0 Königstitel SCHOCK: Königin Elisabeth II. ist NICHT die Königin von England – Warum? | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von minka2507 auf Pixabay

Königstitel SCHOCK: Königin Elisabeth II. ist NICHT die Königin von England – Warum?

30. Mai 2020 | Allgemein | Familie | Soziales | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Kultur | Kunst | Musik | Politik | Geo-Politik | connectiv.events

Es kann schwierig sein, die Königlichen Titel zu verstehen und sie werden noch komplizierter, wenn es um geographische Zusammenhänge geht.

Warum also ist Königin Elisabeth II. nicht die Königin von England?

Königin Elisabeth II. sitzt auf dem Thron, seit ihr Vater am 6. Februar 1952 starb. Zum Zeitpunkt des Todes ihres geliebten Vaters war Prinzessin Elisabeth II. auf Tournee in Kenia. Sie war gezwungen, ihre Reise abzubrechen, denn sie musste zurückkehren, um bei ihrer Familie zu sein. Doch trotz der tragischen Anfänge ihrer Herrschaft hat sie inzwischen einen weltweiten Rekord für ihre Amtszeit aufgestellt:

  • Sie ist die am längsten regierende Königin und die am längsten regierende lebende Monarchin der Welt.
  • Die Königin erscheint auf den Währungen von 35 Ländern und hält den Rekord für die meisten Währungen, in denen ein und dieselbe Person vertreten ist.
  • Sie und Prinz Philip führen die längste regierende königliche Ehe, gemeinsam seit etwa 70 Jahren.
  • Ihr geschätzter Reichtum von 350 Millionen Pfund machte sie zur reichsten Königin der Welt.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Dank ihrer erstaunlichen Reisen verfügt sie auch über eine Vielzahl erstaunlicher Titel aus der ganzen Welt:

  • Während sie als Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Elisabeth von York geboren wurde, lautet der aktuelle Titel der Königin in vollem Umfang Elisabeth die Zweite, durch die Gnade Gottes, des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und ihrer anderen Reiche und Territorien Königin, Oberhaupt des Commonwealth, Verteidigerin des Glaubens.
  • Neben ihrem offiziellen Titel ist die Königin auch durch viele inoffizielle Titel bekannt, die ihr im Laufe der Jahre verliehen wurden.
  • Die Königin wurde von der Salish-Nation in Kanada mit dem Titel „Mutter aller Menschen“ ausgezeichnet.
  • Während ihres Aufenthalts in Jamaika ist die Königin im jamaikanischen Patois inoffiziell als „Missis Queen“ oder „The Queen Lady“ bekannt.
  • Und in Neuseeland wird sie von den Maori inoffiziell als „der weiße Reiher“ bezeichnet.
  • Auf den Kanalinseln ist die Königin als „Herzogin der Normandie“ bekannt.
  • Auf den Salomon-Inseln ist sie als Königin der Salomon-Inseln und ihrer anderen Reiche und Territorien bekannt, als Oberhaupt des Commonwealth.
  • Und auf den Fidschi-Inseln ist die Königin als Tui Viti oder Vunivalu bekannt – was im Englischen übersetzt Königin oder Oberhaupt der Fidschi-Inseln bedeutet.

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/74.html

 

Aber was ist mit der Königin von England, ist das auch ihr Titel?

Für die meisten Menschen ist es üblich geworden, Elisabeth II. als Königin von England zu bezeichnen.

Dies ist jedoch technisch nicht korrekt. Sie ist zwar die regierende Monarchin von England, aber dies ist kein Titel, den sie trägt.

Das liegt daran, dass England seit 1707 kein eigenständiger souveräner Staat mehr ist. Daher lautet der volle, vereinfachte Titel der Königin Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland.

Königin Elisabeth I. war die letzte Königin von England.

Nach ihrem Tod im Jahr 1603 wurde ihr Nachfolger James Stuart von Schottland König James I. des Vereinigten Königreichs.

Mit seiner Thronbesteigung wurden die drei getrennten Königreiche England, Schottland und Irland zum ersten Mal unter einem einzigen Monarchen vereint.

Seitdem gibt es nur noch einen König oder eine Königin des Vereinigten Königreichs.

Ebenso ist die Königin auch nicht die Königin von Großbritannien. Das liegt daran, dass Großbritannien der Name der größten britischen Insel ist.

Nordirland, wo die Königin die regierende Monarchin ist, gehört nicht zu Großbritannien – daher der Titel: Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland.

 

https://goldgrammy.de

 

Abgesehen von der Verwechslung des offiziellen Titels der Königin, trägt sie auch eine Reihe von Ehrentiteln oder Auszeichnungen:

  • Im Jahr 1975 erhielt sie die höchste Auszeichnung der Pfadfindervereinigung von Japan, den Goldenen Fasan.
  • Im April 2013 wurde der Königin von Sir Kenneth Branagh in einer Zeremonie im Schloss Windsor Castle eine BAFTA-Ehrenauszeichnung verliehen.
  • Der BAFTA wurde ihr für ihre „lebenslange Unterstützung der britischen Film- und Fernsehindustrie“ verliehen.

 

Seit April 2020 tritt Elisabeth die II. nicht mehr mit ihren königlichen Würdenzeichen auf. Sie regiert nicht mehr in der offizielle Residenz der britischen Monarchen in London und auch die königlichen Wappen wurden am BuckinghamPalast entfernt.

Wir dürfen gespannt sein, welche Entwicklungen sich noch zeigen werden.

 

https://baden.jungbrunnen.tips


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.express.co.uk/news/royal/1286815/Royal-title-Queen-Elizabeth-II-not-Queen-of-England
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This