende 2019 allen Journalisten, die für die russische Nachrichtenagentur Sputnik gearbeitet habenmit Strafverfahren gedroht hat, sollten sie nicht bis zum 1. Januar kündigen, wurden in Lettland und Litauen nun auch russische Fernsehsender verboten.

Das ist auch deshalb ein Skandal, weil in den Ländern große russische Minderheiten leben, deren Rechte immer weiter eingeschränkt werden. Obwohl die EU offiziell auf den Schutz nationaler Minderheiten (und ihrer Sprachen) Wert legt, gilt das offensichtlich nicht für russische Minderheiten. Die baltischen Staaten schränken deren Sprachen immer weiter ein, indem sie zum Beispiel den Schulunterricht auf Russisch verbieten.

Wer nun antwortet, das wäre okay, der sei auf die Schweiz und Belgien verwiesen. Dort gibt es ebenfalls nationale Minderheiten, aber deren Sprachen sind Amtssprachen und auch in Schulen wird in diesen Sprachen unterrichtet. Nach den Regeln der EU müsste das auch im Baltikum gelten. Aber die dortigen Verstöße gegen den Minderheitenschutz werden in Brüssel großzügig übersehen.

Nun folgte Litauen dem Beispiel von Lettland und hat alle Kanäle von RT verboten. Besonders kurios: Deren Begründung für den Schritt ist zu allem Überfluss auch noch sachlich falsch, denn der Schritt wurde mit westlichen Sanktionen gegen den Chef der russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja, Dmitri Kisseljow, begründet. Der hat aber mit RT gar nichts zu tun. RT-Deutsch hat das – für jeden nachprüfbar – aufgezeigt.

Am Donnerstag hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, darauf in einer offiziellen Erklärung reagiert, die ich übersetzt habe.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Beginn der Übersetzung:

Wir beobachten weiterhin die zynische Verletzung internationaler Verpflichtungen im Bereich der Pressefreiheit in den baltischen Ländern, wo sie ihre Besessenheit von Russophobie und die Absicht, die russische Präsenz in ihrem Medienraum mit allen Mitteln loszuwerden, immer weniger verbergen. Wir beziehen uns auf den Angriff der Führungen Lettlands, Litauens und Estlands auf die Fernsehsender der Mediengruppe Russia Today. Der koordinierte Charakter der Angriffe, der von den Vertretern dieser Länder ganz offen durchgeführt wurde, ist offensichtlich.

Ich möchte daran erinnern, dass am 30. Juni bekannt wurde, dass die Neuausstrahlung des 7. Kanals der Gruppe „Russia Today“ in Lettland blockiert wurde, wie wir bereits in einer früheren Erklärung mitgeteilt haben. Grundlage dieser Entscheidung sind die sogenannten „persönlichen Sanktionen“ der Europäischen Union gegen den Generaldirektor von „Россия сегодня“ (Rossija Segodnja), Dmitri Kisseljow, der nichts mit der Medienholding „Russia Today“ zu tun hat, woran wir auch immer wieder erinnert haben.

Ferner teilte die litauische Rundfunk- und Fernsehkommission am 1. Juli mit, dass sie bereit sei, dem Beispiel der lettischen Amtskollegen zu folgen und dieselben Maßnahmen basierend auf dieselben Quellen mit derselben weit hergeholten Begründung anzuwenden. Die Entscheidung, die Sender zu blockieren, tritt heute in Kraft. Das wurde vom litauischen Außenminister Linkevicius tatkräftig unterstützt und er erinnerte daran, dass „Litauen vor sieben Jahren begann, Beschränkungen gegen die russischen Medien anzuwenden.“ Es wäre schön, wenn dies in Brüssel, der OSZE und in vielen anderen Strukturen, insbesondere bei auf Pressefreiheit spezialisierte NGOs gehört worden wäre.

Wenige Tage später, am 6. Juli, bekundete der estnische Außenminister Reinsalu seine Unterstützung für die Maßnahmen Lettlands, gegen die Fernsehsendern der Gruppe „Russia Today“ ein Sendeverbot zu verhängen, und versprach, die Wirksamkeit einer solchen Maßnahme in Estland zu analysieren.

Wie kann man diese Fakten und direkten Zitate von Ministern von EU-Mitgliedstaaten – einer Vereinigung, deren erklärtes Ziel der Schutz der Ideale der Demokratie und des Grundfreiheiten ist – kommentieren?. Es ist rätselhaft, dass sich noch keiner der EU-Vertreter zu der eklatanten Verletzung der Meinungsfreiheit und zum Kampf des Baltikums gegen Andersdenkende geäußert hat.

Wir glauben, dass es das inakzeptable Schweigen Brüssels zu all den zahlreichen Fällen von Diskriminierung der Medien in den baltischen Ländern ist, das den Führungen dieser Länder die Hände so frei gemacht hat, dass sie sich jetzt nicht einmal die Mühe machen, nach einer plausiblen Erklärung für ihre Schritte, Maßnahmen und Aktionen gegen die russische Medienholding zu suchen.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

Solche anti-demokratischen Schritte diskreditieren Vilnius, Riga und Tallinn in den Augen der internationalen Gemeinschaft und stehen im Widerspruch zu ihren internationalen Verpflichtungen, die Freiheit der Medien und den freien Zugang zu Informationen zu gewährleisten. Wir sprechen direkt mit unseren baltischen Partnern darüber, aber anscheinend wollen sie uns einfach nicht hören.

Wir hoffen, dass die einschlägigen internationalen Strukturen und die Menschenrechtler auf diese direkten Verletzungen reagieren werden. Es sind keine Beweise oder Untersuchungen erforderlich. Es besteht ein direkter Verstoß gegen die Verpflichtungen, die diese Staaten freiwillig übernommen und in den Mittelpunkt ihrer Innen- und Außenpolitik gestellt haben. Wir unsererseits werden entsprechende offizielle Appelle an die Führung der UNESCO, der OSZE und des Europarats richten.

Ende der Übersetzung

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/SPIEGLEIN-SPIEGLEIN-in-der-Hand-wer-luegt-am-meisten-im-ganzen-Land--9700.htmlEure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Das Gerücht stimmte: Automatische Schusswaffen wurden aus China in die USA eingeschmuggelt – Bewaffung für BLM und Antifa? https://connectiv.events/das-geruecht-stimmte-automatische-schusswaffen-wurden-aus-china-in-die-usa-eingeschmuggelt-bewaffung-fuer-blm-und-antifa/ Sat, 11 Jul 2020 02:32:03 +0000 https://connectiv.events/?p=38019 von Niki Vogt

Das Gerücht ging schon Anfang Juni durch die alternativen Webseiten in den USA: Es sollen aus China Kriegswaffen und Munition in die Vereinigten Staaten geschmuggelt worden sein, um die Antifa und die „Black Lives Matter-Bewegung“ (BLM) damit auszurüsten. Wenngleich das auch durchaus logisch und im Interesse Chinas liegen könnte – denn in dem zähen Ringen um die Vormachtstellung kann China nur profitieren, wenn die USA durch innere Unruhen geschwächt und handlungsunfähig gemacht werden – war es doch nur ein Gerücht und die AK47-Gewehre, mit denen bestimmte Leute bei den Protesten herumballerten und auch vollkommen Unbeteiligte erschossen wurden, hätten von überall her kommen können:

Die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, hat Randalierer bei einem Treffen mit in Panik geratenen Beamten, die beschrieben haben, wie Bandenmitglieder mit AK-47 herumlaufen, als „gesetzlos“ bezeichnet. (…) »Ich weiß nichts über dich, ich habe so etwas noch nie gesehen, nicht in Chicago«, sagte Lightfoot während einer Online-Telefonkonferenz am 31. Mai, um alle 50 Stadträte über die ausgebrochenen Unruhen zu informieren (…) In dem von WTTW News erhaltenen Audio sind  einige Stadträte in Tränen auszubrechen , während andere Empörung äußerten, als sie beschrieben, wie ihre Gemeinden zum „wilden, wilden Westen“ geworden sind, und vom Büro des Bürgermeisters Maßnahmen forderten.

 

https://www.waveguard.com/startseite

 

Nun aber ist es offiziell, dass aus China größere Lieferungen an Waffen und Munition in die USA geschmuggelt wurden und das aus staatlicher Quelle. In der offiziellen Meldung des Zoll- und Grenzschutzes steht zu lesen, dass schon am 22. Mai Zehntausende von Bauteilen für Sturmwaffen beschlagnahmt worden waren. Die Gerüchte stimmen also.

Die Meldung spricht aber nur von einem Wohnsitz in Florida, an den die Sendung gerichtet war. Auf den Zollpapieren stand nur, dass es sich um eine Lieferung von „Stahlbolzen“ handle.

Hier ist der Text der offiziellen Meldung der U.S. Customs and Border Protection auf Deutsch:

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

10.800 Sturmwaffenteile von CBP in Louisville beschlagnahmt

LOUISVILLE, Ky – An den Drehkreuzen für Express-Sendungen in Louisville beschlagnahmten US-Zoll- und Grenzschutzbeamte eine  in das Land geschmuggelte Sendung aus China, die über 10.000 Teile von Sturmwaffen enthielt.

Die Sendung wurde am 22. Mai beschlagnahmt. Die Beamten inspizierten den Gegenstand, der aus Shenzhen, China, ankam und für einen Wohnsitz in Melbourne, Florida, bestimmt war. Der Inhalt der Lieferung war als  100 Samples von Stahlbolzen deklariert. Es ist eine übliche Praxis von Schmugglern, die Schmuggelware als harmloses oder legitimes Gut zu deklarieren, in der Hoffnung, dass die Lieferung nicht geprüft wird.

„Der Import von Kriegsmaterial jeglicher Art wird von der ATF geregelt“, sagte Thomas Mahn, Hafendirektor von Louisville. „Dieser Schmuggler hat absichtlich versucht, eine Entdeckung zu vermeiden. Unsere Beamten sind jedoch immer wachsam und sorgen dafür, dass die Allgemeinheit sicher ist.“

Das Büro für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoffe (ATF) regelt und beschränkt Schusswaffen und Munition. Die Einfuhr von Waffen oder Munition muss von einem zugelassenen Importeur, Händler oder Hersteller erfolgen.

Die Beamten verwiesen die Sendung an die Arbeitsgruppe für Ausrüstung des CBP Center of Excellence and Expertise, das den Wert der Sendung auf eine Summe von 129.600,- USD taxierte.

Die Aufgaben der Grenzsicherheit der CBP in den Einreisehäfen wird von Beamten der CBP-Außenstellen geleitet. CBP-Beamte wenden eine Vielzahl von Techniken an, um Betäubungsmittel, nicht gemeldete Währungen, Waffen, verbotene Landwirtschaftserzeugnisse und andere illegale Produkte abzufangen und sicherzustellen, dass der globale Tourismus sicher und stark bleibt.

Bitte besuchen Sie die CBP-Einreisehäfen, um mehr darüber zu erfahren, wie das CBP-Büro für Feldoperationen die Grenzen unserer Nation sichert.

(Ende der Meldung)

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

In der Meldung wird nur von einer Sendung „aus China“ gesprochen und einem „Wohnsitz in Florida“, also einer privaten Empfängeradresse. Und dass die Sendung geschmuggelt wurde. Das bedeutet noch nicht, dass die chinesische Regierung oder eine Organisation auf Veranlassung der chinesischen Regierung diese Waffen schickte und es ist auch kein Beweis, dass diese Waffen für die Plünderer, Antifa oder BLM gedacht war.

Es läge aber sehr nahe. Die Art der „Einfuhr“, der Zeitpunkt und das nicht geringe Interesse Chinas, die USA von innen heraus zu schwächen, sprechen dafür. Auch die Tatsache, dass diese Nachricht in den USA unter der Hand schon wenige Tage nach der Beschlagnahme der Sturmgewehre herumgegangen ist, spricht dafür. Denn sie kann eigentlich nur durch ein Leak aus der CBP in Umlauf gelangt sein. Und warum würde das ein Beamter der CBP nach außen tragen? Um Leute zu warnen, dass bald Blut auf den Straßen fließen könnte und es viele Tote gibt? Denn, ob es nur diese eine Sendung gewesen ist, die aus China ins Land kam oder ab es mehrere gab oder noch geben wird, das ist ungewiss. In der Tat empfahlen auch sehr stark frequentierte, alternative US-Medien in den ersten Junitagen ihren Lesern, aus den Städten zu verschwinden und zwar sofort:

Diejenigen von Ihnen, die „Bug-Out“ (Abhauen, sich verdrücken) -Pläne zur Evakuierung städtischer Gebiete haben, sollten diese Pläne HEUTE aktivieren. Seien Sie vor dem kommenden Wochenende nicht in der Stadt. Das Kriegsrecht kann nur noch ein oder zwei Tage entfernt sein, und sobald es soweit kommt, wird es unmöglich werden, sich noch irgendwohin zu bewegen. BUG-OUT sofort an Ihren Rückzugsort. Heute. Nehmen Sie Essen, Waffen, Munition, Kleidung und machen Sie Ihre Evakuierung. Die Vereinigten Staaten von Amerika befinden sich in einem frühen Stadium eines echten Aufstands.

Sollte es tatsächlich so gewesen sein, dass China Kriegswaffen an die Aufständischen, Antifa und BLM geliefert hat, haben die Zollbeamten vielleicht mehrere Massaker verhindert. Vielleicht waren die Waffen auch für die chinesischen Gemeinden in den China-Towns, um sich zu schützen. Aber eins ist ziemlich sicher: Das war noch nicht alles. Es kommt ja schon nach Europa und früher oder später könnte es auch hier sehr, sehr ungemütlich werden.

 

https://vita-system8.de/?ref=132


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Anstieg des Goldpreises auf $1.800 – Erneut ein neuer Jahresrekord bei ETFs https://connectiv.events/anstieg-des-goldpreises-auf-1-800-erneut-ein-neuer-jahresrekord-bei-etfs/ Sat, 11 Jul 2020 02:30:37 +0000 https://connectiv.events/?p=38012  

Die Anziehungskraft des Goldes im Jahr 2020 nimmt weiter zu. Die Kassapreise liegen bei über $ 1.800 je Unze und die Zuflüsse in börsengehandelte, mit Goldbarren unterlegte Fonds übertreffen bereits die Rekordmarke von 2009 für das Gesamtjahr. Die Investoren haben in diesem Jahr Anlegeplätze bevorzugt, da die Coronavirus-Pandemie die Volkswirtschaften durchzieht. Dies hat zu anhaltenden Zuflüssen in börsengehandelte Fonds mit Goldbeständen geführt, da Zentralbanken und Regierungen umfangreiche Konjunkturprogramme auflegen.

„Eine massive Reaktion der Anleger auf Covid-19 hat die Bestände der börsengehandelten Fonds auf Rekordniveaus getrieben, deren Auswirkungen den Rückgang der Schmucknachfrage aufgewogen und den Anstieg beim Recycling aufgefangen haben“, sagte James Steel, Chef-Analyst für Edelmetalle bei HSBC Securities (USA) Inc. Es werden weitere Zuflüsse erwartet, „da die Anleger auf erhöhte Risiken und niedrige Renditen reagieren“, sagte er in einer Notiz.

Die Bestände in goldbesicherten ETFs stiegen am Dienstag auf 3.234,6 Tonnen, so die ersten von Bloomberg zusammengestellten Daten. Das ist ein Anstieg um 655,6 Tonnen im Jahr 2020 und übertrifft den Tonnageanstieg von 2009. Die Gesamtmenge ist in diesem Jahr jeden Monat gestiegen.

 

https://goldgrammy.de

 

Der Goldpreis stieg am Mittwoch inmitten der Besorgnis über die Pandemie, neuer Spannungen zwischen den USA und China und eines schwächer werdenden US-Dollars weiter an.

Das Kassagold stieg sogar um 1,3% auf $1.818,02 pro Unze, den höchsten Intraday-Zuwachs seit September 2011.

Kassasilber erreichte einen Stand von $ 18,7384, den höchsten Stand seit mehr als vier Monaten.

„Jetzt, da die Pause eingetreten ist, sehen wir wahrscheinlich neue Käufe von Händlern, die bisher auf dem Beobachtungsposten saßen“, sagte Ole Hansen, Leiter der Rohstoffstrategie bei der Saxo Bank A/S, in einem Telefoninterview über Gold.

Die Goldman Sachs Group Inc. sagt, dass das Metall in den nächsten 12 Monaten einen Rekordwert von 2.000 $ erreichen könnte, und JPMorgan Chase & Co. empfiehlt Anlegern, bei Goldbarren zu bleiben.

Weitere Unterstützung durch die Federal Reserve könnte auf dem Weg sein. Der stellvertretende Vorsitzende Richard Clarida sagte am Dienstag, dass sich die politischen Entscheidungsträger wahrscheinlich zu zusätzlichen Prognosen und Anlagenkäufen hinwenden würden, wenn die Wirtschaft mehr Hilfe benötige. „Es gibt mehr, was wir tun können“, sagte er gegenüber CNN International.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Blutiges Kannibalismus-Video als „Kunst-Aktion“? – Baby(puppe) wird aus Mutterleib gerissen & verspeist! – Gesellschaft degeneriert immer mehr! https://connectiv.events/blutiges-kannibalismus-video-als-kunst-aktion-babypuppe-wird-aus-mutterleib-gerissen-verspeist-gesellschaft-degeneriert-immer-mehr/ Sat, 11 Jul 2020 02:28:55 +0000 https://connectiv.events/?p=38016 von Guido Grandt 

Transvestiten-Schwangere – Babyzerstückelung – Kannibalismus!

Es ist einfach nur ekelhaft, was uns da als „Kunst“ verkauft wird!

Eine Leserin hat mich auf ein Facebook-Video aufmerksam gemacht, das Unfassbares zeigt:

Eine Schwangere (offensichtlich ein Transvestit), die/der sich den Bauch aufreißt, das Baby herausnimmt, es zerstückelt (die Gliedmaßen ausreißt) und es vor aller Augen in einer blutigen Kannibalen-Orgie verspeist!

Und die Leute klatschen auch noch dazu.

Unfassbar!

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/

 

So degeneriert die Gesellschaft über die Kunst immer mehr.

So werden uns Kindestötungen, Baby-Kannibalismus und vieles mehr, was im Hardcore-Satanismus schon längst gang und gäbe ist, näher gebracht.

So sollen diese abartigen Praktiken hoffähig gemacht werden.

Woher dieses Ekel-FB-Video stammt, wo es entstanden ist und wer darauf zu sehen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Aber vielleicht weiß einer meiner Leser es? Wenn ja, bitte Info per Mail an: guidograndt@web.de.

Sehen Sie selbst dieses „Kunst-Video“ (nichts für schwache Nerven):

Einfach nur ekelhaft.Aber ja, das ist legal und okay, weil es "KUNST" ist. Und diese Kunst hat eine große…

Gepostet von Ann Sally am Sonntag, 5. Juli 2020

 

Siehe dazu auch:

 

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


https://www.amazon.de/gugra-Media-Nostalgie-SCHWARZBUCH-FREIMAUREREI-Geheimpolitik-Politskandale/dp/3748512635/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1550818267&sr=8-2&keywords=schwarzbuch+freimaurereiEure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>
Russland entwickelt Coronavirus-Behandlung mit UV-Licht, das den Körper von innen desinfiziert – auch andere Krankheiten behandelbar! https://connectiv.events/russland-entwickelt-coronavirus-behandlung-mit-uv-licht-das-den-koerper-von-innen-desinfiziert-auch-andere-krankheiten-behandelbar/ Fri, 10 Jul 2020 02:37:09 +0000 https://connectiv.events/?p=37994  

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

von Daniel Prinz

Wenn es um alternative Heilmethoden geht, so steht die Menschheit noch recht am Anfang.Viel Wissen wurde die letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte unterdrückt, um die Menschen von Geburt bis zum Tode krank und degeneriert zu halten. Doch das Blatt wendet sich mehr und mehr. In meinem vorigen Artikel schrieb ich über das CBD, das multiple Symptome von Autismus und andere gesundheitliche Beeinträchtigungen behandeln kann. In einem anderen berichtete ich über einen Ingenieur, der einen Weg gefunden hat, Viren und Bakterien mittels Magneten aus dem Blut zu filtern. Heute geht es um die bisher wenig bekannte UV-Lichttherapie.

Wie in der englischsprachigen Newsweek zu lesen ist, entwickeln Wissenschaftler in Russland eine Behandlung für Coronaviren, die ultraviolettes (UV) Licht benutzt, um den Körper von innen zu desinfizieren, sagte Andrej Goverdovsky von der staatlichen Nuklearagentur Rosatom. In einem Interview mit „Country Rosatom“, dem Newsletter der Agentur, sagte Goverdovsky, dass Physiker am Institut für Physik und Energietechnik (IPPE) derzeit Methoden zur Bekämpfung von Viren entwickeln, darunter SARS-CoV-2, das COVID-19 verursache. Er sagte, sie hätten das Projekt „leuchtendes Gas“ genannt. Weiter sagte Goverdovsky dazu:

Bisher ist es noch niemandem gelungen, die UV-Desinfektion in einer Person zu halten. Wir haben herausgefunden, wie man das macht. Wir wählen Moleküle und Gaskomponenten aus, die beim Einatmen aktiviert bleiben und ultraviolettes Licht direkt in die Lunge abgeben. Wir hoffen, dass unsere Methode zusätzlich zum Coronavirus auch zur Behandlung von Tuberkulose, Onkologie und anderen Krankheiten eingesetzt werden kann.“

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Die Idee, zur Behandlung des Coronavirus UV-Licht in den Körper zu bringen, wurde von Präsident Donald Trump während einer Pressekonferenz hervorgehoben, auf der er eine Reihe kontroverser Bemerkungen zu möglichen COVID-19-Therapien machte. Bei dem Briefing am 23. April 2020 fragte Trump, ob es etwas gäbe, was man tun könnte, um das Virus „durch Injektion“ mit einem Desinfektionsmittel abzutöten (er spielte hier sehr wahrscheinlich auf die Chlordioxidlösung und/oder Wasserstoffperoxid an). Trump erörterte auch die Verwendung von UV-Licht (oder einfach einem „sehr starken Licht“), das in Labortests zur Inaktivierung des Virus geführt habe. Trump sagte dazu:

Ich sagte: Angenommen, Sie bringen das Licht ins Innere des Körpers, was Sie entweder durch die Haut oder auf andere Weise tun können. Und ich glaube, Sie sagten, dass Sie auch das testen werden. Also, wir werden sehen, aber das ganze Konzept des Lichts, die Art und Weise, wie das Licht es [das Virus] in einer Minute tötet – das ist ziemlich stark.“

Seine Aussagen lösten eine Welle der Empörung weltweit aus, was verständlich ist, denn nur kranke Menschen bringen dauerhafte Profite für die Pharmaindustrie und Krankheits- sowie Leidenergien füttern laufend andere niedere Wesenheiten, aber das ist ein anderes Thema für sich. Die Idee jedenfalls, UV-Licht einzusetzen, ist ein Konzept, das derzeit von Wissenschaftlern des Cedars-Sinai, Los Angeles, und dem Pharmaunternehmen Aytu BioScience erforscht werde. Mark Pimentel, der die Forschung am Cedars-Sinai leitet, sagte, „dass die Verabreichung eines spezifischen Spektrums von UV-A-Licht Viren in infizierten menschlichen Zellen (einschließlich Coronaviren) und Bakterien dort ausrotten kann, während gesunde Zellen erhalten bleiben.“

Zwischenzeitlich haben Twitter und YouTube AYTU BioScience zensiert, wie Breitbart berichtet. Twitter machte später seine Zensur rückgängig und sagte, das Konto des Unternehmens sei „fälschlicherweise“ in einem Spam-Filter gelandet. Wer’s glaubt, wird selig. Youtube behauptet, das Video verstöße gegen die Community-Richtlinien. Auch Vimeo scheint Inhalte von AYTU gelöscht zu haben. Business Insider zitierte Experten, die Trumps UV-Licht-Kommentare als „überaus gefährlich“ bezeichneten, während NBC News vermutete, dass die Behandlung von „Verschwörungstheoretikern“ vorangetrieben werde. Das alte System zittert gewaltig.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Neu ist die UV-Lichttherapie allerdings nicht, denn bereits in den 1940-er und 1950-er Jahren wurde sie intensiv genutzt, um viele Krankheiten wie Asthma, Tuberkulose und Lungenentzündungen zu behandeln, heißt es in einer wissenschaftlichen Publikation aus 2017. Auch wenn diese Art von Therapie im Kontext der Fake-Pandemie gerade wieder auftaucht, so dient dies sicher dazu, generell einen Lichtblick auf alternative Therapien zu werfen. Hier hat Trump einen guten Schachzug vollzogen.

 

http://hvtraenkle.com/?partnerid=10577

Folgen Sie uns auch auf Telegram und verpassen keine Neuigkeiten und Hintergründe:

https://t.me/ConnectivEvents

https://t.me/Daniel_Prinz_Offiziell

https://t.me/Antiilluminaten

 

https://www.amazon.de/Wenn-das-die-Menschheit-wüsste/dp/3938656891/ref=pd_bxgy_14_img_2/259-1342670-6858502?_encoding=UTF8&pd_rd_i=3938656891&pd_rd_r=7b4e6d8f-2008-4976-b4d7-501e4d06a697&pd_rd_w=8jQni&pd_rd_wg=QDqvJ&pf_rd_p=449f5fd6-8f81-46b7-aa57-ca96572671a1&pf_rd_r=C2F203P5H3FZ5QTWFJV8&psc=1&refRID=C2F203P5H3FZ5QTWFJV8Vom Autor Daniel Prinz sind bisher zwei Bücher erschienen, 2014 der Bestseller „Wenn das die Deutschen wüssten…“ und Ende 2017 „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ (drei Bände in einem). Beide Bücher – vor allem sein neueres Werk – sorgen für kontroverse Diskussionen und haben auch Stimmen aus bestimmten Kreisen auf den Plan gerufen, die die Verbreitung dieser Art von Enthüllungen am liebsten verhindern wollen. Auch beim Kopp-Verlag und im Amadeus Verlag versandkostenfrei erhältlich, falls Amazon Lieferengpässe hat. Zusätzlich als Kindle-Version und im ePub-Format verfügbar.

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

 

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

]]>