0 Johanniskraut: Wirkung & Anwendung / bei nervösen Spannungen, Rheuma, Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Krämpfen u.v.m. | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Myriam Zilles auf Pixabay

Johanniskraut: Wirkung & Anwendung / bei nervösen Spannungen, Rheuma, Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Krämpfen u.v.m.

30. Oktober 2019 | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Natur | Umwelt | connectiv.events

Johanniskraut – Hypericum perforatum

Steckbrief

 

  • wirkt bei nervösen Spannungen, Rheuma, Gicht, Wechseljahre, Angstzuständen, Bettnässen, Gürtelrose, Bindegewebsentzündung, Verletzungen, Krämpfen, Verstauchungen, Quetschungen, Verbrennungen, Wundheilung, Erschöpfungszustände, Depressionen, Schlaflosigkeit, Lungenerkrankungen, Harnwegsbeschwerden, Prellungen, Blutergüsse, Rheuma, Sonnenbrand, Insektenstichen, Wechseljahrebeschwerden, Hauterkrankungen, Krämpfe, Fieber, Bronchitis, Appetitlosigkeit, Durchfall, Menstruationsbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne
  • wird verwendet in Form von: Tee, Öl, Tinktur, Wein, Salbe
  • findet man hier: Waldlichtungen, Wegränder, Trockenrasen, Wiesen, Gärten
  • Blütezeit und Sammelzeit ist von Juni bis August
  • verwendete Pflanzenteile: blühendes Kraut, Blüten
  • am 24. Juni ist Johannistag

 

https://www.lebenskraftpur.de/Bio-Gruenes-Leben-Komplex?produkt=91

Gemeines Johanniskraut

Gattung der Familie Johanniskrautgewächse mit 5blättrigem oder teiligem Kelche, 5 Blumenblättern, 3 oder 5 Griffeln, 3- oder 5fächeriger, 3- oder 5klappiger vielsamiger Kapsel.

Hartheu, Johanniskraut, Johannisblut, Hexenkraut, Hasenkraut, Konradskraut hat einen 0,3-0,6 cm hohen, ästigen, mit entfernten schwarzen Punkten bestreuten Stengel. Das Gleiche findet auch bei den Blättern unterseits längs des Randes statt. Die Blumenblätter sind rein gelb, jedoch unterseits am: Rande oder auch auf der Mittelfläche schwarz dreipunktiert oder gestreift. Wächst auf trockenen, sonnigen Grasplätzen, auf Hügeln und auf Bergen, an Wegen und auf Mauern fast in ganz Europa und blüht im Juli und August. Die getrockneten blühenden Gipfel, welche den Namen Johanniskraut oder Johannisblumen führen, haben einen unbedeutenden Geruch und einen bitterlichbalsamischen, schwach zusammenziehenden Geschmack, färben beim Kauen den Speichel und beim Zerdrücken zwischen den Fingern auch diese rot und enthalten als hauptsächliche Bestandteile ein rotes Harz, bittern Auszugstoff und eisengrünenden Gerbstoff.

 

Anwendung

Nur das sog. Johanniskrautöl in Verbindung mit Terpentinöl wird heute noch vom Volke gegen Wunden, insbesondere Brandwunden, angewendet, ein Tee davon zur Herstellung der weiblichen Periode. Auch bei Gebärmutter- und Nervenkrämpfen, bei Bleichsucht des weiblichen Geschlechts ist er sehr gut.

Johanniskraut-Tee

Anwendungsgebiet: Melancholie, Traurigkeit

Zubereitung: 1–2 Teelöffel (2–4 g) Johanniskraut mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 7 Min. ziehen lassen. 2–5 Min. lang 2–3-mal täglich 1–2 Tassen trinken.

Wirkung: Wirkt stimmungsaufhellend

 

https://baden.jungbrunnen.tips

Johanniskraut hilft bei Rückenschmerzen

Ein gutes Mittel gegen Rückenschmerzen ist eine Kompresse mit erwärmtem Johanniskraut: Kompresse auf der schmerzenden Stelle fixieren, mit einem wärmenden Schal bedecken. Bei heftigen und andauernden Schmerzen zum Arzt gehen.

Nebenwirkungen

Johanniskraut nicht essen; bei übermässigen Gebrauch verursacht es eine Sonnenempfindlichkeit, wobei diese Sonnenempfindlichkeit nur rothaarige und hellhäutige Menschen betrifft und bei einer Überdosierung eintritt. Während der Anwendung darf kein Solarium besucht werden.

 

Johanniskraut gegen Winterdepressionen

Das geringe Sonnenlicht der Herbst- und Wintermonate schlägt zahlreichen Menschen auf das Gemüt. In einer aktuellen Statistik geht es um die Stimmung der Deutschen im Winter. 36 Prozent der Frauen und 24 Prozent der Männer fallen in der dunklen Jahreszeit in ein Stimmungstief.

Neben Sport und Spaziergängen können auch Heilpflanzen-Präparate mit Johanniskraut gegen Winterdepressionen helfen. Thüringens Apotheker empfehlen jedoch, Präparate mit der Heilpflanze nicht ohne eine vorherige Beratung einzunehmen.

Erklärung

“Bei der saisonal abhängigen Depression, die vor allem in den dunklen Monaten auftritt, handelt es sich um den sogenannten Winterblues”, sagt Danny Neidel, Geschäftsführer der Apothekerkammer Thüringen. “Der Lichtmangel führt dazu, dass der Körper den Botenstoff Serotonin nicht mehr ausreichend produziert. Die Betroffenen fühlen sich niedergeschlagen und antriebslos.” Erhöhtes Schlafbedürfnis und gesteigerter Appetit können als weitere Symptome auftreten.

 

https://www.lebenskraftpur.de/MPC-Traubenkernextrakt?produkt=91

Einnahme

Heilpflanzen-Präparate mit Johanniskrautextrakt können bei leichten depressiven Störungen helfen. “Die Arzneimittel sind ohne Rezept in Apotheken erhältlich”, erklärt Neidel. Die Wirkung von Johanniskraut setzt in der Regel erst nach etwa zwei bis vier Wochen ein und die entsprechenden Medikamente müssen regelmäßig angewendet werden.

Neidel empfielt, sich vor der Einnahme in einer Apotheke beraten zu lassen: “Arzneimittel mit Johanniskraut sind nicht für jeden geeignet”, betont der Apotheker. “Wer andere Medikamente einnimmt, muss womöglich mit Wechselwirkungen der Präparate untereinander rechnen.” Denn gewisse Inhaltsstoffe der Arzneipflanze beeinflussen Stoffwechselenzyme in der Leber. Sie bewirken, dass andere – zeitgleich eingenommene – Medikamente wie die Antibabypille, Blutverdünner, Präparate zur Behandlung von Krebserkrankungen oder der Immunschwächekrankheit AIDS rascher abgebaut und so in ihrer Wirkung abgeschwächt werden.

Risiken

Außerdem kann Johanniskraut-Extrakt zu sogenannten phototoxischen Reaktionen führen. “Gerade bei hellhäutigen Personen kann die Einnahme von Extrakten der Heilpflanze die Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht machen”, erklärt Neidel. Solarium oder Höhensonne lösen sonnenbrandähnliche Reaktionen aus und sind in der Zeit der Johanniskraut-Therapie tabu. Was nicht heisst, dass die Sonneneinstrahlungen bei Spaziergängen zu viel sind. Wer intensive UV-Strahlen nicht vermeiden kann, sollte gute Sonnenschutzmittel auftragen.

 

https://www.lebenskraftpur.de/Basen-Plus?produkt=91

 

Bei anfänglichen Winterdepressionen ist die beste Prävention Bewegung an der frischen Luft. Denn auch an trüben und grauen Tagen ist die Lichtintensität im Freien intensiver als in geschlossenen Räumen. Um die Ausschüttung des stimmungsaufhellenden Hormons Serotonin anzukurbeln, genügt bereits eine halbe Stunde Spaziergang.

“Ich laufe mir jeden Tag mein tägliches Wohlbefinden an und entlaufe so jeder Krankheit; ich habe mir meine besten Gedanken angelaufen, und kenne keinen, der so schwer wäre, dass man ihn nicht beim Gehen loswürde. Ist man so am Gehen, so geht es schon.”
(Sören Kierkegaard, dänischer Philosoph, 1813 – 1855)

 

Tipps

  • Johanniskrautöl aus frischen Johanniskrautblüten zur Straffung und Belebung ermüdeter Haut >>> Hier >>>
  • Johanniskraut-Tee 150 g >>> Hier >>>
  • Johanniskraut-Creme mit pflegendem Mandelöl, Weizenkeimöl, Maiskeimöl, Olivenöl, Johanniskrautöl und Jojobaöl. Für trockene, zarte und sensible Haut. Steigert die Durchblutung reifer Haut >>> Hier >>>

 

https://connectiv.events/events/berufsausbildung-in-trad-med-thai-massage/

 

Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.heilkraeuter-infos.de/lexikon/johanniskraut/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

HeilKräuterInfos

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This