0 Freigegebenes FBI-Dokument: Wesen aus anderen Dimensionen besuchen die Erde regelmässig | connectiv.events
Seite auswählen

Freigegebenes FBI-Dokument: Wesen aus anderen Dimensionen besuchen die Erde regelmässig

30. Oktober 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Bewusstsein | Spiritualität | Grenzwissenschaften | Kriege | Revolutionen | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Die Definition für interdimensionale Wesen oder interdimensionale Intelligenz wird gewöhnlich als eine theoretische oder „reale“ Einheit beschrieben, die in einer Dimension jenseits unserer eigenen existiert.

Obwohl solche Wesen nur in der Science-Fiction, in der Phantasie und im Übernatürlichen zu existieren scheinen, gibt es zahlreiche Ufologen, die sie als reale Wesen bezeichnen.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Die interdimensionale Hypothese

Die interdimensionale Hypothese wurde von einer Reihe von Ufologen wie Jacques Vallée vertreten, der vorschlägt, dass unidentifizierte fliegende Objekte (UFOs) und damit zusammenhängende Ereignisse (wie Sichtungen von Außerirdischen) Besuche von Wesen aus anderen „Realitäten“ oder „Dimensionen“ implizieren, die getrennt von der unseren koexistieren.

Einige haben diese Wesen als Besucher aus einem anderen Universum bezeichnet.

Mit anderen Worten: Vallée und andere Autoren gehen davon aus, dass Außerirdische zwar real sind, aber nicht in unserer Dimension, sondern in einer anderen Realität existieren, die mit der unseren koexistiert.

Diese Theorie ist eine Alternative zu der außerirdischen Hypothese, die besagt, dass Außerirdische fortgeschrittene raumfahrende Wesen sind, die in unserem Universum existieren.

Die interdimensionale Hypothese argumentiert, dass UFOs eine moderne Manifestation eines Phänomens sind, das in der gesamten aufgezeichneten Menschheitsgeschichte aufgetreten ist und in früheren Zeiten mythologischen oder übernatürlichen Kreaturen zugeschrieben wurde – die Theorie der antiken Astronauten.

Doch trotz der Tatsache, dass moderne Ufologen und Millionen von Menschen rund um den Globus glauben, dass wir in diesem Universum nicht allein sind, haben sich viele Ufologen und Paranormalitätsforscher die interdimensionale Hypothese zu eigen gemacht. Dies legt nahe, dass sie die Alien-Theorie auf eine viel glattere Art und Weise erklärt.

Der Paranormalitätsforscher Brad Steiger schrieb, dass „wir es mit einem multidimensionalen paraphysischen Phänomen zu tun haben, das größtenteils vom Planeten Erde ausgeht“.

Andere Ufologen wie John Ankerberg und John Weldon, die ebenfalls die interdimensionale Hypothese befürworten, argumentieren, dass UFO-Sichtungen in das spiritualistische Phänomen passen.

Ankerberg und Weldon kommentierten die Diskrepanz zwischen der Außerirdischen-Hypothese und den Berichten, die Menschen über UFO-Begegnungen gemacht haben. Sie schrieben, dass „sich das UFO-Phänomen einfach nicht wie außerirdische Besucher verhält“.

Diese Interdimensionale Hypothese ging in dem Buch UFOs einen Schritt weiter: Operation Trojanisches Pferd“ aus dem Jahr 1970, in dem der Autor John Keel UFOs mit übernatürlichen Konzepten wie Geistern und Dämonen in Verbindung brachte.

Einige Befürworter der Außerirdischen-Theorie haben einige der Ideen der Interdimensionalen Hypothese aufgegriffen, weil sie besser erklärt, wie „Außerirdische“ im Raum über große Entfernungen reisen konnten.

Die Entfernung zwischen den Sternen macht interstellares Reisen mit herkömmlichen Mitteln nicht praktikabel, und da niemand eine Antigravitationsmaschine oder irgendeine andere Maschine nachgewiesen hat, die es einem Reisenden erlauben würde, sich mit einer Geschwindigkeit schneller als Licht durch den Kosmos zu bewegen, ist die Interdimensionale Hypothese viel sinnvoller.

Nach dieser Theorie ist es nicht notwendig, irgendeine Antriebsmethode zu verwenden, weil sie behauptet, dass UFOs keine Raumschiffe sind, sondern Geräte, die sich zwischen verschiedenen Realitäten bewegen. Sie müssen jedoch noch von einer Realität in die andere gelangen, nicht wahr?

Einer der Vorteile der Interdimensionalen Hypothese nach Hilary Evans – einem britischen Bildarchivar, Autor und Forscher über UFOs und andere paranormale Phänomene – besteht darin, dass sie die scheinbare Fähigkeit von UFOs erklären kann. Sie kann nicht nur das Erscheinen und Verschwinden von UFOs erklären, nicht nur aus dem Sichtbereich, sondern auch vom Radar, da die interdimensionalen UFOs nach Belieben in unsere Dimension ein- und aus ihr austreten können, was bedeutet, dass sie die Fähigkeit haben, sich zu materialisieren und zu entmaterialisieren.

Auf der anderen Seite argumentiert Evans, dass, wenn die andere Dimension etwas weiter fortgeschritten ist als unsere oder vielleicht unsere eigene Zukunft, dies die Tendenz der UFOs erklären würde, zukunftsnahe Technologien darzustellen.

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Freigegebenes FBI-Dokument – Wesen aus anderen Dimensionen existieren

Während all das oben Gesagte wie etwas aus einem Science-Fiction-Film klingen mag, gibt es in den FBI-Archiven ein merkwürdiges entschlüsseltes, streng geheimes Dokument, das von interdimensionalen Wesen spricht und davon, wie ihre „Raumschiffe“ die Fähigkeit haben, sich in unserer eigenen Dimension zu materialisieren und zu entmaterialisieren.

Das Dokument kann HIER abgerufen werden.

 

 

Hier ist ein Auszug einiger der wichtigsten Details des Berichts:

Auf einem Teil der Raumschiffe befinden sich Besatzungen, andere sind ferngesteuert.

Ihre Mission ist friedlich. Die Besucher erwägen, sich auf dieser Ebene niederzulassen.

Diese Besucher sind menschenähnlich, aber viel größer.

Sie sind keine exarnierten Erdenmenschen, sondern kommen aus ihrer eigenen Welt.

Sie kommen NICHT von einem Planeten, wie wir das Wort benutzen, sondern es handelt sich um einen ätherischen Planeten, der sich mit unserem eigenen durchdringt und für uns nicht wahrnehmbar ist.

Die Körper der Besucher und des Raumschiffs materialisieren sich automatisch, wenn sie in die Schwingungsfrequenz unserer dichten Materie eintreten.

Die UFO`s besitzen eine Art Strahlungsenergie oder einen Strahl, der jedes angreifende Schiff leicht auflösen kann. Sie treten nach Belieben wieder in den Äther ein und verschwinden so einfach und spurlos aus unserer Sicht.

Die Region, aus der sie kommen, ist nicht die „Astralebene“, sondern entspricht den Lokas oder Talas. Studenten der indischen Religion werden diese Begriffe verstehen.

Sie können wahrscheinlich nicht per Funk erreicht werden, wohl aber per Radar, wenn dafür ein Signalsystem (Apparat) entwickelt werden kann.

 

https://baden.jungbrunnen.tips


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This