0 Pharmaunternehmen gibt zu: Krebs wurde durch Impfstoffe übertragen | connectiv.events
Seite auswählen

Pharmaunternehmen gibt zu: Krebs wurde durch Impfstoffe übertragen

8. August 2018 | Gesundheit | Ernährung | Medizin | Wissenschaft | Forschung | YouTube

Wussten Sie, dass bereits in den 50er Jahren in Amerika verwendete Impfstoffe mit krebserregenden Viren (SV40-Viren) verseucht waren, die in Tierversuchen Tumore auslösten?

Das geht aus einem Tonbandmitschnitt eines damaligen führenden Impfstoffentwicklers des Pharmariesen Merck hervor. Millionen Menschen sind damals im Zuge einer Polioimpfung mit diesem Virus in Berührung gekommen.

 

 

Trotz solcher tragischen Vorkommnisse bleibt die Zusammensetzung zugelassener Impfstoffe als Betriebsgeheimnis allein den Herstellern bekannt. Wollen wir auf dieser Grundlage weiterhin bedingungslos der Propaganda Glauben schenken, dass eine Impfung uns tatsächlich vor Krankheiten schützt?

Das Pharmaunternehmen MERCK hat sogar zugegeben, dass diese weltweite Tragödie leider eine Realität ist, der wir uns stellen müssen. Das Unternehmen hat sogar zugegeben, dass es das Krebs-Virus durch Impfstoffe injiziert hat.

 

 

Das schockierende, offensichtlich zensierte Interview, das von dem Medizinhistoriker Edward Shorter für die Boston Public Television WGBH und für Blackell Science geführt wurde, war aus dem Buch „The Health Century“ (Das Jahrhundert der Gesundheit) herauszensiert worden, und zwar wegen seines Inhalts, nämlich dem Eingeständnis des Unternehmens Merck, das tödliche Virus (SV-40 et al.) traditionell bei Impfungen injiziert zu haben. Dieses Virus soll in der Lage sein, bei Menschen auf der ganzen Welt Krebs zu verursachen.

Das würde In der Tat die seltsame Zunahme des Auftretens von Tumoren in den letzten 50 Jahren erklären. Hier kommt der Original-Dokumentarfilm „Wir vertrauen auf Lügen: die CIA, Hollywood und Bioterrorismus“.

 

 

Diese Doku ist eine freie Produktion von US-Amerikanischen Verbraucherschutz-Verbänden und dem öffentlichen Gesundheits-Experten, Dr. Leonard Horowitz. Er führt hier ein Interview mit dem weltführenden Impfstoff-Experten, Dr. Maurice Hilleman. Hier wird erklärt, wie das Pharmaunternehmen Merck Aids, Leukämie und andere schreckliche Krankheiten verbreitet.

 

 

______________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

_______________________________________________________________________________

 

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=Cb-D6QUTzv4
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet Qi-Technologies Niki Vogt Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Unsere Kur Unser Planet Thomas Röper Tagesdosis sternenlichterblog2 Russia Beyond RT Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pravda TV Pierre Kranz Peter Andres Oliver Janich Niki Vogt NachdenkSeiten Martin Strübin Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger Dr. Reinhard Kobelt Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech ARTE Anna Maria August Airnergy

Quelle:

YouTube

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This