0 Pushback: Italienisches Schiff bringt 108 Bootsflüchtlinge nach Afrika zurück | connectiv.events
Seite auswählen

Foto: Symbolbild

Pushback: Italienisches Schiff bringt 108 Bootsflüchtlinge nach Afrika zurück

1. August 2018 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | RT Deutsch

In der Nacht zu Dienstag soll ein italienisches Schiff Flüchtlinge aus Seenot gerettet haben. Dabei habe es die Flüchtlinge nicht wie üblich in einen italienischen Hafen, sondern nach Libyen zurückgebracht. Menschenrechtsorganisationen sind empört.

Der italienische Schlepper „Asso Ventotto“ soll in der Nacht zu Dienstag in Seenot geratene Flüchtlinge vor der libyschen Küste aufgenommen und in den Hafen Tripolis zurückgebracht haben. Dies melden Seawatch via Twitter sowie andere Hilfsorganisationen. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hat dies mit einem Video bestätigt und spricht von 350 Flüchtlingen. An anderer Stelle ist von 108 Geretteten die Rede. Diese Zahlen könnten sich noch verändern.

 

 

Nach Angaben der deutschen Organisation Sea-Eye hat die „Asso Ventotto“ kurz vorher in Malta vor Anker gelegen.

 

 

Aktivisten auf Twitter kritisieren die Rettungsaktion als Bruch der Europäischen Menschenrechtskonvention. Im Jahr 2012 hat der Europäische Gerichtshof Italien zu Schadenersatzzahlungen verurteilt, da die Küstenwache 2009 somalische Flüchtlinge 35 Seemeilen vor Lampedusa gerettet und nach Libyen zurückgebracht hatte. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass ihnen in Libyen Folter drohe und die Absetzung daher gegen Menschenrechte verstieß. Es wird bereits zur Klage gegen den Kapitän des italienischen Schiffs aufgerufen.

Andere Recherchen stellen die Ereignisse in Frage. Ein Nutzer gibt an, dass die Reiseroute des Schiffs keine Anzeichen dafür biete, dass es zu einer Aufnahme von Flüchtlingen kam.

 

 

Italien beklagt schon länger die unkontrollierte Aufnahme von Flüchtlingen, die mithilfe von Seenotrettungsschiffen nach Italien gebracht werden. Kürzlich teilte der italienische Außenminister Enzo Moavero Milanesi der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini mit, dass Italien auch geretteten Migranten an Bord von Schiffen der EU-Marinemission SOPHIA künftig die Aufnahme verweigern wolle. Italien möchte dadurch eine faire Verteilung der Flüchtlinge in Europa durchsetzen.

 

______________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

_______________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://deutsch.rt.com/europa/73805-pushback-italienisches-schiff-bringt-108-bootsfluechtlinge-nach-afrika-zurueck/
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet RT Qi-Technologies Niki Vogt Mara Josephine von Roden Guido Grandt Eva Maria Griese connectiv.event

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Yavuz Özoguz Wolfgang Wodarg Wolfgang H. Meyer Wolfgang Eggert waveguard Walter Häge Uta Faerber Unsere Kur Unser Planet Tina Knabe Tagesdosis sto. Steve Watson sternenlichterblog2 Selbstheilung Online Russia Beyond RT Roland Rottenfußer Rainer Taufertshöfer Qi Technologies Pressetext Pravda TV Pierre Kranz Peter Denk Peter Andres Paul Joseph Watson Orania Zentrum Oliver Nevermind Oliver Nevermid Oliver Janich Niki Vogt NADH NachdenkSeiten Mikro Dosus Martin Strübin Martin Auerswald Marc Friedrich & Matthias Weik Mara Josephine von Roden Lebensfreude aktuell Kopp Jasinna Jakob Brand Impfen nein Danke Humans are free HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi genesis pro life Freie Medien Eva Maria Griese Erich Hambach Eric Epenberger EMG Dr. Wolfram Fassbender Dr. Reinhard Kobelt Dr. Rath Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Dr. Marcel Polte DAS HANFBLATT Daniel Prinz connectiv.events caltech Body Effects Arthur Tränkle ARTE Anna Maria August Andreas Humbert  Andreas Beutel Ali Erhan Airnergy AE aus P in Z A.W. von Staufen  Mikro Dosus

Quelle:

RT Deutsch

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Pin It on Pinterest

Share This