0 Maskenpflicht und Lockdown sofort aufheben! Keine Zwangsimpfungen! Widerstand jetzt! | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Elisabeth Leunert auf Pixabay

Maskenpflicht und Lockdown sofort aufheben! Keine Zwangsimpfungen! Widerstand jetzt!

24. April 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Gesundheit | Ernährung | Kriege | Revolutionen | Medizin | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

 

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

von Daniel Prinz

Bald herrscht überall im Land Masken- und Maulkorbpflicht. Doch das Tragen von Mundschutzmasken kommt mit erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen daher! Hier die wichtigsten Punkte:

  • durch das Tragen von Masken atmet man viel mehr CO2 ein. Die Folge sind Konzentrationsschwäche und Kopfschmerzen (vor allem bei längerem Tragen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder am Arbeitsplatz).
  • In der Maske und in den Lungen sammeln sich Feuchtigkeit und Keime an. Das Risiko erst recht Atemwegserkrankungen zu erleiden steigt erheblich an.
  • Gerade ältere Leute sind vorbelastet und sind einem unnötig hohem Risiko durch Masken ausgeliefert.
  • Babys und Kleinkinder sind besonders gefährdet, denn mehr CO2 im Hirn kann zu Fehlentwicklungen des Kindes führen. Wie sieht das Risiko für Lungenembolien aus?
  • Taubstumme Leute können bei anderen keine Lippen mehr lesen. Beeinträchtigungen beim Tragen von Masken auch für Bart- und Brillenträger (Gläser beschlagen).

https://www.lebenskraftpur.de/Vitamin-D3K2-Komplex?produkt=91

 

Dabei gibt es mehrere Fakten und Stimmen, die gegen eine Maskenpflicht sprechen:

  • In einer Dissertation der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München mit dem Titel „Rückatmung von Kohlendioxid bei Verwendung von Operationsmasken als hygienischer Mundschutz an medizinischem Fachpersonal“ heißt es dazu am Ende:

Die Akkumulation von Kohlendioxid unter chirurgischen Operationsmasken wird bei normal atmenden Personen durch die beeinträchtigte Permeabilität der Masken verursacht.(…) Die Akkumulation von Kohlendioxid (22,49 mmHg, STEV 2,30) unter jeder untersuchten chirurgischen Operationsmaske erhöhte den transkutan gemessenen Kohlendioxid-Partialdruck (5,60 mmHg, STEV 2,38). (…) Da Hyperkapnie verschiedene Hirnfunktionen einschränken kann, soll diese Studie Hersteller von chirurgischen Operationsmasken aufrufen, Filtermaterialien mit höherer Permeabilität für Kohlendioxid zu verwenden. Dies sollte dazu führen, dass eine verminderte Akkumulation und Rückatmung von Kohlendioxid bei medizinischem Fachpersonal gewährleistet wird. Solange muss der Einsatzbereich der OP-Masken kritisch diskutiert und definiert werden, um unnötige Tragezeiten zu vermeiden.

  • Die Bild zitiert am 01.04.2020 Angela Merkel, die sagte, dass „Jeder wisse, dass eine Maske schon nach einer halben Stunde so durchfeuchtet sei, dass sie selbst zur Virenschleuder werde.“
  • Am 22.04.2020 schreibt die Bild: „Das Kanzleramt stellt sich vehement gegen eine Verpflichtung zum Tragen von Mund- und Nasenschutz – doch fast alle Länder führen die Maskenpflicht ein. Das sorgte am Dienstag in der Runde mit den Staatskanzleichefs für Zoff. Ein Vertrauter der Kanzlerin behauptete gar, Masken hätten ,null Einfluss auf das Infektionsgeschehenʼ“.
  • Der Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hält eine gesetzliche Maskenpflicht für falsch. Die FAZ zitiert ihn hierzu am 23.04.2020 mit folgenden Worten: „Wer eine Maske trägt, wähnt sich sicher, er vergisst den allein entscheidenden Mindestabstand.“ und schreibt weiter: „Bei unsachgemäßem Gebrauch könnten Masken gefährlich werden. Im Stoff konzentriere sich ein Virus, beim Abnehmen berühre man die Gesichtshaut, schneller könne man sich kaum infizieren, sagte Montgomery. Eine gesetzliche Maskenpflicht könne es nur für echte Schutzmasken geben, eine Pflicht für Schals oder Tücher sei ,lächerlichʼ. Zugleich verwies er darauf, dass man derzeit noch alle ,echt wirksamen Maskenʼ für das medizinische Personal, Pflegende und Gefährdete brauche.“
  • Und auch die WHO ist gegen ein allgemeines Mundschutztragen. Sie sieht darin keinen Nutzen und warnt eher vor zusätzlichen Risiken, sich zu infizieren (tagesschau.de).
  • Der Regierungs-Virologe Drosten sagte Ende Januar 2020 noch vor der Kamera, dass das Tragen von Masken das Virus nicht aufhalte (Video hier).

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html

 

Nun stellt sich die Frage, weshalb die einzelnen Bundesländer ihr eigenes Süppchen kochen, wenn von der Bundesregierung das Tragen von Masken nur empfohlen und nicht als verbindlich angeordnet wurde?

Da Bundesrecht stets Landesrecht bricht, handeln die einzelnen Bundesländer selbst nach geltendem Recht rechtswidrig! Siehe hierzu Artikel 31 GG. Und selbst wenn eine Maskenpflicht von der Bundesregierung angeordnet wäre, wäre dies ohnehin vorsätzliche millionenfache Körperverletzung und versuchter Totschlag im Hinblick auf die o.g. gesundheitlichen Risiken. Und vor allem eine Zwangsimpfung, wie sie vom bayerischen Ministerpräsidenten Söder herbeigesehnt wird, stellt erst recht eine klare Körperverletzung und versuchter Totschlag dar!

Der weitere wichtige Punkt ist, dass die Corona-Maßnahmen im Rahmen der Fake-Pandemie die gesamte Bevölkerung pauschal betreffen und somit im rechtlichen Sinne ein Verstoß gegen das Übermaßverbot herrscht. Das Juraforum schreibt hierzu: „Übermaßverbot meint, dass eine gesetzliche Regelung oder eine andere Maßnahme der öffentlichen Gewalt zu unterbleiben dann hat, wenn die aus ihr folgenden Nachteile für den Betroffenen außer Verhältnis zu dem beabsichtigten Erfolg stehen. Dieser Begriff ist damit eine andere Bezeichnung der Angemessenheit. Es geht somit um die Zumutbarkeit der Belastung, also um den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im engeren Sinne.“

Es verhält sich nun so, dass im §28 (1) des Infektionsschutzgesetzes der von den angeordneten Schutzmaßnahmen betroffene Personenkreis definiert und somit vom Rest der Bevölkerung abgegrenzt ist. Es sind nämlich nur folgende Personen betroffen: Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider. Auch wenn die vorgenannten Personenkreise sehr allgemein und teilweise schwammig formuliert sind („Krankheitsverdächtige“), dennoch kann und darf hier nicht von einer pauschalen Anordnung von überhaupt irgendwelchen Maßnahmen einer gesamten Bevölkerung auferlegt werden! Hier sind Juristen herzlich dazu eingeladen, zahlreiche Anzeigen und Klagen in Gang zu setzen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Der Rest der Bevölkerung darf seine Ministerpräsidenten anschreiben und darauf hinweisen, dass sie etliche Gesetze brechen und diese Willkür nicht mehr toleriert wird! Auf die o.g. gesundheitlichen Auswirkungen durch das Tragen von Mundschutzmasken ist hinzuweisen. Wir alle sollen jetzt fordern:

  • dass die Maskenpflicht sofort aufgehoben wird,
  • dass keinerlei Zwangsuntersuchungen und Zwangsimpfungen durchgeführt werden
  • sowie die Lockdownmaßnahmen sofort beendet werden.

Wir sind hier schließlich nicht in China, im Dritten Reich oder der DDR! Wir wollen auch keine Versuchskaninchen für die Pharma sein und auch kein soziales Experiment für irgendwelche soziopathischen Hirne! Denn jetzt reicht es endgültig! Hierzu sei auch wärmstens die Rede von Herbert Kickl von der FPÖ empfohlen, der dem Kanzler Kurz in Bezug auf die diktatorischen Corona-Maßnahmen ordentlich die Leviten gelesen hat.

Sollten die Politiker nach ausdrücklichen Hinweisen und Forderungen seitens der Bevölkerung die Maskenpflicht und den Lockdown nicht aufheben und gar weitere Einschränkungen durchsetzen, so hätten sie uns allen offen gesagt, dass sie wissentlich und vorsätzlich Körperverletzungen und schlimmeres an der Bevölkerung nicht nur gutheißen, sondern auch aktiv durchsetzen und sich somit ein für alle Mal als Menschenfeinde und Volksverräter erwiesen haben. In solch einem Falle sind weitere friedliche Schritte zu überlegen.

Emails können auch an die Bürgermeister(innen) der eigenen Stadt versandt werden. Nachfolgend eine Auflistung der Kontaktseiten der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der jeweiligen Bundesländer und Bürgermeister(innen) der Stadtstaaten:

https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/service/kontakt/

https://www.bayern.de/staatsregierung/ministerpraesident/kontakt-ministerpraesident/

https://www.berlin.de/rbmskzl/allgemeine-seiten/formular.6861.php

https://www.brandenburg.de/de/kontakt/bb1.c.476761.de

https://www.rathaus.bremen.de/kontakt-1280

https://www.hamburg.de/impressum/

https://staatskanzlei.hessen.de/kontaktformular-staatskanzlei

https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/stk/Ministerpraesidentin

https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/service/kontakt/kontakt-staatskanzlei-2871.html

https://www.land.nrw/de/armin-laschet

https://www.rlp.de/de/ueber-rlpde/kontakt/

https://www.saarland.de/389.htm

https://www.sachsen.de/kontakt.html

https://www.sachsen-anhalt.de/meta/kontaktformular/?no_cache=1&tx_tsacontactform_pi1%5Bcaller%5D=24989

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Serviceseiten/Kontakt/kontakt_node.html?cms_nnId=5e2895c1-133c-498d-8443-0775cceb5fb9

https://www.staatskanzlei-thueringen.de/wir-ueber-uns/kontakt/

Und ja, das ganze ist eine Fake-Pandemie! Dies hat nun auch der Direktor des Instituts für öffentliche Finanzen der Universität Hannover, Prof. Dr. Stefan Homburg, durchschimmern lassen, als er im Nachrichtensender Welt sagte, dass die Krise herbeigeredet wurde, es keine Überlastung im Gesundheitswesen gibt (was schon vielfach bestätigt wurde bisher!) und fordert, dass die Lockdownmaßnahmen beendet und keine Zwangsmaßnahmen mehr durchgeführt werden! An dieser Stelle sei ergänzt, dass die Maskenpflicht bei vielen Leuten zu gesundheitlichen Schäden (u.a. der Lungen) führen wird. Dieses vermehrt auftretende Krankheitsbild würde die Regierung der Bevölkerung dann als „nächste Welle“ verkaufen („Die Pandemie breitet sich rasant aus!“), um dann wiederum neue Zwangsmaßnahmen zu rechtfertigen. Das Volk würde erneut hereinfallen und dann erst recht alles mit sich machen lassen. Dies also stets im Hinterkopf behalten.

 

https://connectiv.events/referent/arthur-traenkle/

 

Den einzigen „Virus“, den die Regierenden krampfhaft eindämmen wollen, ist die Wahrheit. Teilen Sie diesen Artikel und Aufruf daher dringend weiter!

Vom Autor Daniel Prinz sind bisher zwei Bücher erschienen, 2014 der Bestseller „Wenn das die Deutschen wüssten…“ und Ende 2017 „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ (drei Bände in einem). Beide Bücher – vor allem sein neueres Werk – sorgen für kontroverse Diskussionen und haben auch Stimmen aus bestimmten Kreisen auf den Plan gerufen, die die Verbreitung dieser Art von Enthüllungen am liebsten verhindern wollen. Auch beim Kopp-Verlag und im Shop dieUnbestechlichen.com versandkostenfrei erhältlich, falls Amazon Lieferengpässe hat. Zusätzlich als Kindle-Version und im ePub-Format verfügbar.

Die Zensur nimmt immer mehr zu. Folgen Sie uns daher auch auf Telegram und verpassen keine Neuigkeiten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer (öffentlich)  https://t.me/taufertshoefer

Homöopathie & Phytotherapie  https://t.me/HomoeopathiePhytotherapie

 

 

 

Im Auftrag und exklusiv für connectiv.events geschrieben!! Dieser Artikel darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache mit connectiv.events inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden!! Der Artikel soll selbstverständlich viel geteilt werden. Danke!

Weitere Hintergründe rund um den Corona-Wahn:

Bill Gates, sein Masterplan zur Bevölkerungsreduktion und die totale Kontrolle über alles

Bill Gates Masterplan: Totale Kontrolle via Kryptogeld & Deines Körpers – und wie Trump das durchkreuzt

Daniel Prinz: Coronavirus – Soll Bevölkerung in Deutschland bis 2025 um 50 Mio Menschen reduziert werden? Heikle Puzzleteile, die sich zusammenfügen

Insider-Warnungen aus Militär- & Geheimdienstkreisen: „Nehmt keine Impfungen! Der Coronavirus ist in den Impfungen!“

Wie die Herrscher unsere Zustimmung für ihre dunklen Ziele einholen – eines ihrer bestgehüteten Geheimnisse

Angst: Wichtigster Kontroll- und Machtmechanismus des Deep State

Medizinskandal: Wie bloße Diagnosen Menschen töten können!

Masernausbrüche trotz 99% Impfrate!

 

https://baden.jungbrunnen.tips

 


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

Daniel Prinz

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This