0 Polen stellt Zensur durch Facebook, Twitter & andere Tech-Giganten unter Strafe | connectiv.events
Seite auswählen

Polen stellt Zensur durch Facebook, Twitter & andere Tech-Giganten unter Strafe

19. Januar 2021 | Allgemein | Autarkie | Freies Leben | Familie | Soziales | Kriege | Revolutionen | Kultur | Kunst | Musik | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzen | connectiv.events

 

von Arjun Walia

Die Deaktivierung von Donald Trumps Social-Media-Konten hat weltweit sowohl Lob als auch Empörung ausgelöst. Eine Tatsache jedoch, die in einem so großen Ausmaß unerkannt bleibt, ist die Deaktivierung tausender Social-Media-Accounts, darunter viele Ärzte, Wissenschaftler, Journalisten und Menschen, die Informationen, Beweise, Wissenschaft und Meinungen teilen, die gewissermaßen gegen den Strom schwimmen.

In den letzten Monaten habe ich gesehen, wie akademische Artikel und Stellungnahmen von Professoren zurückgezogen oder von Social Media Plattformen als „Fake News“ bezeichnet wurden. Oft wird keine Erklärung geliefert. Ich bin besorgt über diese Willkür und über die Zensur. – Vinay Prasad, MD, MPH (Quelle)

Die polnische Regierung hat reagiert, indem sie die Deaktivierung von Trumps Social-Media-Konten anprangerte und mitteilte wird in Polen auch ein Gesetzesentwurf vorbereitet. Dieses Gesetz wird es den Tech-Unternehmen verbieten, dort ähnliche Maßnahmen zu ergreifen und es wird regeln, welche Informationen die Menschen sehen und abrufen können.

Laut Polens Premierminister Mateusz Morawiecki sollten „Algorithmen oder die Eigentümer von Unternehmensgiganten nicht entscheiden, welche Ansichten richtig sind und welche nicht.“ Er sagte, dass es „keine Zustimmung zur Zensur“ geben könne und verglich die Regulierung von Informationen durch Social-Media-Unternehmen mit den Erfahrungen Polens während der kommunistischen Ära. Er sagte: „Die Zensur der freien Meinungsäußerung, wie sie in totalitären und autoritären Regimen üblich war, kehrt nun in Form eines neuen, kommerziellen Mechanismus zurück, um Andersdenkende zu bekämpfen.“

 

https://t1p.de/genesisprolife

 

Im Folgenden sind seine Worte aus einem aktuellen Facebook-Post wiedergegeben.

Ich bin unter Menschen geboren und aufgewachsen, für die Freiheit das wertvollste Gut war. In Polen hängen wir so sehr an der Freiheit, weil wir wissen, wie es ist, wenn jemand versucht, sie einzuschränken. Fast 50 Jahre lang lebten wir in einem Land, in dem Zensur herrschte; in einem Land, in dem der Große Bruder uns vorschrieb, wie wir leben, was wir denken und fühlen sollten – und was wir denken, sagen und schreiben sollten… Deshalb betrachten wir alle Versuche, die Freiheit einzuschränken, mit großer Besorgnis.

Eines der Synonyme für Freiheit war für uns immer das Internet. Das demokratischste Medium der Geschichte, ein Forum, in dem sich jeder äußern kann, ohne sich zu blamieren. Ein Werkzeug, das es jedem Menschen erlaubt, die Realität wirklich zu beeinflussen, in einem Ausmaß, das noch vor einigen Jahren unbekannt war. Die Freiheit im Zusammenhang mit der fehlenden Regulierung des Internets hat viele positive Auswirkungen. Aber sie sind auch negativ: große, transnationale Konzerne, reicher und mächtiger als viele Länder, haben allmählich begonnen, es zu dominieren. Diese Konzerne haben erst begonnen, unsere Online-Aktivitäten als Quelle für Profit und zur Stärkung der globalen Vorherrschaft zu betrachten. Und auch, um die politische Korrektheit so sicherzustellen, wie es ihnen gefällt. Und um diejenigen zu bekämpfen, die sich ihnen widersetzen.

In letzter Zeit haben wir es zunehmend mit Praktiken zu tun, die scheinbar aus der Vergangenheit stammen. Die Zensur der freien Rede, die Domäne totalitärer und autoritärer Regime, kehrt heute in Form eines neuen kommerziellen Mechanismus zur Bekämpfung Andersdenkender zurück

In der Diskussion geht es darum, Meinungen auszutauschen, nicht darum, sich den Mund zuzukleben. Wir müssen nicht mit dem einverstanden sein, was unsere Gegner schreiben, aber wir können niemanden daran hindern, Ansichten zu verbreiten, die legal sind.

Eine Zustimmung zur Zensur gibt es nicht und kann es auch nicht geben…. Die Meinungsfreiheit ist das Salz der Demokratie – deshalb müssen wir sie verteidigen. Welche Ansichten richtig sind und welche nicht, können nicht von Algorithmen oder Besitzern von Konzernriesen entschieden werden.

Polen wird immer über die demokratischen Werte wachen, einschließlich der Redefreiheit. Besitzer sozialer Medien können nicht über dem Gesetz stehen. Deshalb werden wir alles tun, um zu bestimmen, wie Facebook, Twitter, Instagram und andere ähnliche Plattformen arbeiten. In Polen regeln wir das mit entsprechenden und nationalen Vorschriften. Wir werden auch vorschlagen, dass ähnliche Regelungen in der gesamten Europäischen Union gelten.

Soziale Medien müssen uns – der Öffentlichkeit – dienen, nicht den Interessen ihrer mächtigen Besitzer. Alle Menschen haben das Recht auf Redefreiheit. Polen wird dieses Recht verteidigen.

Das bedeutet nicht, dass Polen nicht der Korruption erlegen ist, die mehrere Regierungen plagt, es scheint, dass heutzutage keine Regierung frei von der Last vieler unethischer und unmoralischer Handlungen und Maßnahmen ist, die sie der Bevölkerung auferlegen können. Dieser Artikel konzentriert sich jedoch speziell auf die Zensur. Vielleicht ist dies einfach ein PR-Schachzug, um „gut auszusehen“. Ich weiß es nicht.

 

https://aquarius-prolife.com/de/

 

Es ist großartig zu sehen, dass Zensur in den Köpfen vieler ist und mit all den Kontroversen, die sich in den Mainstream eingeschlichen haben, sind sich definitiv mehr Menschen des Problems bewusst. Ich möchte aber noch einmal betonen, dass nicht nur Donald Trump davon betroffen ist, sondern auch Tausende von Ärzten, Wissenschaftlern, Journalisten und Medienorganisationen, wie z.B. connectiv events. Erst letztes Jahr löschte Facebook alle 5.000 Beiträge von connectiv events, weil sie teilweise negative Reaktionen verursachen was den Richtlinien von Facebook verstößt.

Wir leben in einem Zeitalter, in dem ein digitaler autoritärer Orwellscher Typ von „Fakten-Checker“ im Internet patrouilliert und den Leuten sagt, was ist und was nicht. Sollten die Menschen nicht das Recht haben, Informationen offen und transparent zu prüfen und selbst zu bestimmen, was ist und was nicht?

All diese Zensur erfordert offensichtlich ein hohes Maß an Überwachung. Es ist kein Geheimnis, dass Tech-Unternehmen wie Facebook und Amazon, zum Beispiel, starke Verbindungen zu den Geheimdiensten haben. Wenn man sich zum Beispiel die Mitarbeiter von Facebook, Google und Amazon ansieht, gibt es viele, die aus sehr hohen Positionen innerhalb des Verteidigungsministeriums gekommen sind.

Amazon hat Keith Alexander, den Direktor der NSA unter Barack Obama, eingestellt. NSA-Whistleblower Edward Snowden wies in einem kürzlichen Interview mit dem Journalisten Glenn Greenwald darauf hin.

Er war einer der leitenden Architekten des Massenüberwachungsprogramms, das Gerichte jetzt wiederholt für rechts- und verfassungswidrig erklärt haben… Wenn Sie diese Art von Anreiz von einer privaten Industrie haben, die herzlichste Beziehung zu den Leuten in der Regierung pflegen, die nicht nur von Ihnen kaufen, sondern auch die Möglichkeit haben, Ihr Geschäft zu beenden oder die Art und Weise, wie Sie Geschäfte machen, zu ändern… Sie sehen jetzt diese Art von sanfter Korruption, die auf konstante Weise geschieht.

Im Geheimen hatten diese Firmen alle zugestimmt, mit der US-Regierung zu arbeiten, weit über das hinaus, was das Gesetz von ihnen verlangt. Und das, was wir mit diesem neuen Zensur-Vorstoß sehen, ist wirklich eine neue Richtung in dieser gleichen Dynamik. Diese Unternehmen sind nicht durch das Gesetz verpflichtet, nahezu alles von dem zu tun, was sie tatsächlich tun. Doch sie gehen darüber hinaus, um in vielen Fällen die Tiefe ihrer Beziehung (mit der Regierung) zu erhöhen und die Bereitschaft der Regierung zu vermeiden, zu versuchen, sie im Zusammenhang mit ihren gewünschten Aktivitäten zu regulieren. Das bedeutet letztendlich, die Konversation und den Informationsraum der globalen Gesellschaft auf verschiedene Weise zu dominieren…Sie versuchen, Sie dazu zu bringen, Ihr Verhalten zu ändern…

Snowden fährt fort zu erklären, wie die Menschen sich empören, wenn die Regierung versucht, die Grenzen dessen zu setzen, was angemessene Rede ist, indem sie versucht, Big-Tech-Zensur zu stoppen, sagt er dann,

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, die Regierung die Grenzen angemessener politischer Rede bestimmen zu lassen, warum flehen Sie dann Mark Zuckerberg an, es zu tun?

 

https://cannergrow.com/r/AHWHMY

drauf klicken, kostenlos anmelden & mehr erfahren

 

Ich denke, in Wirklichkeit geht es hier… nicht wirklich um Meinungsfreiheit, und es geht nicht wirklich darum, Menschen vor Schaden zu bewahren… Ich denke, was man sieht, ist, dass das Internet de facto zum Mittel der Massenkommunikation geworden ist. Das repräsentiert Einfluss, das repräsentiert Macht, und was wir sehen, ist, dass wir eine ganze Reihe von verschiedenen Stämmen sehen, die sich im Grunde streiten, um zu versuchen, die Kontrolle über dieses Instrument der Macht zu erlangen.

Was wir sehen, ist eine zunehmende Tendenz, Journalisten zum Schweigen zu bringen, die Dinge sagen, welche in der Minderheit sind.

Ich würde jedoch argumentieren, dass Big Tech möglicherweise nicht nur „Minderheiten“-Meinungen zensiert. Wenn es zum Beispiel um das Coronavirus geht, scheint es meiner Meinung nach eine große Mehrheit von Ärzten, Wissenschaftlern und Journalisten zu geben, die Informationen, Wissenschaft, Beweise und Meinungen präsentieren, die bestimmte Maßnahmen, die von Regierungen zur Bekämpfung des Covids ergriffen werden, wie z.B. Abriegelungen, entschieden ablehnen.  Dennoch kann jemand wie Dr. Anthony Fauci jederzeit ins Fernsehen gehen und erhält das Geschenk der sofortigen Popularität, während andere Experten auf dem Gebiet mit gegenteiligen Ansichten völlig ignoriert zu werden scheinen.

Ich würde behaupten, dass der Mainstream die Mehrheit dazu bringen kann, sich wie die Minderheit zu fühlen, und die Minderheit dazu, sich wie die Mehrheit zu fühlen.

 

Abschließende Überlegungen

Die Zensur von Informationen, Gedanken, Meinungen und mehr kann ein heikles Thema sein, über das man diskutieren kann. Am Ende des Tages scheinen Informationen, die nicht zensiert werden sollten, einfach deshalb zensiert zu werden, weil sie verschiedene Unternehmens- und Regierungsinitiativen bedrohen. Oder weil sie einem Narrativ entgegenstehen, das wir in den Mainstream-Medien sehen. Das ist genau der Grund, warum Menschen wie Julian Assange und Edward Snowden, neben vielen anderen, Schwierigkeiten haben. Was sagt es über unsere Welt aus, wenn wir diejenigen zum Schweigen bringen und ins Gefängnis stecken, die unethische und unmoralische Handlungen derjenigen aufdecken, denen wir die meiste Macht geben?

Das ist meiner Meinung nach einfach falsch und nichts, wofür die Menschheit stehen sollte. Wir haben bereits ein massives Wachstum anderer Social-Media-Plattformen gesehen, die nicht mit der Big-Tech-Zensur zusammenarbeiten und sich an ihr beteiligen, wie zum Beispiel Telegram, und das ist nicht wirklich eine Überraschung. Viele Leute sind der Meinung, dass Facebook oder Twitter machen können, was sie wollen, weil dies private Unternehmen sind und wir, die Nutzer, uns dafür entscheiden, sie zu nutzen. Das mag stimmen, aber warum zensiert man gleichzeitig so viele Informationen, die eindeutig nicht falsch sind, sondern einfach nur, weil man nicht will, dass die Leute so denken? Was wir heute sehen, ist nicht die Zensur schädlicher Informationen, sondern vielmehr das fortgesetzte und konzertierte Bemühen, die Art und Weise zu kontrollieren, wie die Menschen denken. Die Informationen, die zensiert werden, werden ständig als „Fehlinformationen“ und „Fake News“ abgestempelt, obwohl das wiederum eindeutig fragwürdig ist und in vielen Fällen einfach nicht stimmt.

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Magnesium-Citrat-180.html

 

Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element der demokratischen Gesellschaft. Diejenigen, die diesen unsichtbaren Mechanismus der Gesellschaft manipulieren, bilden eine unsichtbare Regierung, die die wahre herrschende Macht in unserem Land ist. Wir werden regiert, unser Geist wird geformt, unser Geschmack geformt,  größtenteils von Männern, von denen wir noch nie gehört haben. – Edward Bernay’s, Propaganda 1928

Die gute Nachricht ist, dass die Zensurmaßnahmen explodiert sind und auch als Katalysator für mehr Menschen gewirkt haben, die hinterfragen, was auf unserem Planeten passiert. Warum es passiert und sich fragen, was wir dagegen tun können. Die Zahl der Menschen, die Fragen stellen, ist heute so groß wie nie zuvor. Obwohl es sich manchmal so darstellt und wie ein Chaos wirkt, erleben wir vielleicht einfach Geburtswehen, während die Menschheit in eine neue Erfahrung übergeht. Je mehr diese Art von Aktivität geschieht, desto mehr beginnt unser kollektives Auge, unseren Planeten in einem anderen Licht zu sehen. Der Schleier wird gelüftet.

Im Moment ist all dies einfach eine Reflexion des menschlichen Bewusstseins, des Bedürfnisses nach Kontrolle, des Bedürfnisses nach Macht, Kontrolle und mehr. Wenn sich das menschliche Bewusstsein einmal verändert hat und es sich weiter verändert, werden wir vielleicht eines Tages mehr „bewusste Unternehmen“ haben.

Heutzutage reicht es nicht mehr aus, Informationen und Fakten zu kennen, um Veränderungen herbeizuführen, sondern wir müssen uns selbst verändern, die Art und Weise, wie wir kommunizieren, und die zugrunde liegenden Geschichten, Ideen und Überzeugungen, die unsere Welt formen, neu bewerten. Wir müssen diese Dinge praktizieren, wenn wir uns wirklich verändern wollen.

 

https://baden.jungbrunnen.tips


Unterstützen via Paypal

Unter dem folgenden Link können Sie mich mit einer Spende via Paypal unterstützen: paypal.me/Annaconnectiv

Danke dafür! 🙂


Anzeige

Fit durch den Herbst und Winter: 

 

https://connectiv.naturavitalis.de/Vitamin-C-1000-mg-HOCHDOSIERT.html

Auch unsere Vorgänger konnten bis vor etwa sechs Millionen Jahren noch selbst Vitamin C im Körper herstellen. Durch eine Mutation ging diese Fähigkeit allerdings verloren. Man vermutet, dass es daran liegt, weil wir damals täglich über die frische Nahrung so viel Vitamin C aufgenommen haben, dass eine eigene Herstellung nicht mehr nötig war. So nahm der Steinzeitmensch durch seine Ernährung etwa 40-mal mehr Vitamin C zu sich als der Mensch heute. Womit die Natur allerdings nicht gerechnet hatte, ist unsere heutige nährstoffarme Ernährung. Und leider kann eine einmal verlorene Fähigkeit des Stoffwechsels nicht mehr wiedergewonnen werden.

Somit ist es immens wichtig das Allroundgenie Vitamin C täglich ausreichend zu sich zu nehmen. Und zwar nicht nur im Winter, sondern wirklich ganzjährig. Denn der Name „Allroundgenie“ ist Programm und belegt, dass das bekannteste Vitamin auch das am meisten unterschätzte ist. So spielt Vitamin C eben nicht nur eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems im Winter, sondern es ist für rund 15000 Stoffwechselabläufe täglich unentbehrlich. hier klicken 

 


Der menschliche Körper besteht zum größten Teil aus Eiweiß und Wasser. Was uns aber funktionstüchtig macht und unserem Körper Festigkeit verleiht sind

https://connectiv.naturavitalis.de/Calcium-Magnesium-HOCHDOSIERT.html

letztendlich Mineralstoffe – speziell Magnesium und Calcium.
Dabei ist Calcium mehr als jeder andere Mineralstoff in unserem menschlichen Körper enthalten. Wie wir alle wissen, ist es unentbehrlich für unsere ca. 215 Knochen und Zähne und deren Erhaltung. Gerade weil unsere Knochen als lebendes Gewebe einem ständigen Auf- und Abbauprozess unterliegen, ist die ausreichende Verfügbarkeit von Calcium zur Erhaltung unserer Knochen unabdingbar. Aber Calcium hat noch weitere wichtige Aufgaben wie nämlich im Hinblick auf unsere Blutgerinnung, unseren Energiestoffwechsel sowie auch unserer Muskelfunktion. Selbst für unsere Verdauung spielt Calcium eine wichtige Rolle, da es zu einer normalen Funktion von unseren hierfür benötigten Verdauungsenzymen beiträgt. Was viele nicht wissen ist ferner, dass Calcium aber auch zu einer normalen Signalübertragung zwischen unseren Nervenzellen beiträgt.
Die EU-Kommission hat insoweit all diese festgestellten Wirkungen und Aufgaben von Calcium offiziell in einer Liste bestätigt, in der zusammenfassend aufgeführt wird, wozu Calcium als Nährstoff in unserem Körper im Einzelnen für unsere Gesundheit beitragen kann, nämlich
–    normaler Blutgerinnung
–    normalen Energiestoffwechsel
–    normaler Muskelfunktion
–    normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen
–    normaler Funktion von Verdauungsenzymen
Calcium wird ferner benötigt zur Erhaltung normaler Knochen und normaler Zähne;Calcium hat zudem eine Funktion bei der Zellteilung und Zellspezialisierung.
Aber auch der Mineralstoff Magnesium hat ein schier unglaublich breites Spektrum an unterschiedlichen Aufgaben innerhalb unseres Körpers.

https://connectiv.naturavitalis.de/Vitamine-K2-D3-amp-Calcium-HOCHDOSIERT.html

Heute weiß man, dass Vitamin D bzw. D3 nicht nur zur Erhaltung normaler Knochen beiträgt, sondern auch für andere Funktionen wichtig ist, indem es nämlich auch zur Erhaltung normaler Zähne, zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion, zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor sowie zu einem normalen Calciumspiegel beiträgt. Ferner trägt Vitamin D zu einer normalen Funktion unseres Immunsystems bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Was viele vielleicht nicht wissen, ist aber, dass Vitamin K bzw. Vitamin K2 zur Erhaltung normaler Knochen beiträgt. Damit das in der Nahrung aufgenommene Calcium korrekt transportiert und verwertet werden kann, benötigt unser Körper nämlich zwei wichtige Proteine, das sog. Matrix-Gla-Protein (MGP) und das Hormon Osteokalzin, die jeweils von Vitamin K2 aktiviert werden. Ohne Vitamin K2 bleiben diese körpereigenen Proteine inaktiv mit der Folge, dass dadurch nicht nur die Knochen im Laufe der Zeit langsam entkalken können, sondern dass das aufgenommene Calcium nutzlos ausgeschieden oder abgelagert wird, wodurch es langfristig sogar zu unliebsamen Verkalkungen im Körper kommen kann. Die Funktion von Vitamin K2 auf unsere Gesundheit ist daher nicht zu unterschätzen, weshalb auf eine ausreichende Versorgung unseres Körpers mit Vitamin K2 peinlichst geachtet werden sollte.

Damit die wichtige Gesundheit Ihrer normalen Knochen gewährleistet bleibt, haben wir uns dazu entschlossen, diese hierfür vorstehend aufgezeigten Nährstoffe in einem  Produkt zusammenzuführen und zu vereinen, nämlich in unserer Produktneuheit „Vitamine K2 + D3 & Calcium“. hier klicken 

https://connectiv.naturavitalis.de/Kurkuma-plus.html

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Kurkuma genauso wirksam gegen Entzündungen im Körper vorgeht wie so manch einschlägiges Medikament wie z. B. Hydrokortison, Phenylbutazon (Mittel gegen rheumatische Schmerzen, das jedoch so starke Nebenwirkungen hat, dass es nur noch selten verordnet wird), Aspirin und Ibuprofen – allerdings ohne deren schädliche Nebenwirkungen.
Die stark  antioxidative Wirkung von Kurkuma verhindert auch die Oxidation von Cholesterin. Und Cholesterin wird erst so richtig gefährlich, wenn es oxidiert, da es erst dann die Blutgefässe schädigt und so die Entstehung einer Arteriosklerose fördert.
Verschiedene Studien lassen ferner den Schluss zu, dass Kurkuma generell eine Schutzfunktion bei vielen Atemwegserkrankungen aufweist. Der Wirkmechanismus ist vermutlich wieder mit dem stark entzündungshemmenden und antioxidativen Potential erklärbar.
Da Kurkuma ein fettlöslicher Nährstoff ist, wird er im Darm des Menschen grundsätzlich schlecht resorbiert. Um dennoch das volle gesundheitliche Potential dieser fantastischen Natursubstanz nutzen zu können, haben wir unsere Kurkuma-Kapseln mit der Biosystem-Technologie veredelt. Diese sorgt für eine wesentlich bessere Bioverfügbarkeit. Probieren Sie es selber aus. Sie werden begeistert sein! hier klicken 

________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events

________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.collective-evolution.com/2021/01/14/poland-to-make-censorship-by-facebook-twitter-other-big-tech-giants-illegal/
Bildredakteur:

connectiv.event

Textredakteur:

connectiv.events

Quelle:

connectiv.events

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This