0 Putin warnt vor dem Deep State in den USA | connectiv.events
Seite auswählen

Putin warnt vor dem Deep State in den USA

22. Juli 2018 | Kriege | Revolutionen | Politik | Geo-Politik | YouTube

Russlands Präsident Wladimir Putin hat gestern das Protokoll verlassen und deutliche Worte für tiefe Strukturen im Staatsapparat der USA gefunden, die gegen die Interessen des Volkes und der Regierung handelten, den sogenannten Deep State.

Seine Äußerungen tätigte Putin bei einem Treffen von Botschaftern und ständigen Vertretern der Russischen Föderation im Außenministerium in Moskau. Er sprach über „Kräfte“ in den Vereinigten Staaten, die versuchten, die russisch-amerikanischen Beziehungen eigenmächtig zu untergraben und kritisierte diese scharf. Der russische Präsident sagte:

„Ich verlasse nun das Protokoll und möchte ein paar persönliche Worte sagen. […] Wir sehen, dass es in den USA Kräfte gibt, die auf Knopfdruck bereit sind, die russisch-amerikanischen Beziehungen für ihre innenpolitischen Ambitionen in Amerika zu opfern.

Sie sind bereit, die Interessen ihrer eigenen Unternehmen zu opfern, die Millionenverträge und den russischen Markt, Arbeitsplätze in den USA verlieren; sie sind zwar nicht riesig, haben aber aufgrund ihrer Zusammenarbeit mit russischen Partnern immer noch eine Wirkung.

Wir sprechen von Zehntausenden oder sogar Hunderttausenden. Sie sind bereit, die Interessen ihrer Verbündeten in Europa und im Nahen Osten zu opfern, insbesondere die Interessen des Staates Israel.

Wir sprachen über die Sicherheit auf den Golanhöhen während der Operation in Syrien. Aber nach allem zu urteilen, ist niemand daran interessiert. Sie sind bereit, ihre eigene nationale Sicherheit zu opfern.

Weil uns immer beigebracht wurde, dass jemand, der für den Staat zum Wohle der Gesellschaft arbeitet, zuerst über diese grundlegenden Interessen nachdenken und sie priorisieren sollte, aber nein.

In den USA sehen wir, dass es Kräfte gibt, die ihre Gruppen- und Parteiinteressen über die nationalen Interessen insgesamt stellen. Unsere berühmten satirischen Schriftsteller beschrieben solche Menschen als verabscheuungswürdige, und erbärmlich.

Aber das sind sie nicht. Diese Menschen sind weder verachtenswert noch erbärmlich, im Gegenteil, ziemlich mächtig und stark, wenn sie in der Lage sind Millionen von Menschen solche schwerverdaulichen Geschichten zu verkaufen. Aber sie können das.

Hier das Video mit dieser Aussage (mit deutschen Untertiteln):

 

 

______________________________________________________________________________

Die Plattform von connectiv.events bietet Dir vielfältige und effektive Möglichkeiten, Dich, Deine Arbeit und/oder Dein Unternehmen bei einem thematisch breitgefächerten Publikum vorzustellen. Die Bekanntheit und auch die Beliebtheit von connectiv.events wächst von Tag zu Tag.

Im digitalen Zeitalter ist es besonders wichtig, einander real zu begegnen. Die Gelegenheit dazu hast Du bei unseren Events. Eine Termin-Übersicht findest Du im Event-Kalender.
Abonniere doch gleich unseren Youtube-Kanal. Damit unterstützt Du unseren Bekanntheitsgrad und verpasst keine neuen Produktionen mit spannenden Themen und Gästen.
Verpasse auch keine Informationen über kommende Events, sowie interessante Artikel, Beiträge und Menschen und melde Dich ebenfalls für unseren Newsletter an.
Wir entwickeln unsere Plattform ständig weiter und wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf connectiv.events.

_______________________________________________________________________________

Weiter lesen auf:

https://www.youtube.com/watch?v=S_u2ODtpnLg
Bildredakteur:

YouTube Unser Planet Niki Vogt Guido Grandt connectiv.event Anti Spiegel

Textredakteur:

Zentrum für neuroregenerative Medizin Zentrum der Gesundheit YouTube Unser Planet Thomas Röper sternenlichterblog2 RT Rainer Taufertshöfer Pravda TV Pierre Kranz Peter Andres Niki Vogt NachdenkSeiten Martin Strübin Kopp Jasinna Impfen nein Danke HeilKräuterInfos Guido Grandt Gottfried Glöckner Giuseppe Nardi Eva Maria Griese Dr. Reinhard Kobelt Dr. med. Maria Iliadou-Maubach Daniel Prinz connectiv.events ARTE Anna Maria August

Quelle:

YouTube

Pin It on Pinterest

Share This