0 Mindestens 60% aller neuen COVID-19-Fälle“ treten bei Menschen auf, die bereits geimpft waren | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/wir_sind_klein-6630807/, https://pixabay.com/de/users/alexandra_koch-621802/, https://pixabay.com/de/users/geralt-9301/

wir_sind_klein-6630807, alexandra_koch-621802, geralt-9301/pixabay

Mindestens 60% aller neuen COVID-19-Fälle“ treten bei Menschen auf, die bereits geimpft waren

3. Mai 2021 | Medizin | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Dr. Harvey Risch, Professor für Epidemiologie an der Yale University, hat berechnet, dass mehr als 60 Prozent aller neuen „Fälle“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) bei Menschen auftreten, die bereits gegen die Krankheit „geimpft“ waren.

„Kliniker haben mir gesagt, dass mehr als die Hälfte der neuen Covid-Fälle, die sie behandeln, Menschen sind, die geimpft wurden“, so Risch gegenüber Bannon.

Wie wir gewarnt haben, wird die so genannte „dritte Welle“ des Wuhan-Virus auf Menschen zurückzuführen sein, die geimpft wurden und die Krankheit an andere weitergeben.

Derweil wurde den Amerikanern, die sich in das Plandemie-Narrativ verstrickt haben, vorgegaukelt, dass die Impfungen sie vor ernsthaften Symptomen schützen. Das medizinische Establishment, so Risch, betrachte die Dinge jedoch etwas anders.

„Ich denke, dass der amerikanischen Öffentlichkeit der Impfstoff durch die Forschung verkauft wurde. Diese zeigt, dass sie die Infektion von leichten bis mittelschweren symptomatischen Infektionen um irgendwo zwischen 60-90% reduzieren, abhängig vom Alter und dem Impfstoff … aber das ist nicht das Maß, das die öffentliche Gesundheitsinfrastruktur, die Verwaltung und Dr. [sic] Fauci verwenden, um die Wirksamkeit des Impfstoffs zu betrachten“, fügte er hinzu.

Was Big Medicine am meisten interessiert, so Risch, ist, ob die Impfungen tatsächlich die Ausbreitung der Infektion verhindern.

Es scheint, als ob sie das nicht tun. Basierend auf den neuesten Daten verbreiten sie die Krankheit bei den Empfängern und ihren Kontakten.

Dies kann nicht passieren. Zumindest nicht auf der Grundlage der Kriterien, die von der Regierung verwendet werden, um zu bestimmen, wann es „sicher“ ist, die Einschränkungen zu beenden.

„Sie haben geschätzt, dass mehr als 60 Prozent der neuen Fälle, die sie behandeln – Covid Fälle – wurden, von Menschen, die geimpft worden sind,“ sagte Risch.

 

https://aquarius-prolife.com/de/?wt_mc=AQ05&utm_source=Display&utm_medium=cpv&utm_term=&utm_campaign=Display-Connectiv

 

Letztes Jahr wurde Risch in verschiedenen medizinischen Kreisen, auch innerhalb seines eigenen Arbeitsplatzes, getadelt und geächtet, weil er die Verwendung von Hydroxychloroquin (HCQ) bei der Behandlung des Wuhan-Virus befürwortete.

Am 27. Mai veröffentlichte er eine Studie im American Journal of Epidemiology, in der er darlegte, wie das Medikament zur Vorbeugung schwerer Infektionen wirkt.

Unter dem Titel “ Frühzeitige ambulante Behandlung von symptomatischen Hochrisikopatienten mit COVID-19, die als Schlüssel zur Pandemie-Krise sofort hochgefahren werden sollte“ enthüllte Rischs Arbeit, was Fauci leugnete: dass HCQ ein preiswerter, effektiver Weg ist, die Krise einzudämmen, ohne dass Abriegelungen, Masken und Tyrannei nötig sind.

Später im August sagte Risch dem Fox News-Moderator Mark Levin, dass die Beweise „überwältigend“ seien, um die Verwendung von HCQ bei der Behandlung von Patienten mit der Wuhan-Grippe zu unterstützen.

Es reduziert das Risiko sowohl für einen Krankenhausaufenthalt als auch für den Tod durch den Wuhan-Virus.

„Als ob die Chemikalien nicht schon genug Schaden an der Fruchtbarkeit angerichtet hätten, sehen diese Impfungen so aus, als würden sie einen massiven Rückgang an Babys verursachen“, schrieb eine Person in einem Kommentar auf LifeSiteNews über die Wuhan-Virus-Injektionen.

„Das synthetische Spike-Protein wirkt wie Retroviren. Wie Retroviren können manche Menschen eine Immunantwort aufbauen und die Viren abwehren. Andere nicht.

„Das Beängstigende an diesen COVID-Medizinprodukten ist, dass sie die Spike-Proteine theoretisch in jeder Zelle Ihres Körpers erzeugen. Das ist, als ob man HIV überspringt und direkt zu AIDS übergeht. Ich denke, in den nächsten zwei Jahren wird es ein großes Jammern und Zähneknirschen geben.“

Ein anderer merkte an, dass die klare Agenda hinter der Plandemie die „Auferlegung eines permanenten und zunehmend totalitären Staates der Gesundheitsdiktatur“ sei.

Schauen Sie hier das Original-Video

 

https://cannergrow.com/r/B2NVQK

 

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://humansarefree.com/2021/04/60-percent-of-new-covid-19-cases-occurring-in-vaccinated.html
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This