0 Neue Zürcher Zeitung: „Viele Linke & Migranten sehen in deutschen Polizisten WITZFIGUREN!“ – CSU-Politiker benennt Problem mit „RESPEKTLOSEN“ Migranten! | connectiv.events
Seite auswählen

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Neue Zürcher Zeitung: „Viele Linke & Migranten sehen in deutschen Polizisten WITZFIGUREN!“ – CSU-Politiker benennt Problem mit „RESPEKTLOSEN“ Migranten!

24. Juni 2020 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Geschichte | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | connectiv.events

von Guido Grandt

Stuttgarter Krawalle: Die Deutsche Politik redet sich um Kopf und Kragen!

Kein Statement zu kriminellen Migranten!

Ausländische Medien sprechen dagegen Klartext!

Während ein Großteil der deutschen Politik die unfassbaren Stuttgarter Gewalt-Exzesse von Tätern aus der „Event- und Partyszene“ sehen, die „Geltungsbewusstsein in den sozialen Medien“ präsentieren wollen,

STUTTGART-KRAWALLE: BILD-Zeitung berichtet „Randalierer riefen ALLAHU AKBAR!“ – Politik VERTUSCHT!

redet das Ausland Klartext.

Beispielsweise die renommierte Neue Zürcher Zeitung, die über jeden Populismus-Vorwurf erhaben ist.

 

Screenshot/Bildzitat: https://www.nzz.ch/meinung/krawall-in-stuttgart-deutschlands-polizei-als-boxsack-ld.1562429

 

Dort werden die wahren Täter benannt, ohne Rücksicht auf Political correctness oder Rot-rot-grüne Agenda (Hervorherbungen durch mich):

Rassismusvorwürfe, Abfallvergleiche, Strassenschlachten: Viele Linke und manche jungen Männer mit Migrationshintergrund sehen in Deutschlands Ordnungshütern wahlweise Witzfiguren oder GegnerWo bleibt der bürgerliche Widerspruch?

(…)

 

 

Die Videos der Ausschreitungen rasen seit der Nacht zum Sonntag durchs Netz. Man sieht überforderte Beamte, und man sieht einen Mob, der sich aufführt, als sei die Innenstadt der baden-württembergischen Landeshauptstadt die Bühne für eine Art Gangsta-Rap-Video. «Fuck the police! Fuck the system!», brüllt ein junger Mann in einem der Filmchen. Die Kamera zeigt derweil, wie andere junge Männer ein Polizeiauto unter Gelächter mit Steinen und Stangen demolieren. In einem anderen Video läuft ein Maskierter in vollem Tempo auf einen Beamten zu, der am Boden kniet, und tritt ihn um. In der Summe der Bilder entsteht ein Kaleidoskop der Verachtung: für den Staat, vor allem für die Polizei.

Die Beamten sind in den Augen der Randalierer offenkundig keine Instanz, der man auch nur mit einem Hauch von Respekt begegnen müsste. Sie scheinen in der deutschen Polizei vielmehr einen Sack zu sehen, auf den man nach Belieben einschlagen kann.

(…)

Wer sind diese Täter? Auf den Videos erkennt man junge Männer, von denen augenscheinlich viele einen familiären Migrationshintergrund haben. Aber nicht nur. Einige der Randalierer haben sich mit Masken und Sturmhauben vermummt. Dahinter könnten sich sowohl Linksradikale als auch unpolitische Gewalttäter verborgen haben, mit oder ohne Migrationshintergrund.

Und den Spiegel vor die Fratze der deutschen Politik haltend, mahnt die Neue Zürcher Zeitung:

SPD und Grüne (und die Linkspartei sowieso) drücken bei linker Randale und Gewalt nicht nur regelmässig beide Augen fest zu, sie bekennen sich sogar als «Antifa»-Sympathisanten. Und zusammen mit den Unionsparteien und der FDP stehen sie ratlos vor dem Problem, dass bei weitem nicht alle, aber leider mehr als eine Handvoll junger Männer mit Migrationshintergrund dem deutschen Staat und seinen Ordnungshütern ablehnend bis feindselig gegenüberstehen. Man sieht diese Verachtung in den Videos aus Stuttgart, man hört sie im migrantisch dominierten deutschsprachigen Gangsta-Rap, man kann sie regelmässig im Auftreten der Zehntausende Mitglieder zählenden kriminellen Grossfamilien im Land erleben. Man muss all das aber auch sehen, hören und erleben wollen.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Ich halte es mit dem Schweizer Kommentator, der da resümiert:

Keine politische Überzeugung und keine möglicherweise einmal erlebte soziale Benachteiligung kann als Rechtfertigung für eine solche Gewalt- und Zerstörungsorgie herhalten.  Quelle 

Noch einmal: Während ein Großteil der hiesigen Politik die deutsche Bevölkerung weiter für dumm verkauft und ihr weismachen will, dass die Stuttgarter-Täter „Partygänger“ gewesen seien, spricht das Ausland Klartext!

Was für eine Schande für den hiesigen Mainstream!

Wieder einmal.

Allerdings gibt es auch (wenige) Politiker, die so viel Mut haben, den Bürgern klaren Wein einzuschenken.

So etwa Stafan Müller, MdB für Erlangen und Erlangen-Höchstadt. Parlamentarischer Geschäftsführer der @csu_bt, der twitterte:

 

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://twitter.com/smuellermdb

 

Und zum Schluss, schaut euch noch dieses Video an, wie Migranten-Proleten mit Machogehabe mit der deutschen Polizei umgehen. Ohne weiteren Kommentar:

 

https://genesis-pro-life.idevaffiliate.com/81.html


Anzeige

Das könnte Sie interessieren: 

Wir haben noch kein besseres Preis / Leistungsverhältnis gefunden und auch nicht so eine Vielfalt, wie beim folgendem CBD ÖL 
.

 

Unter anderem gilt es als:

https://connectiv.naturavitalis.de/Nahrungsergaenzung/Cannabis-Produkte

Für die Produktübersicht bitte auf das Bild klicken

– Antibakteriell
– Hindert das Wachstum von Krebszellen
– Neuroprotektiv
– Unterstützt das Knochenwachstum
– Reduziert den Blutzuckerspiegel
– Unterstützt die Funktion des Immunsystems
– Entzündungshemmend
– Schmerzlindernd
– Hilft bei Angstzuständen
– Gegen Übelkeit und Erbrechen
– Wirkt beruhigend
– Mentale und körperliche Schmerzen werden gelindert
– Die Schlafqualität wird verbesser
– Die Leistungsfähigkeit wird in jeder Hinsicht erhöht
– Die Zellerneuerung wird gefördert
– Das enthaltende Vitamin E ist für die hervorragende Anti-Aging-Wirkung bekannt
– Ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe uns Chlorophyll und Carotinoide werden zugeführt
– Das Immunsystem wird gestärkt
– Bringt Sportlern mehr Leistung bei weniger Muskelkater und besserem Muskelwachstum
– Dämpft Heißhunder auf ungesunde Lebensmittel
– Altersbedingter Muskelabbau wird reduziert
– Der Blutzuckerspiegel wird reguliert; beugt Diabetes vor
– Stress wird reduziert
– Kann zur Raucherentwöhnung eingesetzt werden


https://www.epubli.de/shop/buch/ÜBERLEBEN-UM-JEDEN-PREIS-Guido-Grandt-9783748516361/84041Eure Spenden helfen mir, Euch noch bessere Artikel zu bieten, sie sind wichtig, damit ich Autoren, Graphiker, Cutter u.v.m. bezahlen kann. Ich habe keine Sponsoren oder Investoren. 

via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This