0 „Nehmt Euch in Acht! Das ist ein Hurrikan!“ Russlands bringt schwere Kriegstechnik an die Donbassgrenze | connectiv.events
Seite auswählen

russische Militärausrüstung: taktisches Kurzstrecken-Flugabwehrraketen-System 9K330_Tor, Wikimedia Commons, Vitaly V. Kuzmin, Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0

„Nehmt Euch in Acht! Das ist ein Hurrikan!“ Russlands bringt schwere Kriegstechnik an die Donbassgrenze

11. September 2018 | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | connectiv.events

Russland zeigt offen seine Muskeln an der Grenze zum Donbass. Schweres Kriegsgerät wird für die Spionagesatelliten zur Abschreckung zur Schau gestellt. Gibt es westliche Angriffspläne?

Der bekannte Kriegsberichterstatter Alexander Sladkov war für Russia Today im Grenzgebiet zwischen der russischen Föderation und dem Donbass bei Matveyev Kurgan unterwegs. In der Nähe des Matveyev Kurgan gibt es keine Militärbasen. Und es gibt auch keine militärischen Posten, die dauerhaft stationiert sind.

Dabei sah er eine Menge schwere, russisches Militärtechnik in kleinen Gruppen am Straßenrand und auf offenen Flächen stehen. „Wenn man aus Russland in den Donbass fährt, am Grenzüergang „Uspenka“ (aus Rostov-am-Don / Taganrog kommend), dann sieht man, bevor man den Grenzübergang erreicht, fast überall russische Militärausrüstung, wie zufällig auf dem Feld, nur ein paar hundert Meter von der Autobahn entfernt stehen. Gut zu sehen sind laut Kriegsreporter Sladkov – Dutzende Schützenpanzer, Truppentransporter und Mehrfach-Raketenwerfer-Systeme „Uragan“, die Ausrüstung wechselt immer wieder. An diesem Tag sah Sladkov die Haubitze D-30 und sogenannte „Hurricanes“.

 

 

Alexander Sladkov dazu: „Alles gut sichtbar – als Hinweis an alle da draußen – sich nicht mit MO RF (Verteidigungsministerium der Russischen Föderation) anzulegen.“ Sladkov sprach einige Generälen an, wozu das gemacht werde und so offen sichtbar.

In einem kurzen Interview (anderes Video) sagt Alexander Sladkov, dass er die befehlshabenden Generäle der russischen Armee direkt gefragt hat „wozu?“ und „warum so offen?“ – worauf er die ehrliche Antwort bekam, dass es deshalb so „offen und gut sichtbar im Felde für alle Spione und Beobachter“ sei, damit „keiner auf dumme Gedanken kommt und über die Folgen seiner Taten offen nachdenken kann“.

 

 

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

____________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

http://rusvesna.su/news/1536507520
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Unsere Kur Unser Planet Thomas Röper Tagesdosis sternenlichterblog2 Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pravda TV Pierre Kranz Peter Andres Oliver Janich Niki Vogt NachdenkSeiten Martin Strübin Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger Dr. Reinhard Kobelt Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech ARTE Anna Maria August Airnergy

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This