0 Pfizer-BioNTech-Impfstoff-Entwickler sagt, dass die Menschen eine dritte COVID-Impfung benötigen und dann jedes Jahr eine | connectiv.events
Seite auswählen
https://pixabay.com/de/users/torstensimon-5039407/

torstensimon-5039407/pixabay

Pfizer-BioNTech-Impfstoff-Entwickler sagt, dass die Menschen eine dritte COVID-Impfung benötigen und dann jedes Jahr eine

5. Mai 2021 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Dr. Ozlem Tureci, Mitbegründerin und CMO von BioNTech, dem Unternehmen, das zusammen mit Pfizer einen COVID-Impfstoff entwickelt hat, teilte CNBC mit, dass sie davon ausgeht, dass die Menschen eine dritte Impfung mit dem Zwei-Dosen-Impfstoff COVID-19 benötigen werden. Das liegt daran, dass die Immunität, die durch die vorherigen zwei Impfungen erreicht wurde, nachlässt. Sie erwartet auch, dass die Menschen jedes Jahr gegen das Coronavirus geimpft werden müssen, ähnlich wie bei der saisonalen Grippe. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass die durch den Impfstoff induzierte Immunität mit der Zeit abnimmt. Es wurden keine spezifischen Informationen über die Länge der Immunität gegeben, die die Impfstoffe bereits bieten, wenn überhaupt. Und in Anbetracht der Tatsache, dass sie vorschlägt, dass die Menschen einen dritten Schuss brauchen werden, sowie einen Schuss jedes Jahr, ist es sicher anzunehmen, dass die Lösung nicht so langlebig ist, wie die Menschen gehofft hatten.

Ihr zufolge zeigt sich dieses Nachlassen der Immunität auch in der natürlichen Immunantwort gegen COVID-19. Das bedeutet, dass diejenigen, die sich mit dem Virus infiziert haben, auch wieder infiziert werden können und nicht geschützt sind. Aus diesem Grund glaubt sie, dass sie die gleiche Reaktion mit den Impfstoffen erwarten.

Warum das wichtig ist: Ihre Behauptung, dass die natürliche Infektion keine dauerhafte Immunität verleiht, ist jedoch unter Experten auf dem Gebiet umstritten. Dr. Martin Kulldorff, Medizinprofessor, Epidemiologe und Impfexperte in Harvard, sowie Dr. Jay Bhattacharya, (zwei Gründungsmitglieder der Great Barrington Declaration), Arzt und Professor an der Stanford Medical School, behaupten beispielsweise, dass diejenigen, die bereits infiziert wurden, immun sind.

Es gibt mehrere Studien, die darauf hindeuten, dass diejenigen, die mit COVID-19 infiziert wurden, immun sind, und zwar möglicherweise für Jahrzehnte. Es gibt Studien, die nahelegen, dass eine Infektion mit früheren Coronaviren, die vor COVID-19 den Globus umkreisten und jedes Jahr Hunderte von Millionen Menschen infizierten, auch einen Schutz vor COVID-19 bieten kann. Bedenken Sie, dass die geschätzte Zahl der Infizierten, wie bei anderen Viren auch, höchstwahrscheinlich viel höher ist als die Zahlen, die wir bei Tests gesehen haben.

Laut einer neuen Studie, die von Wissenschaftlern führender Labore verfasst wurde, haben Personen, die sich von dem Coronavirus erholt haben, „robuste“ Mengen an B-Zellen und T-Zellen entwickelt (die für die Bekämpfung des Virus notwendig sind) und „diese Zellen können für eine sehr, sehr lange Zeit im Körper verbleiben.“ Dies ist nur eines von vielen Beispielen.

Dr. Suneel Dhand, ein Arzt für Innere Medizin aus den USA, erklärt, dass eine Impfung nicht notwendig ist, wenn man durch die Infektion Antikörper erworben hat, die seiner Meinung nach viel effektiver sind als der Impfstoff.

Mir ist kein Impfstoff bekannt, der Ihnen jemals mehr Immunität verleiht, als wenn Sie sich auf natürliche Weise von der Krankheit selbst erholt haben… Wenn Sie sich auf natürliche Weise von ihr erholt haben, ist mein Verständnis als Wissenschaftler auf Arztniveau, dass diese Antikörper immer besser sind als ein Impfstoff, und wenn Sie etwas anderes wissen, so informieren Sie mich bitte.

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

Der Virusimmunologe, Professor an der Universität von Guelph und Impfstoffexperte Dr. Bryan Bridle erklärt mehrere Bedenken bezüglich der Einführung von COVID-Impfstoffen. Er erklärt, dass er die Immunität lieber durch eine natürliche Infektion erwerben würde, und dass eine natürliche Immunität, die von einer immer größeren Anzahl von Menschen erworben wird, bedeutet, dass weniger Menschen geimpft werden müssen, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Als Bonus ist die natürliche Immunität auch gleichbedeutend mit einer breiteren Immunitätswirkung. Diese Menschen sollten weniger anfällig für eine erneute Infektion sein, wenn eine immuno-evasive SARS-CoV-2-Variante auftritt, so Bridle:

Der Erwerb einer natürlichen Immunität, die auf mehrere Komponenten des Virus abzielt, kann das Risiko einer erneuten Infektion nicht nur mit Covid-19 reduzieren, sondern auch mit Varianten, die die Spike-Protein-spezifische (Impfstoff-)Immunität umgehen können. …Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir Varianten haben werden, die diese enge Immunität, die durch all diese Impfstoffe vermittelt wird, umgehen können. …Natürliche Immunität ist sehr breit…Und wir wissen jetzt anhand vieler veröffentlichter Berichte, dass sie schützend ist.

Wenn also eine neue Variante infiziert, stehen die Chancen gut, dass die vorhandene Immunität die Infektion abschwächt. Wenn Sie dagegen eine eng fokussierte Immunität haben, die durch den Impfstoff vermittelt wird, und diese Variante hat die Spike-Protein-spezifische Immunität umgangen, werden diese Menschen ein viel größeres Risiko für eine schwerere Erkrankung haben als diejenigen, die die neue Variante erwerben, aber diese breit wirkende natürliche Immunität aufweisen.

Interessanterweise gibt es sogar Hinweise darauf, dass Menschen mit einer bereits bestehenden Immunität gegen andere Coronaviren, einschließlich des SARS-Coronavirus von vor 17 Jahren, und sogar gegen einige der Erkältungsviren, einige Menschen schützen können.

Das ist also der erfreuliche Beweis, dass die natürliche Immunität ziemlich gut sein kann. Ich muss immer lachen, wenn ich diese Veröffentlichungen sehe, denn das ist so etwas wie das Einmaleins der Immunologie, das ich allen meinen Studenten beibringe. Das ist es, wofür unser Immunsystem ausgelegt ist.

 

https://aquarius-prolife.com/de/?wt_mc=AQ05&utm_source=Display&utm_medium=cpv&utm_term=&utm_campaign=Display-Connectiv

 

 

Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Natural Sound Systeme

www.idealsound.de

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Natural Sound Systeme der Firma idealsound und herkömmlichen Lautsprechern? Was macht die Natural Sound Systeme so besonders?

Als erstes fällt einem das ungewöhnliche Design auf. Man sieht auf den ersten Blick, dass hier etwas „anders“ ist. Doch worin liegt nun der grundlegende technische Unterschied zu anderen Lautsprechersysteme?

Donner und Vogelgesang

Hier ist es nun wichtig, sich die Funktionsweise einer Lautsprecherbox etwas näher anzuschauen.

Bei herkömmlichen Lautsprechern wird der Schall, in einen konstruktionsbestimmten Abstrahlwinkel, nach vorne in eine Richtung abgegeben. Bei einem Stereosignal (zwei Lautsprecherboxen) sitzt der Zuhörer idealerweise dann im sogenannten Stereodreieck, was bedeutet, dass er mehr oder weniger stark oder laut „etwas“ auf die Ohren bekommt.

Ein Blick in der Natur erklärt den Unterschied

Wirft man einen Stein in ruhiges Gewässer, so wird eine gleichmäßige Wellenausbreitung sichtbar. In der Natur breitet sich zum Beispiel der Gesang eines Vogels „kugelförmig“ aus, wodurch er sehr gut und weit hörbar ist.

Die Natural Sound Systeme von idealsound erreichen nun unter zu Hilfenahme eines Campanoiden, welcher oberhalb des Breitbandlautsprechers – beziehungsweise bei den Zwei und Dreiwegesystemen zwischen dem Mittel- und Hochtöner – platziert ist. Dadurch kommt es zu einer gleichmäßigen, 360 Grad Schallabstrahlung in kugelförmiger Charakteristik.  sind Sie in der Lage, mit nur zwei Lautsprecherboxen ein dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

Aufgrund dieser Konstruktion wird das „natürliche Hören“, also das „Hineinhören“ in eine Klangwelt, gefördert, wodurch sich diese Systeme auch sehr gut für die therapeutische Arbeit eignen. Die Zuhörer nehmen die Musik plötzlich vollkommen anders war, da das Gehör sich zunehmend „öffnet“ und förmlich nach „Informationen“ sucht. Positioniert man sich genau zwischen zwei Natural Sound Lautsprechern, entsteht der Klangeindruck eines Surroundklangsystems. Man fühlt sich mitten drin im Klanggeschehen.

Der wichtigste Informationsanteil einer musikalischen Darbietung liegt im Mitteltonbereich – hier spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes die Musik ab. Genau da liegen auch die Stärken der Natural Sound Systeme von idealsound und überzeugen mit transparenter Wiedergabe sowie detailreicher Tiefenstaffelung.

Daher entdeckt man beim mehrmaligen Anhören eines Musikstückes auch immer wieder neue Details, die zuvor anscheinend nicht dagewesen sind. Der Hochtonbereich rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab und lässt das Musikmaterial im richtigen Licht erstrahlen.

Mit Natural Sound Systeme von idealsound öffnen sich neue faszinierende Klangwelten.

 

http://www.idealsound.de

_____________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

Weiter lesen auf:

https://www.collective-evolution.com/2021/04/23/pfizer-biontech-vaccine-developer-says-people-will-need-third-covid-shot-one-every-year/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This