0 Greta Thunbergs Vater und ein UN-Delegierter posten als die jugendliche Klima-Aktivistin | connectiv.events
Seite auswählen

Greta Thunbergs Vater und ein UN-Delegierter posten als die jugendliche Klima-Aktivistin

14. Januar 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Kriege | Revolutionen | Kultur | Kunst | Musik | Natur | Umwelt | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

 

Ein Software-Update am Donnerstagabend bei Facebook erlaubte versehentlich, dass jeder genau sehen konnte, wer unter den Konten von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Unternehmen und anderen Einrichtungen postet, laut Wired.

Das Ergebnis? Zunächst einmal haben etwa 3 Millionen Anhänger der jugendlichen Klimaaktivistin Greta Thunberg Beiträge ihres Vaters Svante Thunberg und eines Klimaaktivisten in Indien, der als Delegierter bei der UN-Klimaorganisation Adarsh Prathap tätig ist, gelesen.

 

 

Thunberg, Inc. behauptet, dass Greta immer noch diejenige ist, die den Inhalt schreibt.

Greta, Inc. erklärte dies in einem Facebook-Post vom Samstag, in dem sie sich als die junge Klimaaktivistin ausgab.

 

„Einige Leute haben gefragt, wer diese Seite verwaltet. Zunächst einmal benutze ich seit letztem Frühjahr nur noch Facebook, um das, was ich auf meinen Twitter- und Instagram-Accounts schreibe, neu zu posten“, heißt es in dem Post, in dem ’sie‘ sagt, sie habe Facebook „schon früh ausprobiert“, aber es gefiel ihr nicht, also benutze sie „das Konto meines Vaters Svantes, um Inhalte neu zu posten“.

„Der Rest, der auf Facebook geteilt wird, wird von Twitter und Instagram von einem Mann der die Greta Thunberg Facebook Seite gegründet hat, lange bevor ich wusste, dass es sie gibt, übernommen. Sein Name ist Adarsh Prathap und er lebt in Indien. Da viele Leute anfangs dachten, es sei meine offizielle Seite, fragte ich ihn, ob ich sie mitverwalten könnte und er sagte ja.

Greta behauptet, alle Inhalte, die von ihrem Vater und Prathap gepostet wurden, geschrieben zu haben.

In anderen Worten: „Natürlich bin ich nicht blöd – du hättest wissen müssen, dass ich nur die Fanseite ‚mitverwalte‘.“

 

 

Facebooks ‚Seitentransparenz‘ zeigt Greta als die bestätigte Besitzerin – mit dem einzigen Hinweis darauf, dass sie als Seitenmanagerin in Indien Hilfe haben könnte.

 

 

Laut Facebook wurde der Fehler schnell behoben – aber nicht bevor die Leute hinter den berühmten Accounts aufgedeckt und in öffentlichen Foren wie 4chan geteilt wurden.

„Wir haben schnell ein Problem behoben, bei dem jemand sehen konnte, wer einen Beitrag im Namen einer Seite bearbeitet oder veröffentlicht hat, wenn man sich die Bearbeitungshistorie anschaut“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung. „Wir sind dem dankbar, der uns auf dieses Problem aufmerksam gemacht hat.“

Facebook sagt, dass der Fehler das Ergebnis eines Code-Updates war, das es am Donnerstagabend veröffentlicht hat.

Dennoch, trotz der Reparatur am Freitag morgen zirkulierten Screenshots auf 4chan, Imgur und Social Media, die die Konten hinter den offiziellen Facebook-Seiten des pseudonymen Künstlers Banksy, des russischen Präsidenten Vladimir Putin, der ehemaligen US-Außenministerin Hillary Clinton, des kanadischen Premierministers Justin Trudeau, des Hackerkollektivs Anonymous, der Klimaaktivistin Greta Thunberg und des Rappers Snoop Dogg zu zeigen schienen.

Facebook weist darauf hin, dass über einen Namen und einen öffentlichen Profil-Link hinaus keine Informationen verfügbar waren, dass diese Informationen aber überhaupt nicht in der Edit History erscheinen sollen.

„Menschen, die sensible Seiten von ihrem eigenen Facebook aus betreiben, sollten jetzt in Betracht ziehen, dass ihre Identität bekannt sein könnte“, sagte Lukasz Olejnik, unabhängiger Berater für Datenschutz und Zentrum für Technologie und globale Angelegenheiten der Universität Oxford. „Während Fehler passieren, ist dieser unerwartet.“

 

https://connectiv.events

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2020/01/facebook-glitch-reveals-greta-thunbergs-father-and-a-un-delegate-are-posting-as-teenage-climate-activist.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This