0 Irgendeine Einrichtung im Weltraum schießt Funksignale auf die Erde | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Michael Misof auf Pixabay

Irgendeine Einrichtung im Weltraum schießt Funksignale auf die Erde

27. Juni 2020 | Allgemein | Geschichte | Grenzwissenschaften | Kriege | Revolutionen | Natur | Umwelt | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Von all den mysteriösen Dingen, die die Menschen im Kosmos beobachtet haben, gehören die FRB zu den bizarrsten. Ein FRB, oder Fast Radio Burst, ist ein Stoß von Radioenergie, der scheinbar aus dem Nichts kommt. Wissenschaftler haben diese Signale von verschiedenen Punkten des Weltraums kommen hören, und nur sehr wenige wiederholen sich jemals. Nun hat einer der so genannten „Repeater“-Radiosender einige der Theorien über diese Ausbrüche in Frage gestellt.

Der berühmteste aller schnellen Funkausbrüche ist der FRB 121102. Es war der erste FRB, der mehrmals nach einem scheinbar regelmäßigen Zeitplan auftauchte, und Forscher glauben, dass er im 157-Tage-Zyklus bis zu drei Monate am Stück ertönt, bevor er für etwas mehr als zwei Monate wieder leise wurde. Der FRB 180916 verhält sich völlig anders und sendet Energie in einem viel kürzeren 16-Tage-Zyklus zur Erde. Um es ganz offen zu sagen: Die Wissenschaftler sind verblüfft.

Eine der stärksten Theorien, die Wissenschaftler zur Erklärung von FRBs aufgestellt haben, wurde erst letzten Monat veröffentlicht. Ein FRB wurde in der Milchstraße entdeckt, die unserer eigenen Milchstraße am nächsten liegt und den wir bisher noch nie gehört haben. Und zwar so nahe, dass die Astronomen eine Vermutung über die Ursache wagen konnten: Ein Objekt mit starken magnetischen Eigenschaften, ein Magnetar.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Magnetare sind eine Variante von Neutronensternen, die unglaublich kompakt sind. Ihre Masse steht unter extremem Druck, und wie hier auf der Erde, wenn der Druck in der Oberflächenkruste zu Bewegungen führt, erleben Magnetare „Sternbeben“. Da auf der Oberfläche des Magnetars so viel potentielle Energie gespeichert ist, können selbst winzige Kollapse und Verschiebungen eine Explosion von Radioenergie erzeugen, die aus unglaublichen Entfernungen nachgewiesen werden könnte, zumindest ist das die Theorie.

Das mag die einmaligen FRBs erklären, die Astronomen im Kosmos gehört haben, aber was ist mit denen, die sich in regelmäßigen Abständen wiederholen? Die Forscher sagen, dass ein „Wackeln“ in der Rotationsachse eines Magnetars die immer wiederkehrende Natur der sich wiederholenden FRBs erklären könnte, oder sie könnten das Ergebnis einer anderen Neutronensternaktivität sein, die nicht speziell mit Magnetaren zusammenhängt.

Die Wahrheit ist, dass niemand wirklich erklären kann, warum einige FRBs einmal auftauchen und dann genauso schnell wieder zu verschwinden scheinen, während sich andere im Laufe von Monaten und andere im Laufe von wenigen Tagen wiederholen. Möglicherweise gibt es mehrere Objekte, die in der Lage sind, diese Art von starken Radiosignalen zu erzeugen, oder sie haben eine einzige Erklärung, die auf alle zutreffen könnte. Die Astronomen werden es eines Tages herausfinden, aber im Moment können wir nur warten und staunen.

 

https://connectiv.events/innovatives-konzept-ermoeglicht-endlich-legalen-cbd-anbau-mit-regelmaessig-bepflanzten-stellplatz/


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This