0 in einem Dorf in China leben die ältesten, gesündesten Menschen der Welt – und das ist ihr Geheimnis | connectiv.events
Seite auswählen

in einem Dorf in China leben die ältesten, gesündesten Menschen der Welt – und das ist ihr Geheimnis

20. Mai 2018 | Bewusstsein | Spiritualität | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Natur | Umwelt | connectiv.events

In China gibt es ein Dorf, dessen Einwohner deutlich älter werden, als der weltweite Durchschnitt. Überdies sind sie bis ins methusalemische Alter hinein gesund und leiden selten unter gesundheitlichen Problemen. Die Wissenschaft vermutet, dass ihr Geheimnis in ihrer Ernährung liegt: Sie essen außergewöhnlich viel Hanfsamen.

 

Ein Chinesischer Forscher sieht besondere, sich möglicherweise positiv auswirkende Faktoren dieses Ortes in einem ungewöhnliches starkes Magnetfeld, seine Lage in einer Karstlandschaft und die Nähe einer Verwerfungszone. Allerdings sind auch Wasser und Luft in Bama Yao, China aussergewöhnlich sauber und ihr Essen enthält merklich weniger Fett, tierisches Eiweiss, Salz und Zucker als unsere normale Ernährung in den westlichen Industrienationen. Ernährungsexperten sehen aber einen gewichtigen Teil der Langlebigkeit dieser Dorfbewohner in deren Ernährungsweise, die ungewöhnlich reich an essentiellen Fettsäuren (Omega 3 und 6) ist, so dass die Dorfbewohner ein so langes und gesundes Leben geniessen können. Ihre Hauptquelle für die Aufnahme dieser Fettsäuren ist eine äusserst Hanfsamenreiche Ernährung.

Die Lebenserwartung in Bama Yao liegt deutlich über 100 Jahre, einer von nur fünf Orten auf dem Planeten, wo die Menschen mit großer Wahrscheinlichkeit so lange so gesund leben können. Diese Orte nennt man „Centenarian hot spots“oder auch “blaue Zonen”. Diese finden sich in Sardinien, Italien, Okinawa vor Japan und Nicoya Peninsula in Costa Rica. Unter diesen seltenen Orten gibt es eine Gemeinsamkeit der Lebensgewohnheiten: Sie pflegen eine überwiend pflanzliche Ernährung, oft mit mehreren so genannten Super-Foods, legen großen Wert auf ein harmonisches Familienleben, halten sich ständig fit durch moderate Bewegung und leben für ihre Werte und ihren Glauben und engagieen sich für die wichtigen Dinge im Leben.

Ein 118jähriger Mann aus Bama Yao erkärt, er sei Flexitarier, also Semi-Vegetarier und das halte ihn so gesund. Sein 87jähriger Sohn sagt „Viel Fleisch ist er nicht.“

Es ist bekannt, dass Pflanzensterole und Antioxidantien dazu beitragen können, das Risiko für viele Krebsarten, einschließlich Brust- und Darmkrebs, sowie die Zuckerwerte bei Diabetikern zu senken. Omega 3 und 6 Fettsäuren in Hanfsamen sind zudem auch voll von pflanzlichen Proteinen, Vitamin A, E und D, und viele B-Vitamine – alle wichtigen Antioxidantien, die freie Radikale im Körper zu beseitigen helfen.

Hanfsamen sind sehr reich an Kalzium, Ballaststoffen und Eisen. Die hohe Menge an löslichen Ballaststoffen in Hanfsamen verhindert die Überernährung, da man sich dadurch länger satt fühlt und das Verdauungssystem gesund halten können.

Zudem tragen die ausgeglichenen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Alter zu einem gesunden Gehirn bei. Omega-6 ungesättigte Fette werden vom Körper verwendet, um bestimmte Hormone und Signalmoleküle herzustellen. Grob gesagt sind die Omega-6-Fettsäuren die Vorstufen für viele Moleküle, die die Entzündungsreaktion unseres Körpers ausmachen. Als ein Beispiel – die Omega-6-Linolsäure ist eine Vorstufe für viele Moleküle, unter ihnen die Prostaglandine, an denen die Enzyme COX-1 und COX-2 arbeiten. Aber diese müssen mit Omega-3-Fettsäuren ausgeglichen werden oder wir haben einige hochentzündliche Chemikalien, die in unserem Körper grassieren.

In Hanfsamenöl beträgt das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 etwa 3: 1. Dieses günstige Verhältnis hilft, den allgemeinen Überkonsum von Omega-6-Fettsäuren in der typischen westlichen Ernährung zumindest teilweise zu kompensieren und führt wahrscheinlich zu den insgesamt entzündungshemmenden gesundheitlichen Vorteilen, die die Dorfbewohner in Bama Yao genießen.

Weiter lesen auf:

http://realfarmacy.com/village-in-china-holds-oldest-healthiest-people-in-the-world-this-is-their-secret/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Thomas Röper Tagesdosis sto. sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z  Mikro Dosus

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This