0 Kinderhandel? ‚Elite‘ Pädophile? Flugzeuge mit nicht identifizierten Kindern landen mitten in der Nacht in Tennessee | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/users/blende12-201217/, https://pixabay.com/users/383961-383961/

blende12-201217, 383961-383961/pixabay

Kinderhandel? ‚Elite‘ Pädophile? Flugzeuge mit nicht identifizierten Kindern landen mitten in der Nacht in Tennessee

26. Juni 2021 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

Alle an dieser Operation beteiligten Parteien weigern sich, Fragen zu beantworten. Einige Tennessee Beamten sagen, dass Migrantenkinder in der Mitte der Nacht für den Menschenhandel transportiert werden.

Am 14. Mai landete ein Flugzeug mit Kindern an Bord auf dem Wilson Air Center in Chattanooga, Tennessee. Es war 1:30 Uhr nachts. In den folgenden Tagen entdeckte der Fernsehsender WRCB drei weitere Flugzeuge mit 30 bis 50 Kindern an Bord auf dem Flughafen.

Jedes Mal kamen die Kinder mit passenden Taschen aus den Flugzeugen und stiegen in Busse, die zu verschiedenen Zielen fuhren. Kinder, die vermutlich im frühen Teenageralter sind, verlassen das Flugzeug.

Warum landeten Flugzeuge mit unidentifizierten Kindern in Tennessee mitten in der Nacht?

Die Kinder werden zu Bussen geleitet, die auf der Landebahn auf sie warteten.

Zwei der vier Busse in dem Video gehören Coast-to-Coast Tours aus East Point, Georgia.

Nach Angaben eines Coast-to-Coast-Mitarbeiters wurden die Busse im Rahmen eines Vertrags mit dem US-Verteidigungsministerium nach Chattanooga entsandt. Der Mitarbeiter sagt, dass dies das erste Mal war, dass das Unternehmen gebeten wurde, Migrantenkinder in Chattanooga abzuholen.

In der Vergangenheit seien die Fahrer des Unternehmens nach Mobile, Alabama, und Atlanta gefahren, um Kinder zu transportieren, so die Mitarbeiterin. Sie bestätigte, dass die beiden Busse, die in dem Video zu sehen sind, Chattanooga in Richtung Miami, Florida, und Dallas, Texas, verlassen haben. Sie fügte hinzu, dass die Kinder während der Fahrt nicht aus dem Bus aussteigen dürfen und drei oder vier Anstandsdamen, die nicht bei der Busgesellschaft angestellt sind, immer an Bord sind. Sie sagt, dass das Busunternehmen Anstandsdamen verlangt, wenn es „Kinder unter 18 Jahren“ transportiert.

Channel 3 hat sich an Knoxville Tours, Little Rock Coaches und Malone Bussing Services gewandt, die alle bestätigt haben, dass sie am Wochenende mitgefahren sind, aber wir haben noch keine Antwort erhalten. Malone Bussing Services befindet sich in Cleveland, Tennessee. – WRCB, FIRST ON 3: Spätabendliche Flüge mit Migrantenkindern kommen in Chattanooga an

 

http://hvtraenkle.com/

 

Außer diesem Mitarbeiter war absolut niemand, der an dieser Operation beteiligt war, bereit, irgendwelche Informationen zu geben.

Channel 3 hat sich an Knoxville Tours, Little Rock Coaches und Malone Bussing Services gewandt, von denen Channel 3 bestätigt hat, dass sie über das Wochenende geholfen haben, aber wir haben keine Antwort erhalten. Malone Bussing Services befindet sich in Cleveland, Tennessee.

Der Sprecher des Flughafens Chattanooga, Albert Waterhouse, sagt, dass der Flughafen nicht an der Koordination des Einsatzes beteiligt ist.

„Das Wilson Air Center Chattanooga ist ein Fixed Base Operator, der nur die notwendige betriebliche Unterstützung wie Betankung und andere Bodendienste für ankommende und abfliegende Flugzeuge bereitstellt“, so Waterhouse.

Channel 3 stellte eine Anfrage an das Verteidigungsministerium über die Bemühungen. Ein Sprecher verwies uns an das U.S. Department of Health and Human Services.

„Soweit ich das beurteilen kann, wurden diese Flüge vom HHS unterstützt“, sagte LTC Chris Mitchell, Sprecher des Verteidigungsministeriums. „Die einzige Unterstützung, die das DoD in Bezug auf die unbegleiteten Minderjährigen leistet, ist Land und Einrichtungen für das HHS, um sie vorübergehend unterzubringen.“ – Channel 3 hat das HHS um einen Kommentar gebeten, aber noch keine Rückmeldung erhalten.
– Ibid.

Eine Quelle sagte dem Fernsehsender, dass diese Operation vor kurzem auf kleine Flughäfen verlegt wurde, um „Aufmerksamkeit zu vermeiden“.

Eine Quelle mit direktem Wissen über die Operation bat darum, anonym zu bleiben, sagte aber gegenüber Channel 3, dass etwa 30 bis 50 Minderjährige auf einmal transportiert werden, einige, um sich mit Familienmitgliedern zu vereinen und andere, um in Gruppenheime zu gehen. Er sagt, die Operation habe in Dallas, Texas, begonnen, sei aber kürzlich auf kleinere Flughäfen umgezogen, um Aufmerksamkeit zu vermeiden.
– Ibid.

Warum gibt es so viel Geheimhaltung um diese Operation? Die Senatorin von Tennessee, Marsha Blackburn, erklärte, dass der Transport der Migranten „mitten in der Nacht ohne das Wissen oder die Erlaubnis der beteiligten Gemeinden“ stattfand. Sie fügte hinzu:

„Unser Büro hat keine Informationen von der Biden-Administration erhalten, die uns über einen Massentransport von Migranten nach Tennessee informieren“, sagte Blackburn. „Es ist absolut inakzeptabel, wenn die Biden-Administration eine Massenmigration ohne jeglichen Input oder Aufsicht von Tennesseans und den betroffenen Gemeinden ermöglicht.“
– Ibid.

 

https://aquarius-prolife.com/de/?wt_mc=AQ05&utm_source=Display&utm_medium=cpv&utm_term=&utm_campaign=Display-Connectiv

 

Ein weiterer mysteriöser Flug

Am 27. Mai landete ein weiteres Flugzeug um 23:19 Uhr in Knoxville, Tennessee. Wieder war es mit Kindern besetzt:
Nicht identifizierte Kinder, die ein Flugzeug verließen, das auf dem McGhee Tyson Airport gelandet war.

Die Flugdaten zeigen, dass das Flugzeug aus Long Beach, Kalifornien, kam und kurz nach 23:15 Uhr auf dem McGhee Tyson Airport am TacAir-Terminal landete. Nach Berichten der CBS-Tochtergesellschaft KCAL wurden Hunderte von Kindern an der Grenze in einem Kongresszentrum in Long Beach, Kalifornien, festgehalten.

Keines dieser Kinder an Bord wurde von Eltern begleitet.

Ein von WATE 6 aufgenommenes Video zeigt, wie einige Kinder in zwei Charterbusse von Malone Busing, einem Unternehmen mit Sitz in Cleveland, Tennessee, einsteigen. Andere Kinder wurden von nicht identifizierten Erwachsenen abgeholt. Ein paar Erwachsene wurden gesehen, wie sie ein Paket erhielten, bevor sie den Flughafen auf eigene Faust mit mindestens einem Kind verließen, manchmal auch mit mehr.
– WATE 6, Flugzeug, das vermutlich Migrantenkinder transportiert, landet auf dem Flughafen von Knoxville

Wieder einmal war niemand, der mit dieser Operation zu tun hatte, bereit, Fragen zu beantworten.

Beamte des Weißen Hauses, des Office of Refugee Resettlement, der Stadt Long Beach, Kalifornien, und ihres Joint Information Center sowie des McGhee Tyson Airport lehnten es entweder ab, den Zweck des Fluges oder seine Passagiere zu kennen, oder reagierten nicht auf Fragen.
– Ibid.

Ein anderer Nachrichtensender, WVLT, versuchte, Informationen über diesen mysteriösen Flug zu erhalten, aber jeder Beteiligte reagierte zurückhaltend.

Bei der Kontaktaufnahme per Telefon legte die Malone Bus Company mit Sitz in Cleveland, Tennessee, auf, als sie gefragt wurde, wozu ihre Busse eingesetzt wurden. Spätere Anrufe bei der Firma landeten dann direkt auf der Mailbox. Die Malone Bus Company war dasselbe Unternehmen, das letzte Woche mit dem Transport von Migranten aus Chattanooga beauftragt worden war.

Ein Sprecher des McGhee Tyson Flughafens sagte, dass sie keine Informationen hätten, da das Flugzeug bei TacAir gelandet sei, einem fest angestellten Betreiber, der mit Privatflugzeugen arbeitet. WVLT sprach auch mit Beamten der Fluggesellschaft, die sagten, die Politik verhindert, dass sie einen Kommentar geben. – WVLT, Flug mit nicht identifizierten Kindern landet in Knoxville

Schließlich sprach die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, die Berichte während eines Pressebriefings an. Sie kommentierte die Ziele der Regierung für die Flüge.

„Tennessee ist ein Staat in der Mitte des Landes und einige Kinder müssen dort durchreisen, um an ihr Ziel zu gelangen, und wir haben sehr deutlich gemacht, dass es unser Ziel ist, diese Kinder menschlich zu behandeln, sie in ein sicheres Zuhause zu bringen, vor allem in die Häuser von geliebten Menschen und Patenfamilien.“

Während Psaki erklärte, dass das Ziel dieser Operation sei, diese Kinder mit Patenfamilien zu verbinden, glauben einige Beamte, dass etwas viel Dunkleres vor sich geht.

 

https://cannergrow.com/r/AHWHMY

drauf klicken, kostenlos anmelden & mehr erfahren

 

Kinderschmuggel?

Im Gegensatz zu Senator Blackburn erklärte der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, dass weder er noch jemand aus seinem Team von den Flügen wusste. Nachdem er von dieser Operation aus den Nachrichten erfahren hatte, gab er diese Erklärung ab:

„Als wir Antworten verlangten, wurde die Transparenz abgeschnitten und einer der schlimmsten Menschenhandelskrisen, die wir in den letzten 20 Jahren an unserer Grenze erlebt haben, Vorschub geleistet. Ich lobe Senator Hagerty und Senator Blackburn für das Aufrufen dieser aus. Tennesseans verdienen es zu wissen, wer in unseren Staat kommt.“

Lee fügte hinzu:

„Es ist inakzeptabel, dass Kinder durch Menschenhandel über unsere Grenze in dieses Land gebracht werden und dann über die Grenze verteilt werden. Das ist eine Politik der offenen Grenze, die den Menschenhandel mit Kindern begünstigt, und das sollte unbedingt gestoppt werden.“

Wenn es bei dieser Operation nur darum ging, Kinder zu Patenfamilien zu transportieren, warum wird dann so viel Geheimniskrämerei darum gemacht? Warum wurden die Flüge von Dallas auf kleinere Flughäfen verlegt, um „Aufmerksamkeit zu vermeiden“? Warum findet der Transport dieser Kinder nachts statt? Warum wissen die örtlichen Behörden nicht, was in ihrem eigenen Staat geschieht? Warum sind alle, die an dieser Operation beteiligt sind, gezwungen zu schweigen?

Wie können wir außerdem sicher sein, dass die „Patenfamilien“ nicht in Wirklichkeit eine Fassade für Kinderhandelsorganisationen sind? Es gibt keine Dokumente, die die Existenz dieser Kinder beweisen, und sie können leicht spurlos verschwinden. In der Tat passiert das schon seit Jahren.

Im Jahr 2018 enthüllte ein Artikel der NY Times, dass die US-Regierung die Spur von über 1.500 Migrantenkindern „verloren“ hat.

„Ein Top-Beamter des Department of Health and Human Services sagte am Donnerstag gegenüber Mitgliedern des Kongresses, dass die Agentur die Spur von fast 1.500 Migrantenkindern verloren hat, die sie an Sponsoren in den Vereinigten Staaten vermittelt hat, was Bedenken aufkommen lässt, dass sie in den Händen von Menschenhändlern landen oder von Leuten, die sich als Verwandte ausgeben, als Arbeitskräfte eingesetzt werden könnten.“
– NY Times, U.S. Lostes Track of Another 1,500 Migrant Children, Investigators Find

Passiert ein massiver Kinderhandel direkt vor unseren Augen?

Schlussfolgerung

Wenn Sie etwas über die okkulte Elite wissen, sind Sie sich wahrscheinlich ihres dunkelsten Geheimnisses bewusst: Sie benötigt einen ständigen Nachschub an Kindern, um ihre vielen grausamen Taten zu finanzieren. Dazu gehören MKULTRA, satanischer ritueller Missbrauch, Pädophilenringe, Prostitution, Blutopfer und mehr.

Man muss völlig blind sein, um nicht zu erkennen, dass das Verstreuen von undokumentierten Migrantenkindern über das Land mitten in der Nacht zu nicht identifizierten „Sponsoren“ der perfekte Weg ist, um diese Netzwerke zu versorgen.

Die okkulte Elite will offene Grenzen auf der ganzen Welt aus vielen Gründen. Einer davon ist, dass sie einen unbegrenzten Nachschub an Kindern bieten, um die Untergrundnetzwerke zu versorgen.

Wenn diese Kinder wirklich im Begriff wären, mit ihren Liebsten vereint zu werden, würden wir tränenreiche Videos über ihre Wiedervereinigung sehen, was eine tolle PR für die Regierung wäre.

Aber das ist nicht das, was passiert. Ganz und gar nicht. Diese Kinder werden mitten in der Nacht verlegt, als ob es sich um eine geheime Aktion handelt. Und genau das ist es auch.

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2021/06/child-trafficking-elite-pedophiles.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This