0 Globalisten enthüllen, dass im Jahr 2021 der „große wirtschaftliche Reset“ bevorsteht | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Globalisten enthüllen, dass im Jahr 2021 der „große wirtschaftliche Reset“ bevorsteht

25. Juni 2020 | Allgemein | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

 

Der Begriff „global economic reset“ wird seit einigen Jahren von den Eliten der Zentralbanken immer häufiger verwendet. Zum ersten Mal habe ich 2014 gehört, dass Christine Lagarde, die damalige IWF-Chefin, darauf Bezug genommen hat. Der Begriff „Reset“ wird oft in einem Atemzug mit Ideen wie „der neue Multilateralismus“ oder „die multipolare Weltordnung“ oder „die neue Weltordnung“ genannt. All diese Formulierungen bedeuten im Wesentlichen dasselbe.

Der sogenannte „Reset“ wird als Lösung für die anhaltende Wirtschaftskrise, die 2008 ausgelöst wurde, angepriesen. Derselbe Finanzcrash ist auch heute noch aktuell. Aber jetzt, nach einem Jahrzehnt des Gelddruckens durch die Zentralbanken und der Schaffung von Schulden, ist die Blase noch größer als zuvor. Wie immer ist das „Heilmittel“ der Zentralbank viel schlimmer als die Krankheit. Der erneute Crash, mit dem wir heute konfrontiert werden, ist viel verheerender als das, was 2008 passiert wäre, wenn wir uns einfach geweigert hätten, schwache Teile der Wirtschaft künstlich zu stützen.

Viele alternative Ökonomen schreiben der Gepflogenheit der Fed, die Dinge noch schlimmer zu machen, oft fälschlicherweise “ Überheblichkeit“ oder “ Ahnungslosigkeit“ zu. Sie glauben, die Fed wolle tatsächlich das Finanzsystem retten oder „die goldene Gans schützen“, aber das ist nicht die Realität. Die Wahrheit ist, dass die Fed kein stümperhafter Instandhalter ist. Die Fed ist ein Saboteur, ein Selbstmordattentäter, der sogar bereit ist, sich selbst als Institution zu zerstören, um die US-Wirtschaft zu sprengen und den Weg für ein neues, global zentralisiertes Eine-Welt-System frei zu machen. Daher der „Global Reset“.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Im Jahr 2015 habe ich in meinem Artikel „Der globale wirtschaftliche Neuanfang hat begonnen“ erklärt:

Der „Global Reset“ ist keine „Antwort“ auf den Prozess des Zusammenbruchs, in dem wir heute gefangen sind. Nein, die globale Neuausrichtung, wie sie von den Zentralbanken und der BIZ/dem IWF durchgeführt wird, ist die Ursache des Zusammenbruchs. Der Zusammenbruch ist ein Werkzeug, ein Flammenwerfer, der ein großes Loch in den Wald brennt, um Platz für die Fundamente der globalistischen Zentralregierung zu schaffen… die wirtschaftliche Katastrophe dient den Interessen der Eliten.

Jetzt, im Jahr 2020, sehen wir, wie der globalistische Plan in die Tat umgesetzt wird. Die Eliten enthüllen, was ihre Absicht zu sein scheint, ihren Neustart im Jahr 2021 einzuleiten. Das Weltwirtschaftsforum verkündete letzte Woche offiziell die Great Reset-Initiative als Teil seiner Covid-Aktionsplattform, und für Januar 2021 ist ein Gipfel geplant, um ihre Pläne offener mit der Öffentlichkeit und den Mainstream-Medien zu diskutieren.

Das WEF hat auch ein ziemlich bizarres Video über den Reset veröffentlicht, das aus einer Reihe von Bildern vom Zerfall der Welt besteht (und aus Bildern von Fabriken, die harmlose Kohlenstoffemissionen in die Luft freisetzen, die uns vermutlich mit Vorstellungen von der globalen Erwärmung erschrecken sollen). Die Zerstörung wird dann auf Knopfdruck „zurückgesetzt“, und alles kehrt zurück in eine unberührte, menschenleere Welt der Natur mit den Worten “ Schließen Sie sich uns an“.

Der Reset ist laut IWF im Grunde die nächste Stufe zur Bildung eines Eine-Welt-Wirtschaftssystems und einer möglichen Weltregierung. Dies scheint im Einklang mit den Lösungen zu stehen, die während der Pandemie-Simulation von Event 201 dargeboten wurden. Dabei handelt es sich um eine Simulation einer Coronavirus-Pandemie, die von der Bill-and-Melinda-Gates-Stiftung und dem Weltwirtschaftsforum nur zwei Monate vor dem tatsächlichen Geschehen Anfang 2020 durchgeführt wurde. Ereignis 201 schlug vor, dass eine der besten Lösungen für eine Pandemie die Einrichtung einer zentralisierten globalen Wirtschaftsbehörde wäre, die die finanzielle Bewältigung der Coronavirus-Pandemie übernehmen könnte.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Ist es nicht günstig, dass die Ereignisse der realen Coronavirus-Pandemie genau mit der Simulation von Ereignis 201 sowie direkt mit den globalen Rückstellungsplänen des IWF und des Weltwirtschaftsforums übereinstimmen? Lassen Sie, wie sie sagen, keine Krise ungenutzt verstreichen, oder, wie es das Motto der Globalisten ist, „Ordnung aus dem Chaos“ entstehen.

Angesichts der Bürgerunruhen in vielen Teilen der Welt, darunter auch in den USA, und der Tatsache, dass die Pandemie nach der „Wiedereröffnung“ zu einem Wiederaufflammen der Infektionen führen wird. Dies ist der Grund für eine zweite Welle von Abriegelungen, die wahrscheinlich im Juli stattfinden wird. Die letzten Überreste des Systems, die nach dem Crash von 2008 an einem dünnen Faden hängen, werden nun zerschlagen.

Das Ziel ist ziemlich offensichtlich – die Bevölkerung mit Armut, internen Konflikten und einer unterbrochenen Versorgungskette in Angst und Schrecken zu versetzen, bis sie das Establishment um Hilfe bittet.  Dann bieten Sie die „Lösung“ an: medizinische Tyrannei, Immunitätspässe, Kriegsrecht, ein globales Wirtschaftssystem auf der Grundlage einer bargeldlosen digitalen Gesellschaft, in der die Privatsphäre im Handel ausgelöscht wird. Dann bilden Sie langsam aber sicher eine gesichtslose „multilaterale“ Weltregierung, die niemandem Rechenschaft ablegt und tut, was ihr gefällt.

Ich erinnere mich noch, als Christine Lagarde 2014 zum ersten Mal über den Reset zu sprechen begann. Im selben Jahr hielt sie auch eine sehr merkwürdige Rede vor dem National Press Club, in der sie fröhlich über Numerologie und die „magische Zahl 7“ zu schwärmen begann. Viele im Club lachten, da es offenbar einen Insider-Witz gab, in den der Rest von uns nicht eingeweiht war. Nun, ich möchte darauf hinweisen, dass das Treffen des Weltwirtschaftsforums zum globalen Reset im Jahr 2021 genau 7 Jahre nach Lagardes Rede stattfinden wird. Nur ein weiterer interessanter Zufall, nehme ich an…

 

https://goldgrammy.de

 

Die neue Weltordnung, die globale Neuordnung, ist ein langfristig angelegter Plan zur Zentralisierung der Macht, aber in einer Weise, die für die kommenden Jahrhunderte erhalten bleiben soll. Die Eliten wissen, dass es nicht ausreicht, Global Governance mit Gewalt allein zu erreichen. Ein solcher Versuch würde nur zu Widerstand und ewiger Rebellion führen. Nein, was die Eliten wollen, ist, dass die Öffentlichkeit zu ASK kommt und sogar um eine Weltordnungspolitik bettelt. Wenn die Öffentlichkeit mit einem Trick dazu gebracht wird, dies zu fordern, um sie vor den Schrecken des globalen Chaos zu retten, dann ist es viel unwahrscheinlicher, dass sie sich später dagegen auflehnt. Problem – Reaktion – Lösung.

Die Pandemie wird nicht so bald verschwinden. Jeder sollte damit rechnen, dass die Regierungen der Bundesstaaten und die Bundesregierung erneute Abriegelungen fordern werden. Mit diesen neuen Abriegelungen wird vor allem die US-Wirtschaft am Ende sein. Mit 46 Millionen Menschen, die während der letzten Abriegelungen ihren Arbeitsplatz verloren haben, mit vielen Staaten, die nur teilweise wiedereröffnet wurden, und mit nur 13% bis 18% der kleinen Unternehmen, die Rettungsdarlehen zum Überleben erhalten, werden die nächsten zwei Monate ein verheerender Weckruf sein.

Die wirkliche Lösung wird darin bestehen, dass die Menschen eigenständigere Gemeinschaften bilden, die frei von der Mainstream-Wirtschaft sind. Die wirkliche Lösung sollte Dezentralisierung und Unabhängigkeit sein, nicht Zentralisierung und Sklaverei. Die Globalisten werden versuchen, sich in alle Bemühungen einzumischen, mit dem Programm zu brechen. Allerdings können sie sehr wenig tun, wenn Millionen von Menschen gleichzeitig Lokalisierungsbemühungen unternehmen. Wenn die Menschen nicht auf das System angewiesen sind, dann können sie nicht vom System kontrolliert werden.

Der wirkliche Test wird mit dem endgültigen Zusammenbruch der bestehenden Wirtschaft kommen. Wenn die Stagnation noch stärker zunimmt als jetzt und sich die Preise für Güter des täglichen Bedarfs noch einmal verdoppeln oder verdreifachen und die Arbeitslosigkeit noch weiter in die Höhe schießt. Wie viele Menschen werden dann nach der globalistischen Lösung schreien und wie viele werden ihr eigenes System aufbauen? Wie viele werden sich in Unterwerfung beugen und wie viele werden bereit sein, sich zu wehren? Das ist eine Frage, auf die ich auch nach 14 Jahren der Analyse dieses Themas immer noch keine Antwort habe.

Was ich vermute, ist, dass viele Menschen zurückschlagen werden. Nicht so viele, wie wir uns erhoffen, aber genug, um die Freiheit zu verteidigen. Vielleicht ist das übertrieben optimistisch, aber ich glaube, dass die Globalisten dazu bestimmt sind, diesen Krieg auf lange Sicht zu verlieren.

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.activistpost.com/2020/06/globalists-reveal-that-the-great-economic-reset-is-coming-in-2021.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This