0 Gold und Silber – Vermögensschutz, Krisentauschmittel und das älteste Geld der Welt | connectiv.events
Seite auswählen

Gold und Silber – Vermögensschutz, Krisentauschmittel und das älteste Geld der Welt

8. Mai 2018 | Autarkie | Freies Leben | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

Focus Money brachte im März ein Interview mit dem promovierten Volkswirt Dr. Markus Krall. Er steht im Ruf ein Insider des Finanzsystems zu sein und schrieb den Bestseller „Der Draghi Crash“. Er berät sein vielen Jahren Banken und erstellt für wirklich große Bankhäuser deren Risikoanalysen-Systeme. Er ist nicht irgendwer, der eine Meinung hat. Dr. Krall hat immer wieder hochrangige Politiker auf die Probleme der Finanzwirtschaft und der Banken aufmerksam gemacht und gewarnt. Doch man hörte nicht auf ihn.

De Youtube-Kanal „Mission Money“ hat ein Interview mit ihm gemacht – natürlich zu seinem Lieblingsthema: Dem Crash des Finanzsystems. Der bekannte Banken-Insider Dr. Markus Krall legt hier klar und unzweifelhaft dar, warum Europas Banken heute praktisch schon pleite sind. Warum unser Geld dadurch in akuter Gefahr ist und auch eine Pleitewelle bei europäischen Unternehmen und Massenarbeitslosigkeit droht. Interessant ist sein Statement zum Schluss, als die Interviewer ihn fragen, was er denn rate zu tun, wenn sich die Vermögen und Banken quasi in einen Scherbenhaufen verwandeln. Bei Minute 53:50 bewertet er die verschiedenen „Assets“ (also Wertanlagen). Und natürlich kommt er auf Gold zu sprechen. Für ihn ist es eine Versicherung und in einer Krise unentbehrlich. Das ist genau das, was wir von Gold-Grammy unseren Kunden versuchen, verständlich zu machen: „Gold“ hat sich in Krisenzeiten bisher stets bewährt, um seine individuelle Handlungsfreiheit zu erhalten.

.

Die GRAMMYs wurden zum Erhalt der individuellen Handlungsfreiheit entwickelt. Entwickelt deshalb, weil wir uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht und unsere gesamte Erfahrung in die Gestaltung der GRAMMYs haben einfließen lassen.

Im Moment schwankt der Goldpreis rauf und runter. Das sollte aber nicht verunsichern. Das liegt u. a. daran, dass der Goldmarkt eigentlich weniger mit Gold handelt, als mit so genanntem Papiergold, den ETFs (Exchange Trade Funds). Das sind Zertifikate aus Papier, auf denen gedruckt und mit aufgestempelter Unterschrift geschrieben steht, dass dieses Papier dem Besitzer bescheinigt, soundsoviel Gold zu besitzen, das jemand, der als Vertragspartner auf dem Papier steht, für ihn verwahrt. Von den Papieren kann man natürlich drucken und verkaufen, soviel man will. Damit kann man den Goldpreis ziemlich gut unten halten. Sobald er steigt, wirft man Papiergold aller Art auf den Markt, und der Preis sinkt, weil das Angebot de Nachfage weit übersteigt.

Genaugenommen ist aber das Zertifikat, das man kauft, wie alles, was auf Papier gedruckt wird, nur ein Versprechen. In Wirklichkeit haben diejenigen, die diese Zertifikate verkaufen, genauso wenig das Gold der Käufer da liegen, wie die Banken das Geld ihrer Kunden als Bargeld da liegen haben. Es gibt nur einen gewissen, kleinen Teil, der vorrätig gehalten wird, falls ein Kunde seine Einlage wirklich haben möchte. Wenn aber viele Kunden kommen, weil es einen Niedergang oder gar Crash des Finanz- und Bankensystems gibt, und viele ihr Bargeld und ihr Gold abholen wollen, damit sie in der Krise noch wichtige Dinge kaufen oder tauschen können, dann ist nicht genug da, und die Bank oder der Goldverwahrer schließt die Tür zu, so einfach ist das. Und um es deutlich zu sagen: Nur ein kleiner Teil des Goldes, was Via ETF-Zertifikate verkauft wurde, ist auch wirklich vorhanden. Noch deutlicher: Das Gold, was den Zertifikaten hinterlegt sein müsste, das gibt es in der Menge gar nicht.

Nur, wer sein Gold wirklich physisch in der Hand hält, der hat es. Immer wieder versuche ich, den Leuten klar zu machen, es ist im Prinzip völlig egal, zu welchem Preis Ihr das Gold kauft. Spätestens in dem Moment wo Bargeldeinschränkungen vorliegen, oder gar die Wirtschaft kippt (und die Deutsche Bank wackelt sehr heftig) und Ihr die GRAMMYs zum Einsatz bringt, dann steigt der reale Tauschwert massiv und Ihr seid in einer Position, die mit ziemlicher Sicherheit für eine gewisse Zeit das Leben ein großes Stück erleichtern kann. Lasst Eure auferlegten Konditionierungen los. Es geht beim Kauf der GOLD-GRAMMYs nicht um Investment oder gar Gewinnmaximierung, wenn es crashen sollte. Tatsächlich ist es vollkommen gleichgültig, was für eine Euro-Zahl aufgerufen wird.

Es geht um die Zeit, wo Geld nicht mehr vorhanden ist oder wertlos geworden. Wer sich GOLD-GRAMMYs oder SILBER-GRAMMYs kauft, erhält sich persönlich, praktische Handlungsfreiheit in einer Zeit oder Situation, in sich niemand für die Papierfetzen „Euro“ interessieren wird, so wie es zur Zeit in Venezuela geschieht. Edelmetalle sind seit tausenden von Jahren SACHWERTE und die Schwachstelle des aktuellen Geldsystems zu Eurem Vorteil! Das offizielle Papiergeld ist KEIN Sachwert sondern lediglich ein Versprechen und Euer Glaube daran. Was stellt der Materialwert eines 50 EUR Scheins dar? – Wenige EUR-Cent. Was ist der Materialwert eines Stückes Feingoldes? oder Feinsilbers? – Sein Gewicht! Was dann exakt gewogen, sein Wert bestimmt wird und als edles Metall noch das einzige wirklich werthaltige Material und das älteste Geld der Welt ist!

Welches Gold zu kaufen macht für den Erhalt seiner individuellen Handlungsfreiheit wirklich Sinn? Womit kann man bei einem Zusammenbruch des Geldsystems noch die nötigen Waren, Lebensmittel, Medikamente, Dienstleistungen bezahlen, wenn nicht mit Geld? Man kann Dinge tauschen, wenn sie werthaltig sind. Um es mal zu verdeutlichen: Wenn nichts mehr zu essen im Haus ist, werden Sie kaum einen Laib Brot im Kauf gegen einen ausgelesenen, alten Roman bekommen. Für die wichtigen Dinge, die dann jeder braucht, müssen Sie etwas bieten, was entweder lebensnotwendig ist (Ebenfalls ein Nahrungsmittel wie selbstgezogenes Gemüse, ein stark gefragtes Genußmittel wie Zigaretten oder Alkohol oder ein werthaltiges Geld wie eine gültige und gefragte Währung oder Edelmetalle.

Um diesen Tausch in der Praxis gut abwickeln zu können braucht es möglichst kleine Gewichtsstückelungen an Edelmetallen, welche für uns alle in ihrer affinen Form vertraut und gut zu handhaben sind und dabei auch international an Wert (Feingold 999.9) akzeptiert werden.

Diese Überlegungen und noch viele mehr sind bei der Entwicklung der GOLD-GRAMMY und SILBER-GRAMMY mit eingeflossen, damit uns im Ergebnis ein praxisgerechtes und werthaltiges Tauschmittel zur Verfügung steht.

Einige Vorteile der GRAMMYs:

  • Kleine Gewichtseinheiten – schon ab 0,25 Gramm!
  • Rundprägung, wie eine Münze
  • Verschiedene Größen
  • Deutscher Qualitätshersteller mit über 100jähriger Firmentradition aus Idar-Oberstein

Mit Angabe dieses GutscheinCodes: 5 01 E 40 P 00 N 0L

 

Mit der Gutscheinnummer 5 01 E 40 P 00 N 0L bekommen Sie einen direkten 3%tigen Sonderrabatt bei Ihrer Bestellung abgezogen
Hier finde Sie den Weg zum GRAMMY Shop: www.gold-grammy.de
Und weiter führende Infos gibt es unter: www.goldgrammy.de

Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ist auch ein anonymer Kauf möglich.
Wer noch Fragen hat kann den persönlichen Kontakt zu mir über unsere Homepage www.goldgrammy.de bekommen.

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This