0 „indymedia“ wieder am Netz | connectiv.events
Seite auswählen

(foto: JouWatch)

„indymedia“ wieder am Netz

8. Oktober 2017 | Politik | Geo-Politik | Journalistenwatch | YouTube

Linke Hetzseite „indymedia“ wieder am Netz und Staatsregierung verweigert die Auskunft

Auf eine Kleine Anfrage der sächsischen AfD-Fraktion (6/3830) vor über einem Jahr erklärte das CDU-Innenministerium, der Server der linksextremistischen Webseite „indymedia“ würde in Kanada stehen. Auf die Nachfrage (Drs 6/10590), ob bei der Durchsuchung und dem Verbot der Webseite in Freiburg ein Server gefunden wurde oder ob der immer noch in Kanada stehe, verweigerte die Staatsregierung die Auskunft.

Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sebastian Wippel:

„Mittlerweile ist die verbotene linksextremistische Webseite wieder online und kann weiter Hass und Hetze gegenüber Staat und Andersdenkenden verbreiten.“

 

Weiter lesen auf:

http://www.journalistenwatch.com/2017/10/08/linke-hetzseite-indymedia-wieder-am-netz-und-staatsregierung-verweigert-die-auskunft/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

Kein Eintrag gefunden.

Pin It on Pinterest

Share This